Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SU-VX720

+A -A
Autor
Beitrag
Rauscher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2004, 16:50
Hab den Verstärker (noch mit passendem Radio, CD-Player und Tape) und wollte wissen in wie weit der "gut" ist ...

ich weis, ist eine dumme frage, aber hatte den vor ein paar jahren mal bekommen und betreibe ihn im stereo betrieb mit boxen marke eigenbau ...

der verstärker und boxen sind schon etwas älter, aber ich hänge dran und wollte wissen was ich an ihm habe ...

danke
sakly
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2004, 07:08
Das ist wirklich eine "komische" Frage...
Wenn du damit doch schon seit Jahren Musik hörst und der "gut" ist, dann kannst du dir doch die frage selbst beantworten.

Viel wichtiger als der Amp sind die Lautsprecher. Da diese bei dir Eigenbau sind, sollte man eventuell darüber schreiben wie gut diese sind bzw ob sie entwickelt (wirklich selbst Gedanken drum gemacht oder Bausatz) oder nur zusammengeschraubt (Chassis, Fertigweiche kaufen und ab in's Gehäuse) wurden.
Rauscher
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jul 2004, 11:59
über die boxen weiß ich leider nicht sehr viel, da ich sie nicht gebaut habe, sie haben einen sau geilen klang und können auch mächtig druck machen ...
das einzige was ich weiß, das der typ der sie gebaut ahnung von der materie hat ...
sakly
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2004, 12:34
"Ahnung" haben viele...die meisten nur Probleme diese umzusetzen.
Wenn as bei deinem Kollegen geklappt hat, dann ist ja Prima.
Wenn es saugeil klingt, dann kann der Amp ja auch nur geil sein, also ist doch alles Palletti, oder?
fjmi
Inventar
#5 erstellt: 16. Jul 2004, 12:37
hab den su-vx800 und bin damit zufrieden.
Rauscher
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Jul 2004, 13:21
joa ... ja keine ahnung, was mich zu dieser frage bewogen hat *G*
99er
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Jul 2004, 09:16
Ich finde Technics Verstärker algemein nicht gut!
Bei Class A geräten brennt meißt der rechte Kanal ab,
und bei älteren geräten z.B SU-v4 gibt Es keine STK
Endstufen mehr,vieleicht findet man ein Gerät zum
ausschlachten!
Die AA oder new Class A sind reine Toaster und verursachen
bei defekter Endstufe meist den gleichen Ärger.
Da kann ein Originalteil wenn erhältlich schon mal 200€
Kosten.
Fazit,ich stelle mir keinen Technics hin,wiederum freue
ich mich für dich wenn dieses Gerät gute Dienste bei dir
leistet und du zufrieden bist!

MfG 99er
fjmi
Inventar
#8 erstellt: 23. Jul 2004, 15:30
also meiner (=class aa) war stundenlang bei schlechten bedingungen unter vollast und es gab bist jetzt keine probs damit, im gegenteil...
entweder die ls oder der amp oder beides klang danach besser...

wirklich warm (heiss) wurde er auch nicht.

bei normalbetrieb wird mein tuner wärmer als der verstärker


[Beitrag von fjmi am 23. Jul 2004, 15:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist kaputt bei LS und Verstärker?
ndb_mann am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  2 Beiträge
Frage zu HiFi-Verstärker/CD-Player/Boxen
Roter_Baron am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  4 Beiträge
2 Verstärker an einem Paar Boxen
LordDaniels am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  5 Beiträge
Boxen und Verstärkerleistung?
phelina am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  6 Beiträge
(Hi-Fi) Verstärker - PA Verstärker - Boxen!
PhIL_28 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  11 Beiträge
Verstärker???
Thomi1635 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
Bananenstecker an Technics SU-VX700
flachzange11 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  8 Beiträge
Probleme mit Technics SU-V670 PSX cap.
CaptnKnuspa am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  4 Beiträge
Technics SU-8055 Prob
alema am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  3 Beiträge
Bi amp und 1 verstärker?
Miugie am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitgliedaragon888
  • Gesamtzahl an Themen1.346.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.905