Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Universum System Hifi 2000

+A -A
Autor
Beitrag
geilewutz
Inventar
#1 erstellt: 07. Aug 2007, 20:00
Hy, die Tante vom meinem Vater ist umgezogen , zu meinen glück hat sie mir ihre alte Anlage geschenkt ( universum system hifi 2000 , ( tapedeck , verstärker, Tuner , Plattenspieler und boxen )
Leiter hatten alle Geräte auser der Plattenspieler, keine Kabel um sie an den Verstärker anzuschließen.
Mir ist aufgefallen als ich mal ein paar alte Schaltplatten laufen ließ ,das der verstärker ( angeben 160 watt max. ) extrem leise ist . Also jeder kleine Kassettenrekorder ist lauter als der Verstärker . Brauche ich vielleicht dafür einen Vorverstärker?
Da die Kabel fehlen und der verstärker mir persönlich zu schwach ist wollte ich fragen ob es auch möglich ist die Geräte an einen anderen Verstärker anzuschließen ( immerhin 20 jahre altersunterschied ) der aber nur clinsh Eingänge hat.

MFg timo
LeDude
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Aug 2007, 20:04
Hi,

Du brauchst einen Phonovorverstärker der den Pegel
des Plattenspielers anhebt. Du kannst die Geräte natürlich
auch an andere Geräte anschließen, das Alter spielt
hierbei keine Rolle
geilewutz
Inventar
#3 erstellt: 07. Aug 2007, 20:07
Danke für die schnelle antwort .

MFg timo
detegg
Administrator
#4 erstellt: 07. Aug 2007, 21:55
Hi timo,

fast alle Verstärker der UNIVERSUM Ära ((> 1980) hatten einen eingebauten Phono-Vorverstärker (richtig: RIAA-Entzerrervorverstärker). Wenn Du an der Front einen Eingang "Phono" anwählen kannst, hast Du schon fast gewonnen. Dazu muss der Plattenspieler aber auch auf der Rückseite an "Phono" angeschlossen sein.

Hast Du das mal nachgeschaut?

Gruß
Detlef
geilewutz
Inventar
#5 erstellt: 08. Aug 2007, 10:02
Das Kabel vom Plattenspieler ist fest an diesem angeschlossen genau wie das Stromkabel.Nix mit umstecken

Aber das mit dem Verstärker ist mir zu viel aufwand , da brauch ich auch Adapter extra um die Boxen anzuschließen.
LeDude
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Aug 2007, 10:16
Das ist blöd
Kannst du vielleicht mal Bilder von der Anlage machen,
würde mich mal interessieren wie das ganze aussieht.

Nicht mal per Cinch verbunden?
geilewutz
Inventar
#7 erstellt: 08. Aug 2007, 10:22
net mal clinsh sind andere stecker deswegen ist mir der verstärker auch zu blöd . Ich mach jetzt mal Bilder davon.
LeDude
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 08. Aug 2007, 10:26
Das müssten noch die DIN-Stecker sein (5-Polig ),
was ja nicht zwingend heißen muss das es schlecht ist.

Und der Plattenspieler lässt sich nicht in irgendeiner
Weise vom Verstärker trennen?
geilewutz
Inventar
#9 erstellt: 08. Aug 2007, 11:36
ja stimmt sind 5 polig. Also er läst sich locker davon trennen aber das Kabel ist fest am Plattenspieler instaliert.
Bilder können erst heute Abend hier rein , hab grad keine digicam da.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen brummen (Universum 2500)
Melforx am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  6 Beiträge
Hifi System Philips M355
johnhenry am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  2 Beiträge
Universum Hifi-Anlage 4085, Tuner defekt, benötige Hilfe
uptraxx am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  2 Beiträge
Equalizer in HIFI System einbinden
Lubu107 am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  3 Beiträge
Universum VTC-CD 3070 und SD-Kartentyp
luck27 am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
hat jemand erfahrung mit universum verstärker
oliverkorner am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  10 Beiträge
Produkte von System Fidelity
ElektroOehrchen am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  4 Beiträge
System-Verbinder: verschiedene Hersteller
AlexG1990 am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  3 Beiträge
Universum Pentagon Kompaktanlage defekt?
musicfreak_20 am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  5 Beiträge
Universum Pentagon 3000
alievzafir am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedDieselist
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.791