pseudosymetrisch ?

+A -A
Autor
Beitrag
insomnia
Neuling
#1 erstellt: 01. Jan 2004, 16:42
Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich pseudosymetisches Verschalten von Cinch bzw. LS-Kabeln. Wie funktioniert das?

Würde mich über eine Erklärung sehr freuen.

Frohes Neues Jahr
Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störungen bei LS-Kabeln
Stephan666 am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  2 Beiträge
Cinch oder LS-Kabel
SonyFriend am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  17 Beiträge
rotel - prob mit langen ls-kabeln
hydro am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  10 Beiträge
Bi.Wiring Adapter oder Blechbrücke am LS-Terminal
John-Boy am 21.03.2003  –  Letzte Antwort am 24.03.2003  –  10 Beiträge
frage bezüglich portablem minidiskplayer
Ravemaster24 am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  5 Beiträge
Wattangaben von LS + Receiver
lasteagle am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  3 Beiträge
Cinch Kabel brummt (Problem gelöst)
fihiforum am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  5 Beiträge
Rechter LS will nicht...
TheHitMan am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  2 Beiträge
Wie von Speakon an cinch?
Hollywood600 am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  10 Beiträge
Frage zu Cinch-Kabel
hadez16 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedHaeberl47
  • Gesamtzahl an Themen1.410.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.850.058