Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


hat jemand erfahrung mit universum verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
oliverkorner
Inventar
#1 erstellt: 12. Jun 2004, 18:26
Verstärker heist Universum V46011....ist stereo..und soll angeblich 100W an 8 ohm haben...aber ich hab ihn mir jetz gekauft und hoffe das es kein weiterer fehlkauf war wie mein fisher ca2030=((((

kennt ihr das?taugt der was?

es ist dazu noch zu sagen das ich damit kein wirkliches hifi vor hab^^ich will das nur an mein pc und meine raveland cv800 boxen hängen um damit die nachbarschaft zu beschallen mit feinstem Rap ;D
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2004, 19:21
für Rap ist doch 1 Watt schon zu viel
Mal im Ernst die Universum Sachen aus dem Quelle Katalog kann man vergessen. Na ja als was sind die Wattzahl Angegeben maximal P.M.P.O , Din oder RMS ???

Ich vermute dass du da einen Bruchlandung hingelegt hast.

cu
oliverkorner
Inventar
#3 erstellt: 12. Jun 2004, 19:23
steht nix hinter.schätze aber eine rms leistung von 20-40W
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 12. Jun 2004, 20:04
is etwas wenig ich komme mit meinen 5x 80W DIN schon nicht richtig aus. die Canton LE 107 die sind ziemlich stromhungrieg immer kann der Pioneer VSX 609 RDS der bei mir läuft so eingestellt werden dass er dei endstufen von den Rear auf Ein 2. Paar umleitet

Zum Nachbarschaft ärgern brauchst du eindeutig Effizientere Boxen und oder einen Stärkeren Verstärker.

cu
oliverkorner
Inventar
#5 erstellt: 12. Jun 2004, 20:54
ich würde gerne denon harman kardon oder auch pioneer verstörker kaufen und haben.....

nur leider verdiene ich als azubi grad mal 500 eier.
=( und die preise für gute verstärker...ist EXORBITANT...wennn ich das mal so sagen darf.dabei wette ich das die ganze elektronic bis auf die ICs billigster sorte sind
oliverkorner
Inventar
#6 erstellt: 12. Jun 2004, 20:56

für Rap ist doch 1 Watt schon zu viel
Mal im Ernst die Universum Sachen aus dem Quelle Katalog kann man vergessen. Na ja als was sind die Wattzahl Angegeben maximal P.M.P.O , Din oder RMS ???

Ich vermute dass du da einen Bruchlandung hingelegt hast.

cu


warum sollte 1W für rap zuviel sein
geschmäcker sind verschieden....und ich höre das und punkrock und elektronische musik....und natürlich in mind.190er mp3 qualität
HiFi_Addicted
Inventar
#7 erstellt: 12. Jun 2004, 21:09
Geht mir auch nicht anders sogar nur 383 Kröten das meiste kommt gebraucht ins haus. Die ICs sind von der billigsten Sorte. Der Top Wandler Ti BurrBrown PCM1794 / DSD1794 mit 136db S/N kostet weniger als 30 kröten die geräte die solche sacvhen drin haben meistens 5 Stellig. Ich kauf meistens Vorführgeräte die gehen meist billiger Her weil sie irgendwelche schrammen haben -> Nach der ersten Party haben die auch neue drauf.

Der Rest besteht bei mir auch nur aus Billigware. DER Pio Reciver hat 1998 nur 230€ gekostet und spielt eigentlich mit anderen Trafos 3x 250VA und neunen gleichrichtern und Kondesatoren 100000µF am drehstrom um klassen besser als Vorher. Die CDs Kommen Über ne audigy 2 ZS aus dem rechner als Flac Datein mit Foobar 192khz resampelt. Was anderes hab ich auch ned wirklich ausser einen Harman HDCD 750 und einen ProJect 1.2 mit NAD PP1 Preamp und Sumiko Oyster System.
Jedes Wochenende auf Baustellen helfen.

zum Thema Rap: Bei mir Lauft die Meisste Zeit Linkin' Park und Ähnliches und Elektronische. Hip Hop is ned so mein Zeug

cu
oliverkorner
Inventar
#8 erstellt: 12. Jun 2004, 21:21
ha genau ebay ownt:)

aber deine anlage hört sich schon fett an.

wenn ich löten könnte würde ich auch meine anlage auch noch tunen zb mit stärkerem netzteil..blablub.
hab auch ne audigy 2 geile sache....
und foobar ist nicht besser als winamp....ist sogar vom gleichen programmierer hehe
HiFi_Addicted
Inventar
#9 erstellt: 12. Jun 2004, 21:35
Ich bevorzug den Foobar wiel ich nicht die Audigy Resampeln lassen will der SSRC DSP im Foobar auf 192000khz Slow eingestellt klingt irgendwie klarer als der Audigy Driver. Na ja auf anderem Equipment kann der unterschied mehr oder weniger stark ausfallen.

Nicht nur Ebay ownt auch das Hifi Studio im ort wos oft Rücklaufer und Vorführer um Schnäppchen preis gibt.

so eine kleine Frage nebenbei von wo bekommst du dein Vinyl?? Die auswahl im Saturn in Linz is auch nicht wirklich die grösste.

cu
oliverkorner
Inventar
#10 erstellt: 12. Jun 2004, 21:39
...wie gesagt ebay ownt:)

hehe aber ich habe bei mir in der nähe(dortmund) einen astreinen plattenladen...der verkauft rap platten aber auch rockplatten zb ärtze linkin park glaub ich auch und halt alles auf vinyl.neu und gebraucht...aber solche läden sind selten und meist klein und versteckt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer hat Erfahrungen zur Universum Pentagon 3000 ?
alievzafir_ am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  2 Beiträge
Universum VT-CD 4085 bei Quelle gakauft? wer hat erfahrung mit dem gerät?
Jegu89 am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  2 Beiträge
Hat jemand Erfahrung mit LClock Tuning?
pete67 am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  5 Beiträge
Hafler Verstärker - hat jemand Ahnung?
Speth_1 am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  7 Beiträge
..hat jemand erfahrung mit PS Audio Ultimate Outlet ?
mtiger am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  3 Beiträge
Hat jemand erfahrung mit Triangle Trading Enterprise in Berlin
uterallindenbaum am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  9 Beiträge
Erfahrung mit Super-DACs?
GGeorg am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  3 Beiträge
Universum System Hifi 2000
geilewutz am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  9 Beiträge
Boxen brummen (Universum 2500)
Melforx am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  6 Beiträge
NAIM Erfahrung mit Elko update
tylor am 03.05.2003  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMusic_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.114