Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman / Kardon 430 (twin powered)

+A -A
Autor
Beitrag
Marcus85
Neuling
#1 erstellt: 04. Jun 2003, 12:48
Hi,

hab mal ne frage, also ich hab von meinen Bekannten diese anlage geschenkt bekommen, ist zwar schon ein bischen älter aber das stört mich eigentlich nicht.
Also die anlage hat Ausgänge für 2 Boxen systeme (Spkrs system 1 and Spkrs system 2).
Jetzt kommt das Problem : Ich hab mal ne alte Box angeschlossen und seitdem funktionieren beide "Left" Ausgänge nicht mehr, von dem einen system und vom anderen auch nicht. Was kann da sein?
Ich hab schon gedacht die sicherung häts rausgehauen, aber die sicherung die hinten in die anlage geschraubt ist, ist ok

Kann mir jemand helfen??

Gruss Marcus
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2003, 12:57
Hi Marcus,

wahrscheinlich hast Du den linken Verstärkerzweig verblasen. Hast Du ev. beim Anschluß der Box einen Kurzschluß gemacht oder ist sie ev, defekt ? Die Box keinesfalls am rechten Kanal anschließen, bis das geklärt ist.
Kannst noch folgendes prüfen: 1. Netzstecker vom Gerät aus der Steckdose herausziehen und Gerät öffnen
2. Prüfen, ob die Verstärkerzweige intern noch jeweils über eine Sicherung abgesichert sind. Wenn ja, Sicherung des linken Kanal prüfen und ggfs. ersetzen

Wenn das alles nicht möglich ist, mit dem Gerät (und auch der Box) zum Fachmann !

Grüße von
Wiesonik
Marcus85
Neuling
#3 erstellt: 04. Jun 2003, 14:44
hi wisonik,

hab das gerät gerade geöffnet, ist die Sicherung des Verstärkerzweiges ne (250V 3A) ?? kann das sein? wenn ja dann isses das warscheinlich denn die ist kaputt.
Aber das ist ne lange sicherung, also glaub amerikanisch oder??

Gruss Marcus
Marcus85
Neuling
#4 erstellt: 04. Jun 2003, 14:56
Servus,

Also ich wollt nur sagen dass es das mit der Sicherung vom Verstärkerzweig war, hab zwar noch immer keine ahnung wie ich das geschafft habe aber was zählt ist das es jetzt wieder funktioniert, ahh endlich wieder Stereo

Gruss Marcus
Wiesonik
Inventar
#5 erstellt: 04. Jun 2003, 15:10
Hi Marcus,
freut mich, daß mein Tipp geholfen hat. Hast wahrscheinlich beim Testen den LS-Ausgang kurzgeschlossen. Gut, daß es noch Sicherungen gibt.
Viel Spass beim STEREO-Hören.

Wiesonik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
harman kardon
Hörnschen am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  2 Beiträge
Preisleistungsverhaeltnis bei Harman/Kardon
jost am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  23 Beiträge
Harman Kardon HK 670
frankie_nrw am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  4 Beiträge
HARMAN KARDON FESTIVAL 500
martini am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  78 Beiträge
harman kardon signature 1.3
tiwi am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  6 Beiträge
Harman Kardon Reparatur?
Walthari604 am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  6 Beiträge
Harman Kardon HD750 / Error
brummhummel69 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Harman Kardon Festival 300
NinjaB am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  5 Beiträge
Harman/Kardon HD 775
Sualk_2 am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  4 Beiträge
Harman KArdon AVR 21
phuriousphil am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedKatherinaGo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.397