Hilfe Schwarzwert beim OLED

+A -A
Autor
Beitrag
dennistrampe
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2016, 11:13
Hallo liebe Community,
ich bin noch neu hier, demnach schonmal sorry falls das Thema hier schonmal behandelt worden ist.Nach langem überlegen ob 4K oder Oled, habe ich mich doch dann für den Oled entschieden- das Bild war war im Vergleich wesentlich besser (obwohl nur Full HD). Nun steht der LG55930V bei mir im Wohnzimmer und es tut sich eine große Frage auf:
Wenn ich ihnen Film über Netflix, Amazon Prime oder Maxdome streamen ist das Bild wirklich toll. Das schwarz ist auch wirklich schwarz, so wie es sein sollte. Auch beim TV schauen ist alles perfekt. ABER sobald ich über meine XBOX eine blu Ray einlege und es zu einer dunklen Szene kommt, wird aus dem schwarz grau. Auch bei den Kinobalken gibt es immer einen Wechsel zwischen schwarz - grau, je nachdem was gerade für eine Szene ist. Habe ich etwas falsch eingesgestellt? Dieses Problem tritt nur bei Blu Ray auf.
Danke im Voraus!
Taladega
Stammgast
#2 erstellt: 14. Feb 2016, 11:28
Hast du die Bildeinstellungen für den HDMI-Eingang ( BluRay bzw. X-box) schon bearbeitet? Der LG speichert jeden Eingang "einzeln" ab!
Vieleicht sind da noch ungünstige Werte eingtragen?
Auf welchem Bildmodus schaut du TV/Stream/ X-box?
dennistrampe
Neuling
#3 erstellt: 14. Feb 2016, 11:53
Danke für deine schnelle Antwort! Ich schaue im Bildmodus Lebhaft, dieser erscheint mir am kräftigsten. Die Xbox is mit meinem Pioneer 830k verbunden, von dort wird das Bild dann an den TV gesendet. Wo kann ich denn den einzelnen HDMI Eingang am TV bearbeiten? Wusste nicht das dies funktioniert.
Taladega
Stammgast
#4 erstellt: 14. Feb 2016, 20:45
Starte eine BluRay und gehe dann in die Bildeinstellungen. ( erst dann wird die Einstellung für exact diesen HDMI Kanal erst relevant! Das gilt auch für TV und auch für Stream )
BD würde ich persönlich nicht im Modus "lebhaft" schauen wollen. ( aber das ist nur meine Meinung)
Am meißten persönlichen Einfluß auf die Bildeinstellungen hast du im ISF 1 oder ISF2 - Modus ! Da gibt es weitaus mehr Einstellmöglichkeiten als in allen anderen Modi... zudem sind von vornherein irgendwelche "dynamischen" Werte deaktiviert. ISF1 oder 2 wird hier auch von den meißten Usern im Forum favorisiert.
"Helligkeit" solltest du nicht über 53 verwenden, da sonst das schwarz/grau schnell zum Grauschleier wird. Zudem ist die Bezeichnung "Helligkeit" von LG nicht ganz exakt, da sie nicht die Helligkeit ansich, sondern eher den "Schwarzwert" beieinflußt.

Falls Dir die ISF-Modi zu kompliziert erscheinen, versuch erstmal Bildeinstellungen auf "Standart" - die sind ähnlich angelegt, aber weniger umpfangreich als ISF.
Und zu guter Letzt: lies Dich hier im Forum etwas schlau und spiel mit der Kiste erstmal 'n paar Tage rum auf den verschiedenen Modi.. dann kommst Du da schon hinter...
Klausi4
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2016, 23:31

dennistrampe (Beitrag #3) schrieb:
Wo kann ich denn den einzelnen HDMI Eingang am TV bearbeiten? Wusste nicht das dies funktioniert.


Jede Eingangsart (Live TV, HDMI, Komponente etc.) muss einmal am Besten mit ISF 1 oder 2 optimiert werden, das bleibt dann erhalten. "Standard" wird bei App-Wechseln leichter verändert, ohne dass man es will...
Die wichtigste Grundeinstellung für den Schwarzwert ist unter "Bildeinstellungen", "Bildoptionen" (ganz unten) bei "Schwarzwert" - immer auf "niedrig" stellen, "hoch" erzeugt den Grauschleier...


[Beitrag von Klausi4 am 14. Feb 2016, 23:32 bearbeitet]
darthi
Stammgast
#6 erstellt: 27. Mrz 2016, 12:12

Klausi4 (Beitrag #5) schrieb:

Die wichtigste Grundeinstellung für den Schwarzwert ist unter "Bildeinstellungen", "Bildoptionen" (ganz unten) bei "Schwarzwert" - immer auf "niedrig" stellen, "hoch" erzeugt den Grauschleier...

Da bin ich mir nicht so sicher. Also bei meinem EG9209 erzeugt bei der Xbox One der Schwarzwert "niedrig" extremes Black Crush. Es verschwinden also wirklich viele dunkle Details. Dahingegen erzeugt der Schwarzwert "hoch" ein detailreicheres Bild. Richtiges Schwarz bleibt bei mir aber trotzdem schwarz, sofern die Blu-Ray entsprechend gemastered wurde.

Hab das Black Crush erst richtig krass bei der 5. Staffel von Game of Thrones gesehen. Da sind viele dunkle Szenen eigentlich fast komplett schwarz und man erkennt gar keine Details mehr oder kann sie nur schwer erahnen. Mit Schwarzwert auf hoch sieht es dann schon deutlich besser aus. Ich glaube die Xbox macht irgendeinen Mist, wodurch das Bild insgesamt zu dunkel wird, was über den Schwarzwert ausgeglichen werden muss.

Interessant ist auch, dass die Einstellung Schwarzwert bei den integrierten Streamingdiensten des TVs auf "automatisch" steht und nicht bearbeitet werden kann. Diesen Automatisch Modus gibt es bei der Xbox als Quelle gar nicht.

Ich denke eher das der Bildmodus "Lebhaft" das Problem des Threaderstellers ist. Dieser erzeugt deutlich überbelichtete Bilder.


[Beitrag von darthi am 27. Mrz 2016, 12:14 bearbeitet]
Ray-Blu
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2016, 13:59

darthi (Beitrag #6) schrieb:
Ich glaube die Xbox macht irgendeinen Mist, wodurch das Bild insgesamt zu dunkel wird, was über den Schwarzwert ausgeglichen werden muss.

Geh mal in in die Videoeinstellungen der One und stell von PC auf TV ... dann passt es wieder mit dem Schwarzwert niedrig.
darthi
Stammgast
#8 erstellt: 06. Apr 2016, 20:35
Steht auf TV
Also bei mir gibt es auf niedrig einfach einen Blackcrush. Vll macht mein Pioneer in der Kette auch den Mist, wobei bei dem jedwede Bildverbesserung abgestellt ist.
Ray-Blu
Inventar
#9 erstellt: 06. Apr 2016, 23:37
Dann kommt es dir vielleicht nur zu dunkel vor ... Helligkeit von 50 auf 54 stellen und Dynamischer Kontrast aus ist noch wichtig.
Gerade bei Tageslicht und dunklem Content denkt man das OLED Bild ist etwas zu dunkel aber das ist nur Gewöhnungssache.
darthi
Stammgast
#10 erstellt: 13. Apr 2016, 08:41
Ich schaue meistens bei sehr wenig Zimmerbeleuchtung. Bei Tageslicht bin ich für gewöhnlich arbeiten

Dynamischer Kontrast ist aus. Helligkeit bei 54 und auch das Drehen an den Kontrasteinstellungen bringen bei mir immer noch einen Black Crush.
Kann man sehr schön mit der integrierten Kalibrierung der Xbox testen und sehen. Diese Kalibrierung bringt nur brauchbare Ergebnisse, wenn der Schwarzwert auch hoch steht. Ich habe dadurch auch keinen Grauschleier sondern schwarz, wo es schwarz sein soll und Details in dunklen Szenen.

Ich versuche das nachher mal mit einer kurzen Frotostrecke zu verdeutlichen.
Ray-Blu
Inventar
#11 erstellt: 13. Apr 2016, 09:59
Dann liegt es wohl doch an den Videoeinstellungen. Schau mal unter Anzeige & Sound bei Farbraum. Wenn da steht PC (RGB Voll)
dann muss am Fernseher Schwarzwert hoch gewählt werden (da sonst Blackcrush) und für TV (RGB Begrenzt) Schwarzwert niedrig.
darthi
Stammgast
#12 erstellt: 13. Apr 2016, 10:58
Da du mir ja anscheinend nicht glaubst, hier eine kurze Foto Story.

Zuerst meine Einstellungen des LG, mit denen ich sehr zufrieden bin:
IMG_20160413_124245

Dann die Einstellungen der Xbox bei der Videoausgabe. Du siehst, dass der Farbraum bei mir auf Standard steht. Eine Veränderung der Farbtiefe hat auf das Black Crush keinen Einfluss:
IMG_20160413_124328

Nun einmal das Kalibrierungsbild mit Schwarzwert niedrig. Man sieht deutlich den Black Crush und dieser zeigt sich auch in Spielen und Filmen. Es gibt zwar einen hohen Kontrast, es werden aber massig Details in dunklen Szenen verschluckt.
IMG_20160413_124535

Und einmal das Testbild mit Schwarzwert hoch. Die für mich - zumindest was Black Crush betrifft - einzig brauchbare Einstellung für die Xbox.IMG_20160413_124454


Hast du überhaupt selbst eine Xbox One und den LG EG9209? Dann wäre ich dir dankbar, wenn du evtl. die gleichen Tests durchführen könntest und deine Ergebnisse mitteilst. Ach und wegen deiner höheren Helligkeit, bei der Xbox als Quelle bringt ein Höherstellen der Helligkeitseinstellungen keine wirkliche Besserung was Black Crush angeht. Wie gesagt, ich denke, die Xbox macht hier irgendeinen Murks oder mein Pioneer Receiver verdunkelt das Bild. Einen Grauschleier habe ich auf jeden Fall nicht.
FarmerG
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Apr 2016, 11:09

Dann die Einstellungen der Xbox bei der Videoausgabe. Du siehst, dass der Farbraum bei mir auf Standard steht. Eine Veränderung der Farbtiefe hat auf das Black Crush keinen Einfluss:


Von der Farbtiefe hat "Ray-Blu" auch gar nicht gesprochen, sondern vom RGB-Werteumfang (RGB-Normal bzw. -Begrenzt (16 bis 235, 16 = Schwarz) für TVs und RGB-Voll (0 bis 255, 0 = Schwarz) für PC-Monitore).

Wie dieser Einstellpunkt bei der X-BOX heißt, weiß ich allerdings nicht (nutze selbst eine PS4, dessen HDMI-Ausgabe für Spiele und BluRay auf "RGB-Normal bzw. -Begrenzt" eingestellt ist, wie es sich für den Betrieb an einem TV gehört, um einen unnützen Skaliervorgang zur Wertespreizung der "begrenzt" berechneten bzw. auf der Disc vorliegenden Rohdaten in der Konsole zu sparen).


[Beitrag von FarmerG am 13. Apr 2016, 11:15 bearbeitet]
darthi
Stammgast
#14 erstellt: 13. Apr 2016, 11:28
Ja, Ray-Blu spricht vom der Einstellung "Farbraum". Dieser lässt sich auf Standard oder PC RGB stellen. Bei mir steht er auf Standard, die korrekte Einstellung für die TV Ausgabe.
Ray-Blu
Inventar
#15 erstellt: 13. Apr 2016, 12:12
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es mit Helligkeit 54 genau passt wenn du Abends bzw. im Dunkeln Filme schaust oder zockst.
Am Tag bzw. in heller Umgebung ist OLED Licht 60 recht dunkel. Entweder man stellt auf 80 oder auf 100 plus Energie sparen
automatisch (dadurch wird der Öko bzw. Lichtsensor aktiviert) und der TV regelt OLED Licht ca. 50-80 (je nach Raumhelligkeit).
darthi
Stammgast
#16 erstellt: 13. Apr 2016, 12:34
Die beiden Vergleichsfotos wurden im Dunkeln geschossen.
Ray-Blu
Inventar
#17 erstellt: 13. Apr 2016, 13:04
Hast es mal direkt am TV getestet ? Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass der AVR den Farbraum ändert aber man weiss ja nie
und was passiert eigentlich wenn du bei der XBox One auf Farbraum PC (RGB Voll) stellst ? Ist die aktuelle Firm/Software drauf ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ĺg OLED 2017 - PS4 Pro Einstellung für Filme / Schwarzwert
Sven13 am 17.08.2017  –  Letzte Antwort am 03.09.2017  –  6 Beiträge
LG 55B7D, Schwarzwert zu Schwarz.
p4r4d0xs am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 07.01.2018  –  3 Beiträge
Lg oled
Yavuzt69 am 02.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  2 Beiträge
Tonaussetzer beim LG Oled 55B6D
Acci62 am 28.01.2017  –  Letzte Antwort am 20.03.2017  –  2 Beiträge
HDMI Schwarzwert fehlerhaft?
GRID04 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2016  –  14 Beiträge
Einstellung Schwarzwert Niedrig/Hoch
HarryHirsch360 am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  3 Beiträge
Schwarzwert und 0-255
Dahlkowski am 19.03.2018  –  Letzte Antwort am 19.03.2018  –  4 Beiträge
LG OLED 55 C7D - PS4 PRO - HILFE
D3ad3n am 04.04.2018  –  Letzte Antwort am 12.04.2018  –  25 Beiträge
LG OLED 65B7D/ 65C8/ 65E8.Hilfe/ Aufklärung
lopeng am 15.07.2018  –  Letzte Antwort am 15.07.2018  –  2 Beiträge
OLED und direkte Sonne
matrixx202 am 27.12.2017  –  Letzte Antwort am 16.06.2019  –  168 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.784 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedmichel25
  • Gesamtzahl an Themen1.460.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.776.266

Hersteller in diesem Thread Widget schließen