Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich hab es gewagt: ZELL ZD-200 MK II

+A -A
Autor
Beitrag
rolly65
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Jul 2004, 20:54
http://img12.exs.cx/img12/6854/ZELLAufbau.jpg


Hier der Aufbau meines "NEUEN".... Kann mir dazu ein technisch versierterer Kollege was sagen? weiß auch, dass das nichts mit dem Hören zu tun hat. Würde nur gerne mal hören, was das Teil für einen Eindruck macht.

Roland
rolly65
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Jul 2004, 08:28
Bitte Link anklicken. Konnte das nicht vernünftig einbinden.

Roland
fuz386
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jul 2004, 11:01
Hallo

So weit ich das mitbekommen habe hast du den selbst gebaut!?!
Auf mich macht das "Teil" einen super Eindruck.
Bin zwar (noch) kein Elektronik-Profi, aber was ich so auf dem Foto erkennen kann schau das Ganze sehr durchdacht aus.

Wie lange hast du dafür gebraucht?

War bestimmt ein riesiger Aufwand, und besonders bei diesem Gerät schaut es so aus als hättest du dir sehr viel angetan.
Die meisten Leute wissen gar nicht wie viel Arbeit hinter so etwas steckt.

Hast du die Platinen selbst geroutet und geätzt?

Ich habe auf alle Fälle großen Respekt für alle die so etwas hin bekommen und kann dir nur gratulieren

mfg Fuz386
-scope-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Jul 2004, 11:22
Hallo,

Einige Details lassen die Schlussfolgerung zu, dass das Gerät kein Eigenbau ist....Es ist aber auch nicht unmöglich.
Da ich ebenfalls "ständig" selbstbaue fällt mir "sowas" auf.

Im Fall des Eigenbaus, würde mich die Bezugsquelle der Aluprofile brennend interessieren.

Der Aufbau ist weitgehend ordentlich. Bei einem Eigenbau hätte der Erbauer hohe Fertigkeiten im Metallbau, wie in der Elektronik mitbringen müssen. Das sind zwei Eigenschaften die man zusammen nur sehr selten findet, da viele Eigenbauten ihr Leben in einem 19" Seriengehäuse fristen müssen. Die sauber ausgearbeiteten Langlöcher, der Zukang zu einer Kantbank ...etc.

In einem Selbstbauprojekt wären wahrscheinlich andere (bessere und kräftigere) Leitungen von der Elkobatterie zur
Endstufenplatine gewählt worden, da in einer "Eizelproduktion" die Mehrkosten nicht auffallen.

Vielleicht erzählt Rolly mal´n paar Details?!


PS: Hab nochmal gegoogled...Ist kein Eigenbau...Das Gerät ist ein Serienprodukt


[Beitrag von -scope- am 24. Jul 2004, 11:24 bearbeitet]
rolly65
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Jul 2004, 16:27
Natürlich ist es KEIN Eigenbau... sonst hätte ich nicht fragn müssen. Nein, es ist ein Gerät aus China, das nach Angaben aller, mit denen ich Kontakt hatte, z. B. einen Korsun v8i hinter sich lässt. Bin wirklich ziemlich angetan vom Klang des Gerätes. Da ich aber von der Elektronik keine Ahnung habe, wollte ich mal euren Eindruck davon hören.

Muss mich leider nun für den Urlaub rüsten. Werde nachher noch mal ausführlich berichten!

Roland
nethermes
Neuling
#7 erstellt: 27. Okt 2004, 22:36
Ein Bericht über den Zell würde mich auch interessieren ,
oder hat er schon wegen fehlendem CE das Zeitliche gesegnet
Panther
Inventar
#8 erstellt: 28. Okt 2004, 06:04

rolly65 schrieb:
... Muss mich leider nun für den Urlaub rüsten. Werde nachher noch mal ausführlich berichten!

Hmmm, scheint ja eine mittlere Weltreise zu sein.

Kommt Zeit, kommt Rat.

Grüße

Panther
Mas_Teringo
Inventar
#9 erstellt: 28. Okt 2004, 10:12
Das Problem an der Klangbeschreibung die Rolly liefern kann ist und bleibt, dass er höchstwahrscheinlich keinen V8i gehört hat und deshalb nicht vergleichen kann.

Es gab hier mal einen User der mit einem Freund zusammen 1x V8i und 1x ZD200 bestellt hat, leider haben sie anscheinend nie beide Geräte an den gleichen Boxen verglichen, sondern jeder nur an seiner Anlage.

Zumal man oft hört, dass Leute den Zell bevorzugen, würde mich ein direkter Vergleich brennend interessieren - und dann warum Korsun viel beliebter ist...
Phish
Stammgast
#10 erstellt: 10. Nov 2004, 20:45
Moin, moin !


Mas_Teringo schrieb:
Es gab hier mal einen User der mit einem Freund zusammen 1x V8i und 1x ZD200 bestellt hat, leider haben sie anscheinend nie beide Geräte an den gleichen Boxen verglichen, sondern jeder nur an seiner Anlage.
Zumal man oft hört, dass Leute den Zell bevorzugen, würde mich ein direkter Vergleich brennend interessieren - und dann warum Korsun viel beliebter ist...


DAS würde mich freilich auch brennend (!) interessieren!!!

GrEeTz

Phish
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuning an einem PM 17 MK II
audioalex am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  2 Beiträge
Schaltpläne gesucht ! Pioneer A-656 Mk II
polkamaster am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 25.07.2003  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit SPL Vitalizer MK II
Benares am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  25 Beiträge
Bose Wave II Spannungswandler
sabine_k. am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  4 Beiträge
Pioneer SA-9500 II
SuLux am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  2 Beiträge
Mein Technics Ampllifier A700 MK II schaltet sich aus ....?
zyon am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  3 Beiträge
PS Audio Delta 200
dos_corazones am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  3 Beiträge
Nakamichi PA-7 II
zage am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  13 Beiträge
Phasenprüfung II Schaltnetzteil
Chrissi1 am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  5 Beiträge
Schaltplan marantz pm 64-II
fehl-x am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.803