Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit ITT 80145 Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
brummeli
Stammgast
#1 erstellt: 16. Dez 2005, 23:46
Hallo
habe bei Ebay eine ITT Endstufe 80145 erworben, passt zu meinem Tuner 8065, leider ist sie teilweise defekt und der Verkäufer will sie nicht zurücknehmen. Folgender Fehler tritt auf: Wenn ich die Endstufe einschalte, gehen die Lämpchen an, aber es kommt kein Ton, nach ca. einer halben Stunde kommt der Ton mit Verzerrungen zunächst, aber nach weiteren 10 Minuten klingt es gut und sauber. Hat jemand eine Idee, wo ich anfangen könnte zu suchen oder hat gar jemand einen Schaltplan ?
Hatte den Beitrag vorher bei den Klassikern aber ohne Resonanz, deswegen versuche ich hier mein Glück.
Gruß und Danke

Joachim
vinylover
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Dez 2005, 10:43

brummeli schrieb:
Hallo
habe bei Ebay eine ITT Endstufe 80145 erworben, passt zu meinem Tuner 8065, leider ist sie teilweise defekt und der Verkäufer will sie nicht zurücknehmen. Folgender Fehler tritt auf: Wenn ich die Endstufe einschalte, gehen die Lämpchen an, aber es kommt kein Ton, nach ca. einer halben Stunde kommt der Ton mit Verzerrungen zunächst, aber nach weiteren 10 Minuten klingt es gut und sauber. Hat jemand eine Idee, wo ich anfangen könnte zu suchen oder hat gar jemand einen Schaltplan ?
Hatte den Beitrag vorher bei den Klassikern aber ohne Resonanz, deswegen versuche ich hier mein Glück.
Gruß und Danke

Joachim

Hallo Joachim,
hab so allerhand aus der Serie.
Schaltplan absch (natürlich) auch. Ich mach Dir mal 'ne Kopie. Geb mir per PN Deine email-adresse und ich schick ihn Dir (jpeg's).
Verdächtig sind fast immer vorhandene zeitverzögert anschaltende Relais (grosses wahrscheinlich schwarzes) auf der Hauptplatine. Da derlei Gerätschaften meist jahrelang auf Speichern/ in Kellern ihr Dasein fristen kommt es oft zu Korrosion und nichts geht mehr. Tausch sei Dir da mal angeraten. Vorher musst Du es allerdings mal "Brücken" um sicher zu sein, dass es auch daran liegt.
Verzerren kann sein, dass die Ströme erst bei höheren Pegeln den Weg über die Kontakte finden.

Meldst Dich halt mal!

Gruss
Jo
vinylover
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Dez 2005, 08:56
Hallo Joachim,

Schaltplan ist bereits auf dem Weg!
Ich tippe allerdings auf einen defekten Transistor. Wenn er gut Warm ist und läuft, besprüh sie der Reihe nach (fang an d. Endstufe an) mal mit Kältespray und sieh, was passiert. Bleibt der Ton dann weg bzw. verzerrt er, hast Du ihn wahrscheinlich gefunden. Teile sollten alle noch im Elektronikhandel lieferbar/ durch kompatible Typen ersetzbar sein.

Gruss und frohes Fest,

jo


[Beitrag von vinylover am 20. Dez 2005, 09:02 bearbeitet]
brummeli
Stammgast
#4 erstellt: 20. Dez 2005, 12:28

vinylover schrieb:
Hallo Joachim,

Schaltplan ist bereits auf dem Weg!
Ich tippe allerdings auf einen defekten Transistor. Wenn er gut Warm ist und läuft, besprüh sie der Reihe nach (fang an d. Endstufe an) mal mit Kältespray und sieh, was passiert. Bleibt der Ton dann weg bzw. verzerrt er, hast Du ihn wahrscheinlich gefunden. Teile sollten alle noch im Elektronikhandel lieferbar/ durch kompatible Typen ersetzbar sein.

Gruss und frohes Fest,

jo :)

Das ist toll.
Danke und ebenfalls frohes Fest

Joachim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit "brummen" bei Endstufe
Meister_Manuel am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  2 Beiträge
Benötige Schaltplan für ITT Hifi 8043
Krümelmonster am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  2 Beiträge
Problem mit Proton D-1200 Endstufe
AccuphaseP-3000 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
ITT 3500 HIFI Receiver
Burnmaster am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  2 Beiträge
Endstufe
djtimetrax am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  13 Beiträge
Endstufe???
maxiracer am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  5 Beiträge
Problem mit Signal Endstufe-Lautsprecher bei Wiedergabe mit Laptop
Albireo94 am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  10 Beiträge
endstufe brummt
lallimall am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  9 Beiträge
Endstufe Pioneer M-90 - "Interessantes" Problem!
M8-Enzo am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  6 Beiträge
Boxen u. Endstufe mit Baterie?
music_masta am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedregalhörer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.762