Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker pre out (DIN) auf cinch an PC aber kein Ton!

+A -A
Autor
Beitrag
musicaholic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2013, 17:49
Hallo Freunde des guten Klangs!

ich habe folgendes Problem: mein Yamaha ca 400 ist mit DIN-Anschlüssen versehen. Um meine Endgeräte anzuschließen nutze ich normale cinch-Kupplungen, was auch ohne Probleme funktioniert. Nun wollte ich meine Platten digitalisieren und habe dazu den pre out per Kupplung an den line in meines Rechners angeschlossen, aber es kommt kein Ton. Ich habe auch probiert über die tape-Buchse zu gehen (da DIN gibt es nur eine Buchse für in und out), ebenfalls ohne Erfolg. Mit meinem Zweitverstärker (HK 6100) mit Cinch-Anschlüssen hat es genauso funktioniert. Sprich am Rechner liegt es nicht. Was könnte das Problem sein? Habe gelesen, dass manche DIN-Ausgangsbuchsen eine geringere Spannung haben und daher das Signal zu schwach ist? Bin technisch ziemlich unbedarft und für jeden Hinweis dankbar!

cr
Moderator
#2 erstellt: 23. Jan 2013, 18:36
Hast du einen DIN auf 4x Cinch oder nur auf 2x Cinch?
Bei 2x Cinch könnten es die falschen sein, d.h. Ein- statt Ausgänge.

Meines Wissens sind gerade bei den Japanern die DIN-Ausgänge oft gar nicht echt, d.h. hochohmig mit geringer Spannung, sondern eh nur Cinch-Signal über Din-Buchse ausgegeben. Aber auch wenn das Signal zu leise wäre, würde man es hören. Gar nichts hören gibt es nicht, außer es kommt eben kein Signal.

Mach am besten ein Photo von der Rückseite des Verstärkers.


[Beitrag von cr am 23. Jan 2013, 18:38 bearbeitet]
sotakremalex52
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Jan 2013, 18:37
Hallo,
es könnte an deinen Kupplungen liegen.
Es gibt IN- und OUT- Varianten oder welchr mit 4 Chinchleitungen.
Wenn du welche mit 4 Chinch-Anschlüssen hast, kannst du die anderen 2 versuchen, ansonsten sind es wahrscheinlich die falschen Kupplungen.
Am geringeren Ausgangspegel kann es nicht liegen, sonst würde jedenfalls etwas durchkommen.
Freundlich
alex
Stereo33
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2013, 18:38
Es handelt sich bei dem CA 400 um einen Preout-Ausgang?

In dem Fall müsstest du schon richtig laut aufdrehen, damit dort
noch ein vernüftiges Signal drauf ist.

Hat der keinen Rec-Out (DAT/Tape)?
musicaholic
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jan 2013, 19:27
Man, seid Ihr schnell! Danke für Eure Antworten! Also, ein Foto habe ich nicht, aber es ist dieses Modell. Es handelt sich um einen "Pre out"-Ausgang. Allerdings habe ich auch versucht über die Tape-Buchsen ein Signal zu bekommen. Müsste ja theoretisch auch gehen, oder? Da ich wirklich gar kein Signal bekomme, tippe ih momentan auf die falschen Cinch-Kupplungen. Es sind 2 nicht 4 Cinch Buchsen an der DIN-Kupplung und mir war bisher nicht klar, dass es eigene Kupplungen für Line out gibt. Evtl. ist das der Fehler.

In diesem Zusammenhang noch eine andere Frage: Hat der tape out-Ausgang eigentlich immer ein Signal anliegen, egal welche Quelle spielt? Frage, weil ich keinen Rec Selector habe und daher nicht wählen kann, dass Phono in über tpe out ausgegeben werden soll...

Gracias!20-94-thickbox
cr
Moderator
#6 erstellt: 23. Jan 2013, 19:37

in diesem Zusammenhang noch eine andere Frage: Hat der tape out-Ausgang eigentlich immer ein Signal anliegen, egal welche Quelle spielt? Frage, weil ich keinen Rec Selector habe und daher nicht wählen kann, dass Phono in über tpe out ausgegeben werden soll...


Wenn es wie bei vielen älteren Verstärkern keinen separaten Rec Selector gibt, geht das hinaus, was man gewählt hat und auch hört.
musicaholic
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Jan 2013, 20:13
Danke Leute. Es waren wohl die falschen Kabel... Werde es mit neuen probieren und mich ggfls. nochmal melden.
Passat
Moderator
#8 erstellt: 23. Jan 2013, 20:26
Ganz sicher die falschen Kabel.
Für Ein- und Ausgang werden bei DIN andere PINs in der Buchse/im Stecker benutzt.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cinch auf DIN, aber wie?
Chrissi1 am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 23.04.2003  –  9 Beiträge
DIN 5 pol. - Cinch
fever3 am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  9 Beiträge
Pre Out: Für was ist das?
Simius am 22.02.2003  –  Letzte Antwort am 22.02.2003  –  15 Beiträge
auf einmal kein Ton mehr
Maze1601 am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  6 Beiträge
DIN-Stecker <-> Cinchkabel
Jendevi am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  25 Beiträge
Kein gescheiter Ton Plattenspieler -> Verstärker (?)
moartone am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  11 Beiträge
Equalizer an den Verstärker-> Anschlussfrage
Gitsnik am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  6 Beiträge
Verstärker an Verstärker anschliessen?
beckx am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  7 Beiträge
Equalizer an Verstärker, der kein REC-Out Wahlschalter hat
THZ_BS am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  2 Beiträge
Laptop über Klinke/Cinch an Verstärker scheppert unsäglich.
elkayes am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.135