Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zu Knapp?

+A -A
Autor
Beitrag
!ceBear
Stammgast
#1 erstellt: 04. Mai 2003, 08:44
H! Leude,

hab meinen Reciever in mem Regal stehen und da ich in Sachen Platz einige Kompromisse eingehen musste hat der Reciever nun ca. 5cm nach hinten und nur 1cm nach oben hin luft. Und die Kenwoods werden eh schon immer sehr warm. Kann da wirklich was passiern oder spricht bei überhitzung die sicherung (am reciever) raus??? Denn in der Bedienungsanleitung steht min. 10cm nach hinten und 50cm nach oben, aber das halte ich für leicht übertrieben.

sagt mir doch mal wie ihr das so habt.....THX
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 04. Mai 2003, 08:52
Hi !ceBear,

ja, der liebe Platz – ich habe auch nur 8 cm links, 1 cm rechts und 5 cm nach hinten – drauf steht noch der DVD.

Jetzt wird der AV aber max. Handwarm – somit keine Probleme.

Dein Verstärker sollte bei Überhitzung schon abschalten!

Gruss
Langhaarigerbombenleger
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mai 2003, 09:27
Aloha,

Na wenn Ken Wood das so angibt übernimmt er ja auch nur die Garantie wenn Du's so machst.

Aber davon mal abgesehen: Meine T+As sollen nach oben mindestens 5 cm Luft haben, da Sie einen Großteil der Wärme über die Gehäusefläche abgeben. Ich selber habe Sie in einem Finite Elemente Spider Rack mit je ca. 10 cm Luft. Kleiner Nachteil: Sie werden von unten gegrillt, denn meine Röhre steht aus beziehungstechnischen Gründen unten im Rack und heizt die Luft ordentlich auf :/
Amokles
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Mai 2003, 07:53
Hi,
nachedem ich eine Videorekorder an den Hitzetod verloren hatte habich Jahrelang auf Platz geachtet wie nochwas... Dies endete mit dem Surroundzeitalter, dank der schieren Dicke der Receiver. Stand: 2 Jahre Betrieb und obwohl er deftigheizt kein Geräteschaden, trotz 1,5 cm nach oben und je 3 nach lins und rechts.
Gruß!
cr
Moderator
#5 erstellt: 05. Mai 2003, 08:26
Entlüfter ins Regal einbauen, es gibt auch ganz leise; Elektronikversand. Dann entsteht kein Hitzestau. Wenn im Gerät schon einer ist, sollte dies ausreichen, auch wenn der Luftspalt nur 1 cm ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui Reciever kaputt??
Stussi am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 25.10.2003  –  4 Beiträge
Nebengeräusch bei Sony-Reciever
Stefan_34 am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  3 Beiträge
Reciever an PC anschliessen?
Vain am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  3 Beiträge
Mischpult am Reciever
Cosmic am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  8 Beiträge
BandLaufwerke und zusätzliche Stereo Reciever
20.09.2002  –  Letzte Antwort am 20.09.2002  –  7 Beiträge
Sicherung fliegt raus
najaja am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  4 Beiträge
endstufe defekt (alter marantz reciever)
toschi am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
Zusätzlicher Lautstärkeregler nach Verstäker
donmui am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  9 Beiträge
Sicherung raus
Der_Eistee am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  5 Beiträge
was brummt denn da?
Arnie_75 am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedLittleCreature
  • Gesamtzahl an Themen1.344.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.104