OLED55C8 Toslink > externer DAC

+A -A
Autor
Beitrag
ecker98
Stammgast
#1 erstellt: 10. Feb 2019, 13:55
Hallo Zusammen

Leider habe ich bisher keinen passenden Beitrag gefunden.
Mein Problem ist, dass ich über eine Toslink Verbindung zum externen DA Wandler keinen richtigen Ton zu hören bekomme.
Leider höre ich nur abgehackte Fragmente.

Habe den Tonausgang am TV auf intern und Optisch angewählt. Als Signal PCM.
Es scheint so, als würde kein Stereoton ausgegeben.
Mein DA Wandler versteht nur ein digitales Stereosignal.

Des weiteren habe ich versucht am HDMI 2 ARC über einen externen HDMI Deembedder ein Tonsignal zu bekommen. Aber leider bleibt hier alles komplett still. Obwohl ich auch hier den Tonausgang auf HDMI ARC und PCM eingestellt habe.
Der HDMI Deembedder funktioniert an meinem Bluray Player perfekt.

Ein Umstellen des Ausgangssignals auf <Automatik> brachte auch keinen Erfolg.

Vielleicht hat einer einen Tip für mich.

Gruß
ecker98
Stammgast
#2 erstellt: 10. Feb 2019, 13:58
Ich nochmal

Software ist aktuell.
Umstellung vom Tonausgang auf nur Optisch bringt auch keinen Erfolg. Gleiches Ergebnis.

Gruß
kosikatze
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2019, 23:47
Mein C7 ist optisch mit einer Audionet Surroundvorstufe verbunden. Auf "Automatisch" bekommt er ein Dolby Digital Signal, bei "PCM" ein normales Stereosignal. Ist das Kabel vielleicht nicht richtig eingesteckt? Kannst du versuchsweise einen Surroundverstärker anschließen und PCM / DD prüfen?
ecker98
Stammgast
#4 erstellt: 18. Feb 2019, 12:15
Hallo Kosikatze
Ich war leider eine Woche nicht online. Deshalb kann ich mich erst jetzt melden.
Einen Mehrkanal Verstärker habe ich leider nicht. Bezüglich der Einstellmöglichkeiten und der Bedienung bin ich von den Koreaner doch ziemlich enttäuscht.
Wenn es mir nicht gelingt einen einfachen DA Wandler über den digitalen Tonausgang in Funktion zu bringen, muss halt wieder ein externer SAT Receiver angeschlossen werden.
ecker98
Stammgast
#5 erstellt: 23. Feb 2019, 14:28
Fehler gefunden
Habe ein anderes LWL angeschlossen. Jetzt gehts.
Durch die dämlich positionierten rückseitigen Anschlüsse am LG hatte ich mir ein neues LWL mit Winkelanschlüsse gekauft. Das ist wohl unbrauchbar. Sicherlich weiß ich das ein LWL nicht mit kleinem Radius gebogen werden soll. Nur bleibt einem bei LG mit Wandaufhängung kaum eine Chance einen geraden Toslinkstecker zu stecken.
Hab jetzt ein billiges Hama mit ultrakurzem Toslinkstecker. Das geht.

Danke noch einmal an Kosikatze für den Tipp.

Grüße
kosikatze
Inventar
#6 erstellt: 23. Feb 2019, 21:06
Gern, manchmal kommt´s eben doch auf die Länge an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mediatheken LG OLED55C8 nicht über rote Taste
zettihk am 07.12.2018  –  Letzte Antwort am 03.11.2019  –  8 Beiträge
LG 65C7D Ton asynchron von externer Dolby Quelle
elBaba am 12.11.2017  –  Letzte Antwort am 28.12.2017  –  22 Beiträge
LG Oled C8 + SONOS BEAM: HDMI ARC oder OPTISCH / TOSLINK
jotkr21 am 08.10.2018  –  Letzte Antwort am 13.02.2019  –  7 Beiträge
Tonasusetzer mit X1X, Ps4 Pro an Heimkino - Toslink an TV
CorradoG666 am 20.10.2018  –  Letzte Antwort am 23.10.2018  –  2 Beiträge
richtige Verkabelung LG B6D & Denon 2113 AV Receiver
stifmanx412x am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 12.12.2016  –  4 Beiträge
B6D - Tonausgabe über HDMI/ARC auch DDplus?
Itzak am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  11 Beiträge
Unterschiede B7 vs C7
felix2808 am 04.10.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2018  –  11 Beiträge
OLED 55E7N oder 55B7D 55 Zoll "Component in" analog Video Anschluss
didihannover am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 25.01.2018  –  6 Beiträge
W7 HDMI Umschalten Ton weg
1castro am 15.12.2017  –  Letzte Antwort am 28.12.2017  –  3 Beiträge
Interner TV-Lautsprecher + Optisch gleichzeitig = kein Dolby Digita
Plumps_ am 25.05.2019  –  Letzte Antwort am 27.05.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedJulian202k
  • Gesamtzahl an Themen1.460.510
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.775.719

Hersteller in diesem Thread Widget schließen