Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Luxman C-02 oder was Modernes

+A -A
Autor
Beitrag
stonefree
Neuling
#1 erstellt: 17. Okt 2003, 21:33
Hallo,

Ihr kennt Euch doch aus. Die Traumanlage meiner Jugend waren die C-02/M-02 mit Quadral Vulkan, seinerzeit außerhalb meiner Möglichkeiten. Mittlerweile kriegt man die Luxman-Kombi zu erschwinglichen Preisen. Ist es empfehlenswert, die noch zu nehmen oder sollte man sich besser nach was zeitgemäßem umsehen? Mind. MM-Phono müßte dabei sein.

Befriedigt werden sollen folgende Klangvorstellungen:
- warmer weicher voller Baß, dabei aber noch knackig
- präzise Höhen, die aber nicht nerven
- gute Tiefenstaffelung
- primär Rockmusik u.ä., etwas Klassik

Ob die 2. Geige in der Wiedergabe 1m weiter links oder rechts sitzt, soll mir egal sein.

Als LS wollte ich nicht mehr die Vulkan dranhängen (ist mir doch etwas zu klobig), sondern die Montan (Raumgröße knapp 20 qm).

Wie sieht's mit C-03/M-03 aus?

Ich bitte um hilfreiche Kommentare
EWU
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2003, 23:16
die 02er Kombi wird Deine Klangvorstellungen erfüllen.Nur ist der Bass nicht ganz so knackig.
Wenn die Kombi aber um 500 EUR kosten soll, dann würde ich mir was neues, modernes kaufen.Auch die Ersatzteilversorgung wird ein Problem werden.
Ansonsten kommt die 02 gut mit der Montan zurecht.
Shredderbert
Neuling
#3 erstellt: 23. Feb 2004, 21:23
Hallo stonefree,

bin neu hier, aber einen Kommentar wollte ich noch schnell loswerden ... ich habe mir damals den Traum C-02/M-02 mit Quadral Montan erfüllt und habe daher einen Tipp: leg' ein bißchen Geld nach und hol Dir ZWEI M-02 und betreibe die Teile als Monoblöcke ... die machen dem eher weichen Baß der Montan so richtig Dampf. Meines Erachtens nach Verbesserung um mindestens eine Klangkategorie!

Gruß

Shredderbert
-scope-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Feb 2004, 22:25
Hallo,

Wenn ich mir die heutzutage angebotenen Neugeräte (in dieser Preisklasse) von aussen & innen ansehe, so würde ich auf alle Fälle lieber zu einer klassischen Lux Kombi greifen. Hab letzte Woche noch eine M02 repariert....Schönes Gerät.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman C-02 Phonoteil Defekt?
(Homer) am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  4 Beiträge
Störgeräusch: HDMI-Anschluss eines DVD-Players an Luxman M-02 & C-02
rheinLinse am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  3 Beiträge
Luxman L-215 Problem
Rüdi-K am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
Probleme Luxman L-510
Paulinemarie am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  4 Beiträge
Luxman D105u
Hifiist am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  3 Beiträge
Tuning oder Müll,Luxman
Zeddy01 am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  6 Beiträge
LUXMAN L-116 * Brummen
subwave am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 27.06.2003  –  2 Beiträge
Luxman L120A, Reparaturhilfe
toni1040_3 am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  3 Beiträge
Ersatzteilsituation bei Luxman
oliverkorner am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  11 Beiträge
LUXMAN L-410
30xela am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Muse

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.826