Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony Receiver STR-DB725QS: Sagt keinen Piep mehr!

+A -A
Autor
Beitrag
DoctorLecter
Stammgast
#1 erstellt: 09. Aug 2006, 13:26
Hallo!
Ich bin technisch gesehen ein ziemlicher Laie, und ich habe folgendes Problem:
Ich besitze einen Surround-Receiver von Sony und dieser treibt mich in den Wahnsinn.
Es fing schon vor ein paar Jahren an als sich der Decoder-Chip verabschiedet hat, der für Klangeinstellungen, Dolby-Programme etc verantwortlich ist.
Das heißt, das Ding lief noch im Stereo-Betrieb, aber DSP-Programme oder Klangeinstellungen funktionierten nicht mehr.
Der 5.1 Eingang ging noch, also das einzige, was er noch konnte war ein Eingangssignal unbearbeitet an die Endstufen zu schicken.
Diverse Anfragen und Reparaturversuche später musste ich einsehen, dass Sony wohl keine ersatzteile für das Ding rausrückt und ich ab sofort nur noch einen teuren Stereo-Receiver besitzen sollte.
Na danke, Sony.
Nur hat sich vor einiger Zeit der Receiver komplett verabschiedet.
Er geht zwar noch an, Anzeige etc läuft, aber er sagt keinen Mucks.
Einfach so, als ich ihn angeschaltet hab.
Ohne große Lautstärke oder sonstwas. Angemacht, Stille.
Finde ich hier jemanden, der mir sagt, was ich da tun kann? Also jemanden, der kompetenter ist, als meine befragten reparateure?
Das wäre schön, denn das Ding hat schon damals ein paar Mark gekostet....
Auf jeden Fall war das mein ketztes Sony-Gerät.
Danke im Voraus für alle Antworten!
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Aug 2006, 14:27
Hallo Wenn du den Receiver einschaltest hörst du da ein Klacken nach ein paar sekunden?


MFG:Robert
kore
Stammgast
#3 erstellt: 10. Aug 2006, 12:30
mein beileid. für mich ist das ein fall für die tonne. echt. erst ein chip defekt und keine ersatzteile beziehbar. dann jetzt dieses problem. und nix geht mehr. tja da hat sony wohl gut kalkuliert und das gerät rechtzeitig kaputtgehen lassen, sodass du dir ein neues kaufen darfst.

ich sehe da nicht viele möglichkeiten. du könntest eh nur noch stereo hören (kann ja auch spass machen, klar), wenn du das gerät repariert bekämst. aber schau dir lieber an was ne reparatur kosten würde und vergleiche mit dem was du heute für einen vernünftigen verstärker ausgeben würdest. dann mach dem reciever ne schwarze schleife drum und verstau ihn im keller. evtl signierst du noch sein ableben auf dem oberen deckel mit nem edding, dann ist aber gut.
Albus
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2006, 13:54
Tag,

nun denn, vom Netzteil funktioniert nur noch die Abzweigung für die Anzeigen; der Rest ist still. Vor Jahrzehnten beschäftigte man sich mit der Obsolezenzthese, d.i. die These des geplanten Verschleiß. Erledigt wurde die Diskussion auch durch Untersuchungen nicht. Das beiseite gesagt.

Der schleichende Ausfall immer anderer Schaltungs-Module lässt einem nur die Vermutung des jetzt endgültigen Zusammenbruches. Da ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Reparatur, sondern eine Erneuerung erforderlich. Sony wird's wissen, Einzelteile als Ersatz bringen da nichts.

Man versuche einen Reset (total oder sektoral, auch beides): Gerät Power OFF, Netzstecker ziehen, jetzt: Power ON drücken, erst dann den Netzstecker wieder einstecken.

Ansonsten, aus der Unsichtbarkeit kann man nichts wirklich Zutreffendes sagen.

MfG
Albus
DoctorLecter
Stammgast
#5 erstellt: 12. Aug 2006, 15:16
Also erstmal danke für eure Antworten.

Dann: Ja, es klackt, wenn der Receiver eingeschaltet wird. Ich denke, du meinst, dass die Endstufen eingeschaltet werden, oder McFun?
Das tut er noch.

Das merkwürdige ist, dass ein guter Freund von mir sich damals das exakt gleiche Gerät gekauft hat, und er hat heute noch Freude an dem Ding.

Also kann das wohl kein von Sony kalkulierter Ausfall des Gerätes sein, oder?

Was glaubt ihr denn, warum sagt er auch im Stereo-Betrieb nix mehr? Meint ihr, die Endstufen sind komplett im Eimer?

Sie werden ja noch angeschaltet....
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Aug 2006, 16:09
Hallo also wenn das Relais durchschaltet liegt es warscheinlich nicht an den Endstufen.Dann muss der Fehler wo anders liegen Z.B. an der Vorstufe.Dass bedeutet nichts gutes mein beileid

MFG:Robert
sakly
Inventar
#7 erstellt: 13. Aug 2006, 07:49
Tja, vielleicht hat sich jetzt der Stereo-Chip verabschiedet...
DoctorLecter
Stammgast
#8 erstellt: 13. Aug 2006, 10:38
Na das sind ja echt rosige Aussichten, die ihr mir da prophezeit....

Das war definitiv mein letztes Sony-Gerät, was ich je gekauft habe.
Ist das nicht echt unter aller Kanone?
700 Märker hab ich damals für das Ding hingelegt. Mit 16 Jahren oder so! Und dann sowas.
Der Marantz von Vattern läuft seit 35 Jahren und spielt auf wie sonstwas!
Ich werd jetzt zusehen dass ich mir auch einen antiken Amp zulege, ´nen alten Marantz oder Denon oder so.
Und Sony kriegt erstmal ´ne böse Mail!
So!
Aber auf Dolby komm raus!
Nochmals danke für eure Antworten, auch wenn sie nicht gerade das waren, was ich mir erhofft hatte.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Ton mehr bei Sony STR-DE415
BuggerT am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  6 Beiträge
Sony STR V5 Receiver
bosefan am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  3 Beiträge
Problem mit Sony STR 685
Wifebeater am 24.05.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2003  –  15 Beiträge
Sony STR-DA 50 ES tut nicht mehr im Mehrkanal-Modus
LosBubos am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  2 Beiträge
Sony STR 7055 Netzbrummen
kazino am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  4 Beiträge
Probs mit dem Sony STR-DE595 Receiver!!!!!!!
megaboy am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  3 Beiträge
Sony STR-6046 Receiver Beleuchtung ersetzen
mopsymops am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  2 Beiträge
Schlechter Klang Sony STR-DE197
DIDID am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  20 Beiträge
Sony STR-DB 725 durchgebrannt?
thede am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  3 Beiträge
sony str-875 vs.denon pma-860
hemn2 am 01.03.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedJspring
  • Gesamtzahl an Themen1.345.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.247