Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nakamichi Tape Deck 1

+A -A
Autor
Beitrag
I.Rolfs
Stammgast
#1 erstellt: 15. Jul 2006, 07:04
Tach zusammen.
Ich habe da ein "hoffentlich" kleines Problem:

Ich habe kürzlich recht günstig ein Nakamichi Deck 1 ergattert.
Leider stoppt es bei der Wiedergabe willkürlich hier und da das Band.
Spule ich die Kassette einmal durch, hat sich das Problem erledigt.
Ist der Antrieb zu schwach?
Ist vielleicht der Motor im A....?

Grüsse.
Ingo
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 15. Jul 2006, 07:30
Hallo!
..oder deine Kassetten alt und lange nicht benutzt? Das Problem mit wenig benutzten Bändern ist daß sie Quasi "zusammenkleben" wenn sie eine Weile nicht benutz werden. Achte doch einmaöl darauf ob sich das Problem auch bei Bändern zeigt die du in den letzten Monaten öfter abgespielt hast, wenn nicht ist m.E. alles in Ordnung.

MFG Günther
I.Rolfs
Stammgast
#3 erstellt: 15. Jul 2006, 07:46
Klingt plausibel.
Das Ding ist nur, das ich das Phänomen bis dato bei keinem meiner 4 Tapes beobachten konnte.
Daher dachte ich ja eher daran, ob das vielleicht eine typische "Nakamichi-Krankheit" sein könnte.
Eigentlich ein absurder Gedanke bei so qualtitativ hochwertigen Tapes.
Hätte ich dann doch eher von meinem Onkyo erwartet.
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 16. Jul 2006, 09:22
Hallo!
Daß dein Nakamichi schneller stoppt als z.B. ein Onkyo liegt wohl an der anders eingestellten Rutschkupplung die auf den Bandzug reagiert, das kann von Hersteller zu Hersteller anders sein. Ich denke mal daß dein Nakamichi eine Justagemöglichkeit hat, aber ohne Sevice Manual wirst du sie kaum Nachjustieren können, es ist wohl einfacher deine Bänder schnell mal alle durchzuspulen. (Es sei den du besitzt mehere Hundert davon.)

MFG Günther
I.Rolfs
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jul 2006, 10:35

Es sei den du besitzt mehere Hundert davon


...tja, die gute alte Zeit.
Was hat man da nicht so alles gesammelt.
Egal, dann bleibt es halt nur als "Deko".
Vielleicht bekommt es dann noch mit dem Amplifier2 und 'nem passenden Cd-Player etwas Gesellschaft.
Mal sehen was die Bucht hergibt.

Trotzdem Danke für die Antworten.
Dreizack
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jul 2006, 09:22
Hallo,
wenn Du Pech hast, steht der Wickelmotor kurz vor dem Exitus. Habe selber zwei Nakamichis (CR4 und BX300E). Beide hatten bereits Probleme mit dem Laufwerk, welches übrigens von Sankyo stammt. Beim CR4 mußte ich den Wickelmotor austauschen und beim BX300 ist der Idler ein Verschleißteil allererster Güte. Dein Gerät hat höchstwahrscheinlich einen Zahnradantrieb, da der Recorder wohl Anfang der 90er hergestellt wurde.

Gruß
Dreizack


[Beitrag von Dreizack am 28. Jul 2006, 09:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Nakamichi RX-505E
M8-Enzo am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  12 Beiträge
Motor Tape Deck
BlueAce am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  3 Beiträge
Schlapper Motor im Tape-Deck...
Cosmo-Polit am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  3 Beiträge
Tape-Deck Teac C-3, Bandlaufschwierigkeiten
mosama am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  3 Beiträge
Tape-Deck: Ein Kanal bei Aufnahme zu leise
Django8 am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  7 Beiträge
Wer repariert Tape Decks
skipperingo am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  2 Beiträge
nakamichi stasis
moto-guzzi-rider am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  2 Beiträge
Kennt jemand die Sony VF-1 Reihe?
_Q_ am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  4 Beiträge
Nakamichi 1000 ZXL
henreif am 02.10.2002  –  Letzte Antwort am 02.10.2002  –  2 Beiträge
Nakamichi OMS-5EII einmessen
Sal am 09.05.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMike_the_Ripper
  • Gesamtzahl an Themen1.345.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.657