Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infrarot-Fernbedienung um die Ecke?

+A -A
Autor
Beitrag
Morpheus.Vienna
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Jan 2004, 17:11
Hi,

mein H/K AVR 4550 steht zum Fernseher 90 Grad gedreht und daher funktioniert leider die Fernbedienung nicht. Kann also nicht vorm Fernseher sitzen und die Lautstärke regeln ...

Habe schon versucht einen Spiegel aufzustellen ... hat nicht funktioniert. Der externe H/K Infrarot-Empfänger mit RC 5 Schnittstelle kostet EUR 99.-!!!!!!!

Weiß wer eine billigere Lösung?

liebe Grüße

Robert
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2004, 17:19
Bei mir funktionieren glatte, weisse Flächen (Tapete, Holz-Decke, ...) wunderbar als IR-Reflextor.

Kommt aber auch auf die Geräte an, wie gut sie senden/empfangen.

Gruss
Jochen
Mindless
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2004, 17:22
klar: aufstehen und hinlaufen oder den fernseher und die couch drehen *ggg*

neee... spaß beiseite....

es gibt doch immer wieder solche "übertragungssysteme" mal im angebot für um die 50 euro.

glaube bei conrad und beim plus-markt habe ich letztens sowas mal gesehen wenn mich nicht alles täuscht.
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2004, 17:38
Ja, diese Pyramiden-Teile.

Brauchen halt jeweils Strom (dickes Steckernetzteil).

Gruss
Jochen
DB
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2004, 20:46
Hallo,

das ist ein typisches Problem von billig gemachten Infrarotempfängern. Normalerweise gehört da eine Linse davor, daß man nicht genau zielen muß.
Mein alter Fernseher (RFT Colorlux 4226) hatte das. Die Fernbedienung war zwar ziemlich schwer, dafür hat das Teil aber auch über sehr große Entfernungen funktioniert.

MfG

DB
Morpheus.Vienna
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Feb 2004, 13:46
Habe nun eine preisgünstige Lösung gefunden: Bei Conrad gibts eierbecherartige Remote-Links um EUR 22,50. Wandeln jedes Infrarot-Signal in Funk um und dann wieder retour.

Man kann das Funk-Empängerteil entweder vor dem Infrarot-Auge des Verstärkers aufstellen oder über ein Kabel und ein Infrarot-Auge das aufgeklebtr wird das Signal an den Verstärker schicken.

Wollte das Empfängerteil beim Remote-In meines H/K 4550 anschließen und habe dazu das Infrarot-Auge des Kabels abgeschnitten und eine Mono-Klinke (wie sie auch beim anderen Ende des Kabels ist) angelötet. Der H/K kann das Signal aber nicht empfangen/lesen. Shit, dachte das wäre ein genormtes Signal für Infrarot- Remote IN an diesem RC5-Eingang ...

Weiß wer was näheres darüber?

liebe Grüße

Robert
bukongahelas
Inventar
#7 erstellt: 18. Feb 2004, 23:46
Kann sein das das Signal falsche Polarität
hat,d.h. es muß invertiert (umgekehrt) werden.
Das tut eine Transistorschaltstufe in Emitterschaltung.
Aus Hi wird Low,aus low High.
Uli
Morpheus.Vienna
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Feb 2004, 11:15
???

Ich nehme an es reicht nicht wenn ich die Kabel an die Mono-Klinke einfach vertauscht anlöte ...

"Transistorschaltstufe in Emitterschaltung" gibts vermutlich bei Conrad, oder? Hoffentlich kostet das Ding nicht mehr als das ganze Infrarot-remote System ... Vor allem wenn man nicht sicher sein kann daß es dann funktioniert ...

liebe Grüße

Robert
Mathegott
Stammgast
#9 erstellt: 22. Feb 2004, 15:30
Ich empfehle Funk! Sendet durch Wände...
Morpheus.Vienna
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Feb 2004, 11:22
@ mathegott: is ja eh Funk, Zitat:

"Bei Conrad gibts eierbecherartige Remote-Links um EUR 22,50. Wandeln jedes Infrarot-Signal in Funk um und dann wieder retour"

Das Problem ist jetzt nur noch welches Signal braucht der H/K am remote in? Warum funktioniert hier nicht das Signal das der Funk-Empfänger über Kabel ausgeben kann?

lg

Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Remote Empfänger Infrarot - Fernbedienung
marcel2005 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  5 Beiträge
Grundig Fine Arts/Infrarot
Stefan23539 am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  2 Beiträge
Fernbedienung App
saarlandteufel am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  6 Beiträge
Audio Regler mit Fernbedienung
Bilderbuch am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
Mischpult und Fernbedienung
Toby87 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  2 Beiträge
T+A Fernbedienung F12
Smutje am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.03.2015  –  4 Beiträge
Infrarot Klinke
Nixco am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  11 Beiträge
Fernbedienung nachrüsten???
Yamaha_Freak am 18.02.2003  –  Letzte Antwort am 18.02.2003  –  2 Beiträge
avm fernbedienung
anä am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  3 Beiträge
Fernbedienung defekt
Rav3n am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.028