Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Minidisk: Übersteuerung beim Aufnehmen (JVC XM-R 700 SL

+A -A
Autor
Beitrag
Bassmetty
Neuling
#1 erstellt: 11. Jun 2004, 12:53
Hallo,

nach langem Überlegen habe ich mich aufgrund eines gutens Angebots (jetzt weiss ich vielleicht, warum...) doch entschieden, mir einen gebrauchten Mindisk-Rekorder zu kaufen, und zwar einen JVC XM-R 700 SL.

Wenn ich nun über den Tape-Output meines Verstärkers aufnehmen möchte, übersteuert der MD leicht. Die Justierung des Pegels ist anscheinend defekt, denn egal wie ich diese einstelle - auf den Peak hat das keinen Einfluss.

Kann mir hier jemand weiterhelfen (die Bedienungsanleitung gibt keine Hinweise)?

Im voraus vielen Dank
Audioklassik
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Jun 2004, 18:56
moin!

ich gehe mal davon aus dass du im aufnahmemodus tatsächlich den EINGANGSpegel regelst und nicht nur einfach den AUSGANGSpegel.....
verwendest du versehentlich die mikrofonbuchse?
Bassmetty
Neuling
#3 erstellt: 14. Jun 2004, 13:54
Selbstverständlich regel ich die Eingangsempfindlichkeit. Der Level kann auch genauso wie in der Bedienungsanleitung angegeben runtergeregelt werden - allerdings ohne hörbaren Unterschied, d.h. bei Anzeige 1 (= Minimum) ist das Signal trotzdem verzerrt, und der Peak schlägt auch voll aus.
Nein - ich nehme nicht versehentlich über die Mikrophonbuchse auf.


[Beitrag von Bassmetty am 14. Jun 2004, 13:55 bearbeitet]
Django8
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2004, 14:10
Hat der MD-Recorder einen optischen Eingang ud Dein CD-Player einen Ooptischen Ausgang? Wenn ja: Kauf Dir doch ein optisches Kabel. Nicht ganz billig, aber Probleme mit dem Aussteuern wirst Du keine mehr haben.
Bassmetty
Neuling
#5 erstellt: 14. Jun 2004, 15:36
Hallo,

nein, habe keinen optischen Ausgang, weder am Verstärker noch am CD-Player
Christian_Böckle
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Jun 2004, 16:41
Hallo Bassmetty

Gibt es eine Möglichkeit (es handelt sich ja hier um ein tragbares Gerät?) den betreffenden Eingang umzuschalten? Also z.B. Line-Empfindlichkeit oder Mic-Empfindlichkeit?
Erfolgt die Eingangspegelregelung über Tipp-Taster oder über ein Rändelrad?

Es bliebe immer noch die Möglichkeit, den Eingangspegel extern über ein Potentiometer zu regeln.

Herzliche Grüße von
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamha R-S 700 + Yamaha CD-S 700 Pure Direct
check0 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  22 Beiträge
Wer weis was über Onkyo DX-R 700 ?
Holzlöffel am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  3 Beiträge
JVC kaputt / Anschluss Yamaha A-700
Flocki am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  38 Beiträge
Übersteuerung DCX2496?
neuffl am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  9 Beiträge
Unterschiede Technics SL-PS670/770/700
BPdaFlaff am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  2 Beiträge
Minidisk: Gelöschtes wieder herstellen?
Daniel1020 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  5 Beiträge
Technics SL-P 700 lässt sich nicht fernbedienen???
mathi am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  7 Beiträge
Boxen summen an AV-Receiver (Victa 700 + Sherwood RV4050 R)
Mr.Miagi am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  14 Beiträge
Technics SL-P210 Probleme beim einlesen
julakali am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
DAB vs. XM
rland79 am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 106 )
  • Neuestes MitgliedWinniepetra
  • Gesamtzahl an Themen1.345.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.763