Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SAT-Receiver/Stereo-Anlage/Cinch-Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
Robin_K.
Neuling
#1 erstellt: 21. Dez 2006, 08:28
Hallöchen,

ich habe vom Techni-Sat Receiver MF-4 S ein normales
Cinchkabel zu meiner Stereo-Anlage gelegt um die
Radioprogramme über die Anlage laufen zu lassen.

Das Klangbild ist ziemlich dumpf

Bringen Cinchkabel mit goldenen Anschlüssen was
oder liegt vielleicht an der Akai-Anlage
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2006, 14:33

Robin_K. schrieb:
Das Klangbild ist ziemlich dumpf
liegt vielleicht an der Akai-Anlage :?

Wenn sie mit anderen Quellen normal spielt wohl nicht.


Bringen Cinchkabel mit goldenen Anschlüssen was

Nein!
Robin_K.
Neuling
#3 erstellt: 21. Dez 2006, 14:38
Ich weiss, Ferndiagnosen sind schwerrrr
Woran liegt es dann

Einstellung SAT-Receiver
appice
Stammgast
#4 erstellt: 21. Dez 2006, 14:44
..vielleicht mal anderen Eingang an der Anlage ausprobieren.
Muss ja nicht zwingend AUX sein.

Lautstärkelevel am SAT-Receiver überprüfen.

Gruss
Appice
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 21. Dez 2006, 14:46
Ich bezweifle, dass es da was einzustellen gibt. Aber schau mal in die Bedienungsanleitung!

Hast du das Kabel schon an einer anderen Komponente (CD-Player oder so) geprüft?
Uwe_Mettmann
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2006, 12:46
Hallo Robin,

ziehe mal alle Verbindungsleitungen zu den anderen Geräten vom Receiver ab (z.B. Scart zum Fernseher usw.). Immer noch dumpf?

Wie lang ist denn die Leitung zwischen Receiver und Verstärker? Wenn sie sehr lang ist, kann ein Kabel mit geringem Kapazitätsbelag helfen. Wenn die Antenneleitung lang genug ist, kannst Du testweise den Receiver mal direkt neben den Akai stellen und mit einem kurzen Kabel anschließen. Ist der Klang besser, so hilft tatsächlich ein kapazitätsarmes Kabel.

Ich kenne Akai-Geräte, bei denen sind die Tape-Ausgänge nicht entkoppelt. Stelle den Rec-Sector auf eine andere Quelle als den Receiver. Macht dies einen Unterschied?

Wenn dies alles nicht hilft, so ist halt der Cinchausgang des Receivers von mieser Qualität.

Bitte berichte über Deine Erkenntnisse. Solche Rückmeldungen helfen auch anderen weiter, die ein ähnliches Problem haben.


Viele Grüße

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver---->Anlage
tittytwister am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  2 Beiträge
Brummen der Stereo Anlage
Baschdi_S65 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  8 Beiträge
Zu Stereoboxen weitere Einzelbox stereo laufen lassen?
MartinHetzenegger1 am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  6 Beiträge
Hilfe wegen Brummschleife/langem Cinchkabel
tracertong am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  3 Beiträge
Notebook anschluss an Anlage
BerlinerBursch am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  6 Beiträge
MP3-Player an Stereo-Anlage
Frenky9 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  8 Beiträge
JVC 3000 Stereo-Anlage
Sharangir am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  5 Beiträge
Cinchkabel aufwickeln?
Master_Blaster am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  3 Beiträge
Stereo-Anlage liefert Karaoke-Signal
jan1202 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  11 Beiträge
Stereo Anlage geht bei hoher Lautstärke aus.
Scretchy am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitgliedveronika4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.269