Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"gebrücktes" Cinch-Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
spinefix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jul 2004, 14:32
Hallo zusammen,
ich wollte an meinen Peavey Mixer, welcher nur 2 Eingänge hat 2 CD-Player und einen Turner anschließen.
Dachte mir ich könnte ja an den einen kanal einen CD-Player hängen und an den anderen den Turner und den CD-Player parallel dazu und immer nur den anschalten den ich gerade brauche. Jetzt ist mein Problem das da nichts rauskommt. Kann mir jemand sagen woran das liegt. Das Kablel ist gekauft und hat am den Anschlüssen jeweils einen Stecker für das andere Kabel.

Danke Markus
OneStone
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jul 2004, 12:19
das kann nicht gehen, weil die geräte nicht voneinander entkoppelt sind, d.h. dass der cd-player den tuner kurzschliesst oder andersrum...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen und CD-Player doppelt anschließen
Piffy am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  3 Beiträge
Hilfe Zwei cd Player auf einen EQ?
sioux1805 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  5 Beiträge
CD-Player brummt
quietnight am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2015  –  18 Beiträge
Cd und DVD Player am Verstärker betreiben
Headbreaker am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  23 Beiträge
Ton vom CD-Receiver über Tape-Ausgang an Stereo-Vollverstärker anschließen, geht das?
wuchst am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  7 Beiträge
2 Geräte an einen Cinch-Eingang
Killerkeks82 am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  9 Beiträge
MP3 - Player an einen älteren Radiorecorder anschließen?
rebel32 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  10 Beiträge
Anschluss von KHV und Vollverstärker an CD-Player
spawnsen am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  3 Beiträge
Messmöglichkeit für CD Player
ahies am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  4 Beiträge
Ist das umsetzbar? *brauche mehr Eingänge*
HiFiBeginner am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.664