Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker, Digital oder Analog ???

+A -A
Autor
Beitrag
silversurfer
Stammgast
#1 erstellt: 04. Okt 2003, 23:33
Ich würde gerne wissen was die Unterschiede bzw. die Vor oder Nachteile ( Wenn es sowas gibt )von einem Digital Verstärker zu einem Analog Verstärker sind.
Ich besitze seit 13 Jahren einen Philips Verstärker der mit 3 Digital elektrischen und 1 optischen Eingang ausgestattet ist. Wandlersektion 2 x 16 Bit D/A Wandler 4fach Oversampling.
Welchen Sinn haben Digital Verstärker wenn die Wandlung doch schon in den CD Playern vollzogen wird ?
Ist es sinnvoll von einem CD Player in den elektrischen oder optischen Digital Eingang eines Verstärkers zu gehen oder sollte man lieber in einen Analog Eingang gehen weil ja schon der Player die Wandlung von Digital nach Analog macht ???
Wenn ein Player sehr gut wandelt, z.B. 1Bit-Stream 256fach Oversampling, wird diese sehr gute Wandlung dann zur Nichte gemacht wenn sie dann noch mal 16 Bit 4fach aufbereitet wird von einem Digital Verstärker ???
Oder wird der Wandler vom CD Spieler gar nicht genutzt wenn man die Digitalen Eingänge des Verstärkeres verwendet, sondern nur der Wandler vom Verstärker ???
Und der Wandler vom CD Spieler arbeitet nur wenn man analog über Chinch auf die analogen Eingänge des Verstärkers geht ???

Weiß jemand antworten ?
Wraeththu
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2003, 23:47
wo die Wandlung geschieht, ist im Prinzip schnuppe.
ob nun im CD-Player oder im Verstärker.
Kommt eher drauf an, welches der bessere Wandler ist.
(und welches Gerät da die besseren Bauteile hat)
Der Philips dürfte ja eines der ersten Geräte sein, welches integrierte Wandler hat.
Da sowohl der CD-Player als auch der Verstärker sowohl analoge als auch digitale Anschlüsse haben werden, würde ich es einfach ausprobieren.

Einmal den Digitalausgang vom CD-Player mit einem Digitaleingang im Verstärker verbinden (Wandlung im Verstärker)

und auch noch den Analogausgang des CD mit einem Analogen eingang des Verstärkers verbinden (Wandlung im Player)

Jetzt Muisik einlegen, und nun kannst du duch umschalten der Beiden eingänge feststellen, was besser klingt.
Veileicht hörst du gar keinen Unterschied, viellecht klingt einer besser oder vielleicht klingen sie auch nur unterschiedlich. Man kann dann auch, je nach Musik, den einen oder den anderen Wandler nehmen...so wie es halt besser klingt.

Gruß Lars
silversurfer
Stammgast
#3 erstellt: 05. Okt 2003, 16:36
Klingt einleuchtend, werde ich ausprobieren.

Zu der Zeit als ich mir die Anlage gekauft habe, waren doch so ziemlich alle CD-Player schon mit Wandlern ausgestattet. Und außer der Philips Verstärker war mir kein anderer Digital-Verstärker bekannt, also Verstärker mit Wandler-Sektion.

Welchen Sinn macht es überhaupt Verstärker mit D/A-Wandlern auszurüsten wenn doch die Player alle einen besitzen und wohlmöglich sogar noch bessere als der Verstärker.

Frage mich heute selber warum ich mir damals das Gerät kaufte, wahrscheinlich weil der Schriftzug "Digital" so Gut aussah auf dem Verstärker und man gleich glaubte was besonderes und klanglich tolles zu haben ... <g> ;-)
Naja, damals habe ich über den Sinn und Zweck wohl nicht so nachdedacht. :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analog oder Digital?
S42486 am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  21 Beiträge
Digital Watt= Analog Watt
highfreek am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  9 Beiträge
Frage zu Analog/Digital
rm am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  5 Beiträge
digital-analog oder digital-digital
peteroli am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  3 Beiträge
Analog oder digital verbinden
Knarf am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  10 Beiträge
Digital oder analog aufnehmen?
xhutzelx am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  2 Beiträge
Apple TV Digital oder Analog?
iCiepie am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  6 Beiträge
Audio analog / digital Wandler
vs1 am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  7 Beiträge
analog auf digital wandeln ???
Bloomberg am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  3 Beiträge
SunshineTronic-Analog-Digital-Konverter
Voodoo am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.746