Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Verstärker an einem Paar Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
LordDaniels
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Dez 2004, 20:20
Hi !

ich habe meinen Stereo Verstärker über die Front- Vorverstärkerausgänge des AV-Receivers angeschlossen.

Den DVD-Player 1x per Koax-Kabel an den AV-Receiver und 1x am Analog-Cinch-Ausgang an den Stereo-Verstärker.

Nun habe ich eine Brumm-Schleife, die ich ab Lautstärke 10 Uhr deutlich höre.

Wenn ich eine der beiden Verbindungen am Stereo-Verstärker entferne, brummt nix mehr.

Noch was ist mir aufgefallen: Wenn ich das Koax-Kabel zwischen DVD-Player und AV-Receiver entferne, brummt es noch viel schlimmer.

Weiß jemand von Euch Rat?



Mfg

Lord Daniels
Warmmilchtrinker
Stammgast
#2 erstellt: 26. Dez 2004, 03:23
Alle Kabel korrekt und fest eingestekct? Und wie sieht´s aus, wenn die Antennenkabel abgezogen sind? Und betreibe, falls du das nicht schon tust, beide Geräte an einer Steckdose.
Genau
Stammgast
#3 erstellt: 26. Dez 2004, 14:22

LordDaniels schrieb:
Hi !
Wenn ich eine der beiden Verbindungen am Stereo-Verstärker entferne, brummt nix mehr.


Dann entferne halt die Verbindung DVDP -> Stereoverstärker, so mußt du halt zum Stereo hören den Umweg über den AV-Receiver gehen, aber das dürfte auch keinen großen unterschied machen.
LordDaniels
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Dez 2004, 19:09

Warmmilchtrinker schrieb:
Alle Kabel korrekt und fest eingestekct? Und wie sieht´s aus, wenn die Antennenkabel abgezogen sind? Und betreibe, falls du das nicht schon tust, beide Geräte an einer Steckdose.


Alles überprüft, keine Änderung.


Mfg

Lord Daniels
LordDaniels
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Dez 2004, 19:11

Genau schrieb:


Dann entferne halt die Verbindung DVDP -> Stereoverstärker, so mußt du halt zum Stereo hören den Umweg über den AV-Receiver gehen, aber das dürfte auch keinen großen unterschied machen.


Also gut. Das habe ich jetzt gemacht und es brummt nichts mehr. Klanglich ist es auch TOP. Ist aber trotzdem nicht die Lösung, die ich mir vorgestellt habe.

Gruß

Lord Daniels
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zusätzliche Boxen an Verstärker anschließen
db85 am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  2 Beiträge
zwei Verstärker an einem LS-Paar
airlex am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 15.07.2003  –  3 Beiträge
Umschaltbox für 2 Verstärkern an einem LS Paar
Son-Goku am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  2 Beiträge
4 Boxen an einem Verstärker
Chris_ am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  4 Beiträge
Verstärker an Verstärker anschliessen?
beckx am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  7 Beiträge
2 Tuner an einem Verstärker
chris.roehl am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  8 Beiträge
2 boxen an 1 anschluss am verstärker?
-GSF-JaEgErMeIsTeR am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  12 Beiträge
2 Verstärker abwechselnt an 2 Boxen mit A/B-Umschaltung
Stereo33 am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  6 Beiträge
6 Boxen (4+2) getrennt regeln ?
everell1 am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  6 Beiträge
receiver mit 2 boxen + subwoofer
martinkl am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.798