Technics "mono" brücken?

+A -A
Autor
Beitrag
Blueswalker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Dez 2003, 23:45
Gruß aus Lübeck.
Besitze u.a. eine alte (ca. 25 Jahre) Technics SE-9021
Endstufe. Könnte jetzt eine zweite bekommen. Da dieses Teil heute noch einen sehr guten Klang hat, ich aber ein wenig mehr Leistung haben möchte - die Endstufe hat 65 Watt pro kanal an 8 Ohm - hier meine Frage:
Kann man die Endstufe "mono" brücken?

Auskunft von Panasonic "nicht möglich"!
Dies bezog sich aber auf den Normalfall.
Gibt es unter Euch Technikfreeks, die sowas auch unter Einbeziehung von Eingriffen in das Gerät möglich machen könnten?

Gruß Holger
jmibk
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Dez 2003, 00:34
Einfach mit einem OPV einen Invertierten verstärker aufbauen (verstärkung = 1), den in die zuleitung eines Verstärkers geben und den anderen uninvertiert das signal geben. dann die beiden + ausgänge der endstufen auf die box und dann sollte es gehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Verstärker Mono brücken?
byspeed am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  13 Beiträge
Was ist eine Mono-Endstufe?
Mario_BS am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 27.05.2009  –  5 Beiträge
AIWA NSX-S555 brücken ??
KartoffelKiffer am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  10 Beiträge
Endstufe an Vorstufen-Triggerausgang?
RealC am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  14 Beiträge
Endstufe???
maxiracer am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  5 Beiträge
linker kanal klingt bescheiden technics se-a808
warmaker am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  4 Beiträge
Ausgänge Brücken?
Duebel am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  19 Beiträge
Strom für Endstufe bekommen
PeachHead am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  14 Beiträge
Stereo Verstärker brücken?
mxerable am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  26 Beiträge
Hat ein Mixer eine Endstufe?
Stefanvolkersgau am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Marantz
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.052 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedtimtester
  • Gesamtzahl an Themen1.365.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.005.965