Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musikanlage an Fernseher schließen - Möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Vladi.E
Neuling
#1 erstellt: 17. Mrz 2012, 13:54
Guten Tag.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich im richtigen Bereich frage, aber ich hoffe ja, ansonsten entschuldige ich mich im vorraus.

Also ich habe eine Musikanlage (ältere), sie heißt AIWA XR-FA 600 und ich hab den Samsung UE40D6200TSXZG 101 cm (40 Zoll) Fernseher.

Nun möchte ich gerne diese Anlage an meinen Fernseher schließen, aber ich weiß nicht wie und ob es überhaupt möglich ist. Ich habe zwei Bilder gemacht damit man sieht wie die Boxen der Anlage mit der Anlage verbunden sind.

Bilder zu der Anlage:

http://666kb.com/i/c25i7ipbu0662z0zy.jpg
http://666kb.com/i/c25i7wustnja2m7ke.jpg


Und mein Fernseher hat folgende Anschlüsse:

- 3x USB und dazwischen "Optical Audio Out"
- 4x HDMI
- Steckplatz für den Komponentenadapter
- Audio in (3,5mm Klinke)
- 1x VGA
- Steckplatz für SCART Adapter
- Kopfhöreranschluss
- 1x RJ-45 für das Netzwerk

--------
Ist es möglich diese Anlage irgendwie an den Fernseher zu schließen?
Wenn nein, kann man irgendwie einen Bluetooh Empfänger an die Anlage schließen, obwohl sie keinen USB Anschluss hat?

Ich hoffe mir kann einer helfen.

Mit freundlichem Gruß
Vladi
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 17. Mrz 2012, 14:49
Hallo!

Hier fehlt ein "Audio-Out", allenfalls über einen Scart-Adapter wie sie früher Handelsüblich waren wäre eine Verbindung möglich aber ich weiß leider nicht ob es diese Dinger überhaupt noch gibt.

MFG Günther
mogo
Inventar
#3 erstellt: 17. Mrz 2012, 15:04
Du hast zwei Möglichkeiten:
1. Kopfhörerausgang des TVs nutzen. Funktioniert auf jeden Fall, würde ich aber nur machen, wenn es absolut keine andere Möglichkeit gibt.
Dafür bräuchtest du solch ein Kabel: Cinchstecker auf Klinkenstecker

2. Du nutzt den bereits angesprochnene Scart-Adapter. Dafür bräuchtest du:
Scartadapter
Cinchkabel

Auch einen Bluetoothadapter könntest du anschließen. Beispielsweise sowas: Belkin Bluetooth Musikadapter
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 17. Mrz 2012, 15:47
Na ja, den TOSLINK-out hat er ja schon noch.

Einfachen D/A-Wandler dran und fertig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Möglich????
stefanwie am 15.01.2003  –  Letzte Antwort am 16.01.2003  –  3 Beiträge
Panasonic PMX7 an Fernseher.
phoenix-2305 am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  3 Beiträge
Pc Audiosystem and den Verstärker schließen?!?
Lucifer13 am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  4 Beiträge
autoradio--->Musikanlage
Boyakasha85 am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  4 Beiträge
Subwoofer an 2 Amps möglich?
dunglass am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  2 Beiträge
Endstufe an Yamaha Pianocraft möglich?
wichelmax am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  6 Beiträge
fernseher an anlage
techniklaie@rock am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  7 Beiträge
2 Antennen an einem Tuner - möglich?
ziffer am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  7 Beiträge
Subwoofer an stereo-vollverstärker anschließen möglich?
rick009 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  11 Beiträge
Nur einen Lautspr. an Stereoverstärker: Gefahrlos möglich?
Gringo82 am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Aiwa

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedhanspeterolaf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.175