Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


verstärkerleistung >>> lautsprecherleistung

+A -A
Autor
Beitrag
brandmeister
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Dez 2003, 19:23
2 fragen:

1. Was kann passieren wenn die ausgangsleitung vom verstärker deutlich höher ist als vom lautsprecher?
in aller konsequenz hinsichtlich lautsprecher und verstärker.

können schäden am verstärker auftreten?

2. am einzelnen lautsprecherausgang des verstärkers ist der anschluss jeder einzelnen ader farblich getrennt (rot/weiß). ist es egal an welche "farbe" ich die einzelne ader des lautsprecherkabels anschließe oder ist das völlig egal?

vielen dank!
Cpt._Baseballbatboy
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2003, 19:38
1. Wenn du zu weit aufdrehst, wird der Lautsprecher erst komische Geräusche von sich geben und dann seinen Dienst versagen. Dabei könnte es passieren, dass sich eine der Schwingspulen selber kurzschließt, was dann bestimmt nicht gut für den Verstärker ist.

2. Solange Du an _beiden_ Lautsprechern die Kabel gleich anschließt, ist es völlig egal.

Gruß
Cpt.
golf2
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2003, 15:01
Besser zuviel Verstärkerleistung mit zu schwachen Boxen wie umgekehrt.
Ist die Verstärkerleistung zu niedrig gegenüber der Lautsprecherleistung,gerät der Verstärker ins gefährliche Clipping.

golf2
AR9-lover
Stammgast
#4 erstellt: 17. Dez 2003, 16:46
Hi,

Frage 1: Dem Verstärker m.E. nicht viel, da er ja die von der Box geforderte Leistung locker zur Verfügung stellen sollte. Die Box wird, wie schon geschrieben, irgendwann anfangen zu verzerren (hört man aber ziemlich deutlich) und sich irgendwann verabschieden - viel schneller passiert dies aber mit zu wenig Leistung (Clipping) im Hochtonbereich.

Frage 2: Es ist keineswegs egal an welche Pole Du die Kabel anschließt - wenn Du die Kabel verpolst werden dies Deine Boxen mit schlechterem Klang insbesondere im Bassbereich quittieren. Also immer Plus (rot) an Plus und Minus (schwarz) an Minus - aus welchem grund sollten die Anschlüsse auch sonst gekennzeichnet sein ?

Gruss
AR9-lover
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker Lautsprecher für Bike ?!?
Beelzebub2003 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  6 Beiträge
Anschluss von Verstärker an Sub
quio am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  2 Beiträge
Verstärker???
Thomi1635 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
2 boxen an 1 anschluss am verstärker?
-GSF-JaEgErMeIsTeR am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  12 Beiträge
2 Verstärker an einem Paar Boxen
LordDaniels am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  5 Beiträge
Brummen am Verstärker
ferengi2001 am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  3 Beiträge
Verstärker?
OLLE85 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  3 Beiträge
2 verstärker, 1 paar lautsprecher
theMic am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  3 Beiträge
Fragen zu Verstärker / Leistung / Lautsprecher.. :-)
gugsi am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
Verstärker mit/ohne Lautsprecher-Relais?
AlexG1990 am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.076