Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mit TV-Karte nur Mono

+A -A
Autor
Beitrag
piggi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2003, 11:02
Hi,

ich habe eine WinTV PCI Karte in meinem Rechner, die an einem Kabelanschluss hängt.

Das Bild der meissten Sender kommt einwandfrei rein, allerdings höre ich immer nur den rechten Stereo-Kanal (egal ob der Sender Mono- oder Stereo-Ton liefert)

Kennt jemand das Problem bzw. eine Lösung ?

Vielen Dank schonmal
bc_stinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Dez 2003, 11:59
Hi!

Es könnte daran liegen, dass du die WinTV Primio hast - die unterstützt nur Mono-Sound. Erst die WinTV FM (oder so ähnlich) unterstützt Stereo. Jedenfalls ist mir das aufgefallen (hab die Primio), seit ich meine Anlage mit dem PC verbunden hab und meine 9EUR Schrottqäuker in die ewigen Jagdgründe geschickt habe. Wenn's daran nicht liegt fällt mir spontan auch kein Lösungsansatz ein...
piggi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2003, 13:19
Ich hab ja die WinTV PCI-FM mit Stereo-Audiochip !!!

Und die Software (WinTV2000) zeigt auch brav Stereo bzw. Mono bei den Sendern an - hören tu ich aber nur auf dem rechten Kanal was
bc_stinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Dez 2003, 17:31
Hhhm, wie gesagt, dann fällt mir spontan auch nicht mehr viel ein. Vielleicht nochmal die Verkabelung checken, ob da ein Mono-Klinkenkabel zwischengerutscht ist oder ein Kabel defekt ist. Der linke LS ist nicht evtl. schlecht verdrahtet oder defekt?

Gibt es vielleicht unter hauppauge.de unter den FAQ Hinweise zu ähnlichen Problemen? Vielleicht iest es ja nur ein Treiberproblem? Schon mal die neuesten runtergezogen und installiert?

Mehr fällt mich echt nicht ein...

Viel Erfolg!
piggi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Dez 2003, 12:47
Kabel ist in Ordnung (ist ja das mitgelieferte Stereo-Klinkenkabel)...
Lautsprecher funktionieren einwandfrei (bei anderen Quellen bekomm ich ja ein Signal auf dem linken Kanal)
Auch Soundkarte is gecheckt - liegt also definitiv an der TV-Karte.
Neuster Treiber ist installiert !
In der Hersteller-FAQ ist auch nix zu dem Thema zu finden


[Beitrag von piggi am 29. Dez 2003, 12:48 bearbeitet]
bc_stinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 29. Dez 2003, 17:42
Na damit wird ein Hardware-Defekt ja wohl immer wahrscheinlicher. Noch Gewährleistung oder Garantie auf der Karte?
vgapsycho
Stammgast
#7 erstellt: 29. Dez 2003, 18:18
Hallo piggi,

prüf mal nach, ob wirklich alle Stecker richtig fest in den Buchsen sitzen. Bei meiner WinTV mußte ich den (Audio-)Ausgang der TV-Karte zum Line-in der Soundkarte mit einem kurzen Kabel verbinden. An der WinTV-Seite war das Kabel nicht immer richtig eingestöpselt.

Ansonsten tippe ich leider auch auf defekt. Ist der Line-Einbgang evtl kaputt?

Gruß
Gerald
piggi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Dez 2003, 10:44
Bei mir muss ich auch den Line-Out der TV-Karte mir dem Line-In der Soundkarte per Klinkenkabel verbinden ...
Das hab ich auch getan (auch mehrere Kabel probiert und durchgemessen).

Jetzt hab ich auch mal den Line-In an der TV-Karte ausprobiert, allerdings kommt da überhaupt nichts an der SK an (nicht mal der rechte Kanal) - sehr seltsam

Line-In an der SK is allerdings OK - mit ner anderen Quelle hab ich Stereo-Sound.

Wie es ausschaut handelt es sich also wirklich um einen Defekt an der WinTV-Karte
Garantie hab ich noch, werd also bei Gelegenheit das Teil mal zurückschicken.


Ansonsten allen einen guten Rutsch und ein FROHES NEUES
piggi
Milka
Neuling
#9 erstellt: 14. Feb 2004, 01:22
Bei mir ist es genau so... Ich hab die WinTV Pro.
Bei mir kommt nur sound aus dem Rechten Lautsprecher obwohl der auf stereo steht.
Ich hab Windows 2000, die neusten WinTV treiber, die neuste Software von Hauppauge installiert.
Bei allen anderen Audioprogrammen hör ich sterio nur bei der TV-Karte nicht!!?? Bitte um rat!! Es können doch nicht mehrere defekt sein??
kilone
Neuling
#10 erstellt: 26. Okt 2004, 11:13
Also defekt glaube ich net denn ich habe das selbe Problem habe das Forum hier beim googlen nach eniner lösung dafür entdeckt . wenn ich was finden sollte psodte ich das hier

cu

Kilone
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adapter Stereo auf Mono
Spatz am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  31 Beiträge
Mono-Klinkenausgang an Stereo-Klinkeneingang?
Twiller am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  7 Beiträge
Mono auf stereo
schoche am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  12 Beiträge
Bridged Mono Problem!!!
profbender am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  3 Beiträge
audiophile Mono-Module gesucht
Thomas_B am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  2 Beiträge
Stereo zu Mono?
Jenzen am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  14 Beiträge
Mono EQ (Peavey Q1311) in Vollverstärker Advance Acoustic MAP305 einschleifen
NeroVerde76 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  11 Beiträge
[ELA-100V] Stereo => Mono Schaltung
leo29041982 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  8 Beiträge
Mono Klinke auf Stereo Gerät
SKA-FACE am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  2 Beiträge
Telefunken Tuner Stereo/Mono schwankt
Lupilou am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.749