Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mit Adapter (220 auf 12 V) Verstärker anschliesen?

+A -A
Autor
Beitrag
circleman
Neuling
#1 erstellt: 29. Jun 2006, 11:48
Hallo zusammen

bin neu hier...
hab ein kleines Problem.
will dieses jahr in Urlaub und mein Notebock kommt mit. Den möchte ich an einen Verstärker (200W) mit chinch wie im auto Anschließen. Und ich suche ein Adapter mit dem ich den Versterker von Steckdose betreiben kann!
12 V ist klar das der mit dieser Spannung betrieben wird..
doch ich finde immer wieder Adapter die unterschiedliche Amper Zahl haben... welche ist den notwendig..damit ich so ein Verstärker mit den Adapter betreiben kann.
Habe gehört das je mehr Ampere desto besser da sich der Verstärker selber die amper rausholt ... oder ???
Delta8
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jun 2006, 11:57
Hallo erstmal und willkommen.

1) Ein wenig mehr Rechtschreibung und Satzstruktur wäre der Verständlichkeit des ganzen sehr zuträglich.

Es handelt sich um einen im Auto verbauten Car-HiFi Verstärker ? Und an den willst Dein Notebook anschließen ? Hab ich das soweit richtig mitbekommen ?

Und damit die Auto Batterie nicht laufend alle ist willst Du diesen Verstärker über einen Adapter an 220V betreiben ?
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Jun 2006, 11:58
willkommen im forum circleman !

das mit dem adapter würd ich lieber bleiben lassen, da so ein "adapter", nennen wir es mal transformator (adapter gibts höchtens beim nintendo ) einige hundert euro kostet wenn man einen 12V autoverstärker mit xxx watt anschließen will.

besser ist es, nach einem günstigen gebrauchten stereo verstärker zu suchen.. kriegst bei ebay/ div. gebrauchtwarenläden schon relati günstig.
da hast keine probleme mit den ampere und der kligt auch gut.
ich hab mir zb. einen yamaha ax-1050 rs für 80€ gekauft... der hat mit 2 mal 250 watt an 4 ohm genug power
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
220 oder 230 V?
albert am 18.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.07.2003  –  6 Beiträge
BOSE Wave Music System von 110 V auf 220 V
Kweekee am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Frequenzweiche wie anschliesen
Gobal am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  2 Beiträge
Rotel RA 12 - Probleme mit Bluetooth
Lili02 am 07.05.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  3 Beiträge
Wer baut 110V auf 220-240V um?
PUREliquid am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  3 Beiträge
Verstärker an verstärker
Knight_Hawk am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Technics sl 1200 mk2 Massekabel anschliesen
jazz_body am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  4 Beiträge
Adapter Stereo auf Mono
Spatz am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  31 Beiträge
Dual 1216 an Sanyo System 220 ?
the_conscious_newbie am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  2 Beiträge
V-DAC zwischen DAB-Tuner + Verstärker?
Amazon544 am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Onkyo
  • Heco
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.584 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedms8634
  • Gesamtzahl an Themen1.352.722
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.792.927