Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Summen im Lautstärkeregler

+A -A
Autor
Beitrag
MH
Inventar
#1 erstellt: 06. Nov 2003, 12:39
hallo,

mein Vorverstärker hat keinen Drehknopf für die Einstellung der Lautstärke sondern nur zwei Druckknöpfe (up/down).
Wenn ich die Lautstärke variiere summt(brummt) der Verstärker leise als ob ein kleiner Elektromotor arbeiten würde.
Was geschieht da? Ist das normal oder der Verstärker defekt?

Gruß
MH
Stefan_G2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Nov 2003, 13:11
Hi,

ich kenne deinen Verstärker jetzt nicht, aber bei meinem Vincent ist es genaus. Man hört wie der Motor das Poti dreht.

Grüsse

Stefan


[Beitrag von Stefan_G2 am 06. Nov 2003, 13:11 bearbeitet]
MH
Inventar
#3 erstellt: 06. Nov 2003, 13:22
hallo Stefan,

also kein Defekt. Dürfte doch aber bei relativ teuren Vorverstärkern nicht der Fall sein, dass man den Motor hört.

Gruß
MH
cr
Moderator
#4 erstellt: 06. Nov 2003, 13:40
Warum stört euch das so, ist doch absolut ohne Bedeutung!
Da weiß man wenigstens, dass man ein Motor-Poti hat, was das einzig Wahre ist, und keine klangverschlechternde Digitalregelung (wie inzwischen bei den meisten CDPs).
MH
Inventar
#5 erstellt: 06. Nov 2003, 14:22
hallo cr,

ich wusste nicht, dass in Verstärkern verschiedene Techniken zur Lautstärkeregulierung verbaut werden.
Ich hatte vorher noch nie summende Verstärker und deshalb vermutet, dass der Motor einfach billiger oder vielleicht sogar defekt ist.
Jetzt bin ich beruhigt und habe ein weiteres
Argument gegen sog. Highend gesammelt.

Gruß
MH
MH
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2003, 23:09
@cr

ich habe den Vorverstärker aufgemacht. Kann aber keinen Elektromotor erkennen. Dafür aber zig freie Steckplätze. Zwei sind belegt durch Phonoplatinen. Wofür ist der Rest?
Ein weiterer vielleicht für einen D/A Wandler.
Was gibt es denn sonst noch?

Gruß
MH
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
tuner oder verstärker defekt?
brex am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Lautstärke per Fernbedienung - Möglichkeiten
Hobst am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  2 Beiträge
Lautstärke/Pan Poti austauschen?
felix42 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  3 Beiträge
Lautstärke-Problem
yangtze am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  3 Beiträge
Verstärker defekt?
mümmel84 am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  10 Beiträge
Verstärker durch geringe Lautstärke schützen
lilapause am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  3 Beiträge
Verstärker???
Thomi1635 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
lautstärke schon bei kleinster einstellung zu hoch
EllJott am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  3 Beiträge
Lautstärke-Regler überlisten
Patrick_Fischer am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  7 Beiträge
Verstärker Brummt!!
Tekkst am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.379