Ĺg OLED 2017 - PS4 Pro Einstellung für Filme / Schwarzwert

+A -A
Autor
Beitrag
Sven13
Stammgast
#1 erstellt: 17. Aug 2017, 10:57
Hi zusammen,
da der 7er Einstellungs Thread einschläft, poste ich hier meine Frage.

Ich richte mich direkt an die PS4 Pro Besitzer.

Man soll den Farbumfang der PS4 und den Schwarzwert des TVs aufeinander abstimmen.
z.B. PS4 automatisch/oder erweitert --> Schwarzwert hoch (Mein Favorit für Spiele)
ODER Ps4 eingeschränkt --> Schwarzwert niedrig

Da ich noch keinen UHD Player habe, spiele ich Filme über die PS4 ab.
Wenn ich dort jedoch den Schwarzwert weiterhin auf Hoch lasse, werden die Kinobalken aufgehellt. Wenn ich diesen auf niedrig stelle erscheint alles etwas dunkel. Zudem stimmen dann auch nicht mehr die Einstellungen von Ps4 und Tv überein. Man hat dann die folgende Kombination für Filme:
PS4 automatisch --> Schwarzwert niedrig

Andererseits heißt es, dass man für Filme eher niedrig verwenden soll.

Hier wird im letzten Post empfohlen 2 unterschiedliche Tv Profile zu verwenden.
http://www.hifi-forum.de/viewthread-312-333.html
Eins für Filme mit sw niedrig und eins für Spiele mit sw hoch. Leider ist nicht erkennbar, ob die Ps4 hierbei ebenfalls umgestellt wird, oder dauerhaft auf automatisch bzw. erweitert gestellt bleibt.

Folgender Kommentar von digitalfernsehen:
Wenn PS4 Pro im erweiterten Modus läuft und der TV im eingeschränkten, dann fehlen in dunklen und hellen Bildbereichen Details (bei LG TVs wählt die PS4 Pro in der Automatikeinstellung den erweiterten Modus). Wenn der TV im erweiterten Modus läuft und die PS4 Pro im eingeschränkten, dann bleicht das Bild aus. Wenn Sie beide Werte aufeinander abstimmen, ist die Darstellung korrekt, Unterschiede werden Sie in der Praxis nicht erkennen.

Daher die Frage. verwendet ihr unterschiedliche Einstellungen für den Schwarzwert auf der PS4, je nach Medium?

Gruß und danke.


[Beitrag von Sven13 am 17. Aug 2017, 10:57 bearbeitet]
Christoph_Langanke
Stammgast
#2 erstellt: 17. Aug 2017, 14:00
Ich habe es bei der PS4 und auch bei der PS4 pro bei beiden Geräten immer auf Niedrig stehen. Die "Automatik" hat bei mir noch nie funktioniert und bei beiden Geräten auf "Hoch" stellen klappt nur bei Spielen. Bei Filmen ist es dann zu dunkel.

Aber ich verwende den B6. Vielleicht funktioniert die Automatik bei den 2017-Geräten ja besser...
Sven13
Stammgast
#3 erstellt: 17. Aug 2017, 20:46
Hi zusammen,

ich habe Bilder von verschiedenen Szenen gemacht. Natürlich können die Bilder nur eingeschränkt das tatsächliche Bild wiedergeben, aber ich weise auf die auffälligen Stellen hin und würde gerne von euch wissen, ob das am Material liegt.

anbei die Einstellungen für die Bilder LG OLED 65 C7D.

Für SDR Content - Bildmodus Kino (Benutzer)
Energiesparen: Aus
Format: 16:9
Just Scan: Ein

OLED-Licht: 60
Kontrast: 85
Helligkeit: 50
Schärfe: 10
Farbtiefe: 50
Farbton: 0
Farbtemperatur: W2

Weißabgleich

Alles Standard, außer folgenden Punkten:
Rot: -17
Grün: -3
Blau: 0

Erweiterte Steuerung

Dynamischer Kontrast: aus
Super Resolution: aus
Farbumfang: Automatisch
Kantenschärfen: ein
Farbfilter: aus
Gamma: 2.2


Bildmodus

Rauschunterdrückung: aus
MPEG-Rauschunterdrückung: aus
Schwarzwert: x
Echtes Kino: ein
Autom. Helligkeitsregelung: aus
TruMotion: aus oder 2/7

Stirb Langsam 4 - eines der ersten Kapitel. Es gibt sehr viele dunkle Szenen. Schwarz säuft häufig ab. Keine Details erkennbar. Bei diesem Beispiel sieht man keine Details auf dem Rücken.

PS4 RGB niedrig --> Schwarzwert niedrig
_MG_1318-10

PS4 RGB niedrig --> Schwarzwert hoch
_MG_1319-11

PS4 RGB automatisch --> Schwarzwert hoch
_MG_1320-12

PS4 RGB automatisch --> Schwarzwert niedrig
_MG_1321-13


PS4 RGB niedrig --> Schwarzwert niedrig
Batman - The Dark Knight - 2. Kapitel. Die Häuser erscheinen fast komplett schwarz. Die Dächer der Häuser ebenfalls. Keine Details im schwarz erkennbar.
_MG_1316-8

Der Arm des Polizisten ist fast komplett schwarz. Keine Details im Schwarz erkennbar
_MG_1317-9

Zusätzlich habe ich noch HDR Material getestet. Dieses wurde per Festplatte zugespielt. Hier finde ich das Bild persönlich perfekt. Super Detailzeichnung auch in dunklen Bereichen.

Für HDR Content - Bildmodus HDR Kino (Benutzer)
Energiesparen: Aus
Format: 16:9
Just Scan: Ein

OLED-Licht: 100
Kontrast: 100
Helligkeit: 50
Schärfe: 20
Farbtiefe: 55
Farbton: 0
Farbtemperatur: W2

Weißabgleich

Alles Standard, außer folgenden Punkten:
Rot: -17
Grün: -3
Blau: 0

Erweiterte Steuerung

Dynamischer Kontrast: niedrig
Super Resolution: aus
Farbumfang: Automatisch
Kantenschärfen: ein
Farbfilter: aus
Gamma: 2.2

Bildmodus

Rauschunterdrückung: aus
MPEG-Rauschunterdrückung: aus
Schwarzwert: niedrig
Echtes Kino: ein
Autom. Helligkeitsregelung: aus
TruMotion: aus

Details auch in dunklen Bereichen erkennbar, siehe Hintergrund
_MG_1312-4

Die Details im Hemd
_MG_1313-5

Die Details an den Achsen und Rädern der Fahrzeuge sind gut erkennbar
_MG_1325-14

Die Achse und die Räder sind gut erkennbar
_MG_1326-15


Also, was haltet ihr von dem Schwarzwert bei den Filmen. Liegt das am Material. Könnte das jmd. prüfen.

Vielen Dank


[Beitrag von Sven13 am 17. Aug 2017, 20:48 bearbeitet]
Christoph_Langanke
Stammgast
#4 erstellt: 18. Aug 2017, 14:33
Also ich habe den richtigen Schwarzwert auf der PS4 (pro) unter anderem mit diesem Youtube-Video eingestellt: Schwarzwert prüfen.

Das Foto meines S6 Edge gibt naturgemäß nicht 100%ig die Abstufungen wieder. In Wirklichkeit ist "245" ein "Ticken" über "komplett schwarz" und Weiß ist "bis 0 hoch" differenziert. Anbei noch die Szene aus "The Dark Knight". Ich würde behaupten, dass das so richtig ist. Mehr Detail hat die Uniform des Polizisten nicht. Im dritten Bild habe ich extra mal auf Helligkeit 80 gestellt. Man kann sehen das weite Teile der Uniform genauso grau sind wie die Kinobalken. Sprich: Das muss alles schwarz sein.

Hier noch meine Einstellungen am B6:

Experte (Dunkler Raum)
OLED-Licht: Energie Sparen
Kontrast: 65
Helligkeit: 52
H/V Schärfe: 0
Farbtiefe: 45
Farbton: 0

Exp.einstellungen:
Farbumfang: Normal
Gamma: BT1886
Alles andere aus

Weißabgleich: Warm2, alles andere auf "Werk"
Farbverwaltungssystem: Standard

Bildoptionen:
Schwarzwert: Niedrig
Echtes Kino: Ein
Alles andere aus

20170818_16055220170818_16125120170818_161417


[Beitrag von Christoph_Langanke am 18. Aug 2017, 14:44 bearbeitet]
Sven13
Stammgast
#5 erstellt: 18. Aug 2017, 15:45
Hi und danke für deine Antwort.

Ich habe den Schwarzwert mit dem Video getestet. Das erste Testchart zeigt bei mir alle Abstufungen, ohne Änderung der Einstellung.
Auf dem 2. Bild sind die Abstufungen sehr streifig, das heißt kein fließender Übergang, aber ich denke, dass das so gehört.

Gruß Sven


[Beitrag von Sven13 am 18. Aug 2017, 15:46 bearbeitet]
Ray-Blu
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2017, 23:03
Du kannst nicht einfach Helligkeit auf 50 stellen und dann sagen, dass in einigen Filmen das Bild zu dunkel ist.
Rein theoretisch müsstest du für jeden Film die Helligkeit anpassen um den optimalen Schwarzwert zu haben.
Bei der EC Serie war es 54, bei EG 53 und bei C6 teilweise nur noch Helligkeit 52 wenn des Master optimal ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 65EW961H OLED 2017
Rotti1975 am 31.03.2017  –  Letzte Antwort am 31.03.2017  –  2 Beiträge
Hilfe Schwarzwert beim OLED
dennistrampe am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  17 Beiträge
LG - OLED 2017: Soundprobleme
robdas am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.05.2018  –  20 Beiträge
Fragen zu LG OLED 2017
Chicken_Valley am 29.01.2018  –  Letzte Antwort am 29.01.2018  –  5 Beiträge
LG OLED55B8 HDR PS4 Pro
xNashy7 am 03.12.2018  –  Letzte Antwort am 03.12.2018  –  8 Beiträge
LG OLED 55 C7D - PS4 PRO - HILFE
D3ad3n am 04.04.2018  –  Letzte Antwort am 12.04.2018  –  25 Beiträge
Einstellung Schwarzwert Niedrig/Hoch
HarryHirsch360 am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  3 Beiträge
Einstellung LG 65B7D mit Burosch Testbildern - Problem mit Farbraum/Schwarzwert
LNN am 04.01.2018  –  Letzte Antwort am 06.01.2018  –  5 Beiträge
Tonformate über ARC LG OLED 2017 Modelle
jacksonyas am 03.09.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2018  –  82 Beiträge
LG oled 2017 digital optisch out Tonformate
Zorro63 am 11.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitglied*soundOFmusic*
  • Gesamtzahl an Themen1.461.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.790.314

Top Hersteller in LG Widget schließen