Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PARTYRAUMBESCHALLUNG -------HILFEEEEE!-------

+A -A
Autor
Beitrag
nygirl212
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2010, 16:38
Hallo,

ich hab ein großes Problem. Ich möchte meinen Keller zum Partyraum umbauen und möchte mir eine Musikanlage mit Boxen usw. reinkaufen. Der Raum ist ca. 120m² groß und hat eine Höhe von 3m.

Ich weiss leider überhaupt nicht, worauf ich beim Kauf von Lautsprechern achten muss. Zwar habe ich mir schon einige angesehen, die waren zwar klein und schön (ja, als das sollte man als Frau wirklich nicht achten) waren aber zu teuer für mich. Mein Budget liegt so zwischen 300-600 Euro, ich brauch aber noch eine Anlage auch. Glaubt ihr, dass ich da was kriege?

Die Lautsprecher sollten halt meistens im Hintergrund laufen, aber wenn mal richtig "Party" sein sollte, müssten sie das auch leisten können.

Habt ihr einige Tipps für mich? Marken, Watt usw. Möchte mich vorher mit dem Thema befassen, alles prüfen und mich dann für Geträte entscheiden!

Vielen Dank, lg,
cara
MadeinGermany1989
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2010, 11:04
Am besten lässt du dich mal in den Pa-Bereich empfehlen, weil Pa Lautsprecher und Endstufen dafür am besten geeignet sind. Worauf du achten solltest: Watt alleine sagt nichts über die Lautstärke aus, wichtig ist hier der Kennschalldruck, der oft auch als Wirkungsgrad und manchmal als Empfindlichkeit angegeben wird. Dieser gibt an, wieviel SChalldruck die Lautsprecher machen, wenn man sie mit einem Watt belastet. Wenns laut werden soll, dann sollte der Kennschalldruck über 90 db liegen. Was absolut nicht zu empfehlen ist, sind billige Sets von Elektronik Star, Marken wie Skytec, Auna oder Hollywood taugen laut Erfahrungen von einigen Forenusern überhaupt nichts. Pa-lautpsrecher sind halt nicht schön, wenn die eine "coole" Optik, blau blinkende Leds in den endstufen oder Lautsprechern eingebaut sind, wenn in der beschreibung von Piezo Hochtönern, druckvollen Höhen, weichen mitten und tiefen Bässen die rede ist, würde ich die Finger davon lassen Richtige Pa lautsprecher sind meistens schwarz und sehen eher neutral aus, auch die Endstufen sehen eher langweilig aus. Obs für das Geld was ausreichendes gibt, weiss ich nicht. Im Bereich bis 600 € wird oft das Triton 500 empfohlen, ein aktives 2.1 System.
ev13wt
Stammgast
#3 erstellt: 20. Apr 2010, 11:14
Du kannst die Lautsprecher auch hinter einen dünnen Vorhang stellen. Somit ist die Optik egal.

600 Euro ist knapp, aber machbar. Was heisst den bei dir: "aber wenn mal richtig "Party" sein sollte, müssten sie das auch leisten können."

Heisst das so laut das Unterhalten schwerer, aber noch möglich ist? Oder unmöglich ist und der Bass sehr klar spürbar ist wie in der Disko, dazu noch sauberere, klare Wiedergabe?

Hausparty oder "event" mit Eintritt?


[Beitrag von ev13wt am 20. Apr 2010, 11:14 bearbeitet]
Suche:
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592