Fragen zu LG OLED 2017

+A -A
Autor
Beitrag
Chicken_Valley
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2018, 15:29
Hallo liebe Community,

ich besitze einen LG OLED B7D mit 55“ Bildschirmdiagonale und was das Bild angeht bin ich auch super zufrieden damit. Ich stelle mir jedoch aktuell zwei Fragen:

1.Warum ruckelt das Bild? Dass man dieses Ruckeln durch Tru-Motion loswird weiß ich zwar, allerdings würde mich mal interessieren wie dieses Ruckeln überhaupt zustande kommt.

2.OLED‘s altern ja nur wenn sie eingeschaltet sind d.h. sie verlieren an Helligkeit. Da ja allerdings viele Filme und Serien Letterboxen haben wo ja die entsprechenden OLED’s ausgeschaltet sind, müsste es dann nicht nach einiger Zeit so sein, dass bei 16:9 Aufnahmen, der obere und der untere Bereich heller ist als der Rest?

Zu beiden Fragen konnte ich bisher leider keine Antworten finden, allerdings bereitet mir besonders letztere noch ziemliche Bedenken. Daher wäre es nett, wenn der ein oder andere mir dazu vielleicht eine Erklärung liefern könnte.

Danke schonmal im Voraus und mit besten Grüßen,


Nico
leo_62
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2018, 16:26
Zu Punkt 2)
Der Gedanke beschäftigt uns bei einem Kumpel im Keller-Heimkino auch schon länger. Denn dort laufen ausschließlich DVD/Bluray/UHD-Filme im überwiegend Widescreen-Format. Aber nach mittlerweile 2,5 Jahren intensiver Nutzung ist das Panel des 65 EF9509 noch völlig in Ordnung. Keinerlei Streifenbildung zu erkennen.
norbert.s
Inventar
#3 erstellt: 29. Jan 2018, 16:33

Chicken_Valley (Beitrag #1) schrieb:
1.Warum ruckelt das Bild? Dass man dieses Ruckeln durch Tru-Motion loswird weiß ich zwar, allerdings würde mich mal interessieren wie dieses Ruckeln überhaupt zustande kommt.

Ist Dir bekannt, das Filme traditionell nur 24 Bewegungsphasen pro Sekunde (bzw. 23,976) haben?
Das was man dann je nach persönlicher Sensitivität sehen kann nennt sich Film-Judder. Schaut man nicht über Blu-ray, sondern per DVD oder TV, dann werden werden es per PAL-Speedup auch nur 25 Bewegungsphasen pro Sekunde.
https://de.wikipedia.org/wiki/24p


2.OLED‘s altern ja nur wenn sie eingeschaltet sind d.h. sie verlieren an Helligkeit. Da ja allerdings viele Filme und Serien Letterboxen haben wo ja die entsprechenden OLED’s ausgeschaltet sind, müsste es dann nicht nach einiger Zeit so sein, dass bei 16:9 Aufnahmen, der obere und der untere Bereich heller ist als der Rest?

Theoretisch - Ja. Praktisch - Nein.
Am Fernseher werden im Standby diverse Algorithmen ausgeführt, die das ausgleichen.
http://www.hifi-foru...287&postID=1768#1768
Deshalb sollte man die OLED auch nie dauerhaft vom Strom trennen.

Servus
Chicken_Valley
Neuling
#4 erstellt: 29. Jan 2018, 17:41
Hi,
danke für die Antwort. Ja, dass beim Filmen normalerweise in 24 Frames aufgenommen wird, ist mir durchaus bekannt aber mir persönlich ist dieses Phänomen noch bei keinem anderen Fernseher aufgefallen. Zumindest nicht so extrem, daher dachte ich, dass dies eher technisch bedingt sei. Beim Filmen wird ja um die niedrige Frame-rate auszugleichen immer mit einem doppelt so hohem Shutterspeed-Wert wie die Frame-Rate aufgenommen. Kann es vielleicht sein, dass der TV eben diese Bewegungsunschärfe ausgleicht und dadurch ein Bildstottern entsteht?
norbert.s
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2018, 19:14
Nein.
Der OLED arbeitet bei 24p mit einem 5:5 Pulldown (120Hz-Panel) ohne Dunkelphasen und damit optisch wirksam wie ein 1:1 Pulldown.

Kommt Du von LCD oder Plasma?
Da die Schaltgeschwindigkeit der Zellen extrem schnell ist, kennt OLED keinerlei "Verschmier-Effekt" der LCDs und der Film-Judder ist etwas deutlicher wahrnehmbar.

Hier ist ein passender Thread zum Thema:
Bewegungsdarstellung - BFI und/oder MCFI bei LG OLEDs - 24 FPS vs 48/50/60/90/120/144 FPS

Servus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 65EW961H OLED 2017
Rotti1975 am 31.03.2017  –  Letzte Antwort am 31.03.2017  –  2 Beiträge
LG - OLED 2017: Soundprobleme
robdas am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.05.2018  –  20 Beiträge
LG oled 2017 digital optisch out Tonformate
Zorro63 am 11.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  3 Beiträge
Tonformate über ARC LG OLED 2017 Modelle
jacksonyas am 03.09.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2018  –  82 Beiträge
LG PReisliste 2017
ba-chief am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  4 Beiträge
LG B6D OLED einige Fragen!
Leon44 am 17.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  6 Beiträge
HD/SD Qualität bei LG Oled´s 2017
dr.gonso am 03.06.2017  –  Letzte Antwort am 10.06.2017  –  10 Beiträge
LG OLED B7D Problem
elwoodblues1985 am 13.06.2018  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  4 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2017 | G7 / E7 / C7 / B7 Einstellungsthread
Tarabus am 23.03.2017  –  Letzte Antwort am 19.11.2019  –  2356 Beiträge
Lg oled
Yavuzt69 am 02.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitglied*soundOFmusic*
  • Gesamtzahl an Themen1.461.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.790.314

Hersteller in diesem Thread Widget schließen