Kabellose HDMI-Übertragung und entgegengesetzte Tonübertragung

+A -A
Autor
Beitrag
koltu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2013, 12:38
Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe folgende Problematik:
TV und Sky-Receiver stehen in der einen Raumecke. Die Anlage samt Blueray-Player und Verstärker in einer anderen. Da ich kein Fan davon bin etliche Meter Kabel zu verlegen, habe ich den Ton des TV über ein aufgerolltes Chinch-Kabel zum Amp übertragen. Wird der TV nicht genutzt, so wird das Kabel wieder zusammengerollt und liegt nicht im Weg herum. Um mal schnell TV zu schauen nervt es mich nun aber an, immer wieder das Kabel qquer durch den Raum zu legen und danach wieder wegzupacken. Deswegen such eich nach einer Lösung mit der ich den Ton des TV kabellos an den Amp schicken kann. Hier findet sich einiges an Produkten und die Auswahl fällt nicht leicht.

Knifflig wird es allerdings mit meinem zweiten Anliegen:
Der Blueray-Player steht am Verstärker und nicht am TV. Deswegen kann ich momentan keine DVD und nix schauen. Auch hierfür gibt es ja Produkte, mit dneen man HDMI-Signale kabellos übertragen kann.

Packt man diese beiden Dinge zusammen, so kommt man zu einem Gerät, das das HDMI-Signal vom Blueray-Player kabellos zum TV schickt und auch den Ton des TV kabellos an den Verstärker (also entgegengestzte Richtung) schickt.

Ist Euch so ein Gerät bekannt?

Wäre Euch sehr dankbar!

Gruß,
koltu
paul1
Stammgast
#2 erstellt: 15. Okt 2013, 13:05
Meines Wissens gibt es auch sogenannte "Powerline" Übertragungsgeräte für HDMI. Also praktisch HDMI über das Stromnetz. Wird wahrscheinlich nicht ganz billig sein, würde ich aber einer Funkverbindung vorziehen.

Einfach mal im WWW stöbern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabellose Signalübetragung vom Vorverstärker
joeppert am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  2 Beiträge
Funk-Übertragung - macht das Sinn ???
Horsti am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  2 Beiträge
Kabellose Audioübertragung
opv72 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  8 Beiträge
D/A übertragung decoder und co
fensterflieger am 29.06.2003  –  Letzte Antwort am 29.06.2003  –  12 Beiträge
Pianocraft auch mit HDMI?
andy_u am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  7 Beiträge
Handy mit HDMI oder AUX an Stereoanlage
Nachbar_Heinz_ am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  16 Beiträge
Verstärker für Dali Zensor 1 mit Toslink/ HDMI
David#1 am 27.03.2017  –  Letzte Antwort am 07.04.2017  –  2 Beiträge
Adapter/Konverter HDMI zu iLink an Yamaha DSP Z9
OleP_Z9 am 19.05.2016  –  Letzte Antwort am 20.05.2016  –  4 Beiträge
S/PDIF und Jitter
oberstel am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  13 Beiträge
Störgeräusch: HDMI-Anschluss eines DVD-Players an Luxman M-02 & C-02
rheinLinse am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Marantz
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.101 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedBsNLucky
  • Gesamtzahl an Themen1.365.571
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.009.172