Magnat202 und DenonRCD M-41 harmonisieren nicht

+A -A
Autor
Beitrag
waldkauz17440
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2018, 16:00
Liebes Forum, heute bekam ich die Lieferung mit den Geräten. Magnat Supreme 202 (4-8 Ohm) und dann den Denn RCD-M41 mit 6 - 16 Ohm. Wenn ich nun loslegen will, stürzt der Verstärker ab. Wenn ich meine alten reinen 6 Ohm Boxen von Sony anschließe, funktioniert alles. Gibt es eine Möglichkeit Boxen und Verstärker in Einklang zu bringen oder heißt es umtauschen.
Danke für Hinweise
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 09. Feb 2018, 21:12
Hallo!

Als erstes wäre hier zu klären ob eine der beiden Magnat Supreme 202 beschädigt ist. Dazu solltest du die beiden LS einmal einzel anhängen. Funzt dein Denon RCD-M41 mit einem der beiden LS und dem anderen nicht ist die Sachlage klar und du kannst den defekten Lautsprecher reklamieren.

MFG Günther
waldkauz17440
Neuling
#3 erstellt: 09. Feb 2018, 22:30
Hallo und danke. Wenn ich einen LS anschließe ist alles okay. Wenn ich dann den anderen an die gleiche Stelle anschließe, stürzt das System wieder ab. Heißt einer kaputt?
Grüße und danke
Bastian
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 09. Feb 2018, 22:38
Hallo!


......Heißt einer kaputt?.........


Schlicht und ergreifend: "Ja der zweite Lautsprecher ist defekt und gehört umgetauscht!"

Falls es neuware ist gibt es ja auch kein Problem den defekten Lautsprecher zu tauschen.

Eigentlich unglaublich das Magnat so etwas durchläßt, hier haben sie sich wohl die Endkontrolle gespart.

MFG Günther
waldkauz17440
Neuling
#5 erstellt: 09. Feb 2018, 22:40
Also habe es ausprobiert und ich kann eine Magnat plus eine alte Box anschließen und alles geht. Aber sobald die zweite Box angeschlossen ist gibt es sofort einen Absturz. Danke für den Hinweis.
Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 09. Feb 2018, 22:47
Hallo!

Keine Ursache, 4-Ohm-Lautsprecher muss der kleine Denon RCD-M41 eigentlich abkönnen und da die alten LS ja funzten blieb bloß noch ein Defekt an einer der beiden Magnat Supreme 202 als Ursache übrig.

MFG Günther
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2018, 10:48

Eigentlich unglaublich das Magnat so etwas durchläßt, hier haben sie sich wohl die Endkontrolle gespart.


Kann auch auf dem Transportweg passiert sein das irgendwas mechanisch innen kaputtgegangen ist... Nun egalll...

@Waldkauz
Schick die Magnat zurück und kauf dir den Denon SC-M41, das sind die originalen zum Verstärker und die klingen auch wenn sie kleiner sind, sowieso deutlich besser.

https://www.ebay.de/...c:g:ffMAAOSwlptaQ74v
waldkauz17440
Neuling
#8 erstellt: 15. Feb 2018, 14:05
Also die neuen Boxen kamen an und das selbe Problem. Nach Kundendienst Kontakt mit allen Firmen ist es wahrscheinlich so, dass der DENON sich bei 3,8 OHM schnell abschaltet. Das heißt also eines von beiden muss gehen.
Grüße
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 18. Feb 2018, 19:22

waldkauz17440 (Beitrag #5) schrieb:
Also habe es ausprobiert und ich kann eine Magnat plus eine alte Box anschließen und alles geht. Aber sobald die zweite Box angeschlossen ist gibt es sofort einen Absturz. Danke für den Hinweis.

Du hast VIER Boxen angeschlossen?

Oder zwei an einen Kanal?

Dann ist es kein Wunder, dass der Verstärker in die Schutzschaltung geht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo M-504
LeoFa am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  19 Beiträge
pioneer m-22
newcomer84 am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  3 Beiträge
Marantz M-CR611 Firmware 0006
marcowinkler am 19.01.2018  –  Letzte Antwort am 31.01.2018  –  2 Beiträge
Ausgang L+M
hoschna am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  2 Beiträge
Yamaha M- Serie
elektro-alex am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  2 Beiträge
Marantz M-CR510 + Autoendstufe
funkuhr am 02.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  2 Beiträge
Marantz M-CR611 - kein Ton!
checker2015 am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  5 Beiträge
NAD M-Serie ??
Martneck am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  34 Beiträge
Kenwood Mikro System M-909DV
gkaschall am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
schaltplan zu pioneer M-22
newcomer84 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedconcierge
  • Gesamtzahl an Themen1.410.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.873

Hersteller in diesem Thread Widget schließen