Bildfehler (Image Retention) beim 65C7V-Z

+A -A
Autor
Beitrag
KeefTheThief
Neuling
#1 erstellt: 03. Jun 2020, 08:55
Hallo Allerseits

Ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage zu meinem 65C7V-Z (Produziert September 2017).

Leider weist das Display seit gut drei Monaten Mittig in der unteren Hälfte des Bildes einen Farbfehler in der Grösse eines A4-Blattes auf.
Dieser äussert sich so, dass Hautfarben in diesem Bereich grünlich dargestellt werden. Lila Flächen erscheinen violett, weisse Flächen erscheinen gräulich/gelb etc.

Fehler orange Fehler purple Fehler yellow Grünes Kinn
(mann beachte das grüne Kinn und die andere Färbung der Hand gegenüber dem Kopf!)

Es ist ausgeschlossen, dass Fremdeinwirkung diesen Effekt hervorgerufen hat.
Zudem handelt es sich bei diesem Bereich nicht um eine Stelle, welche unter besonderer Einbrenn-Belastung steht.

Gemäss Servicestelle:
"Besten Dank für das Zusenden der Fotos. Da es sich bei dem besagten Fehler nicht um einen normalen,
elektronischen Defekt sondern um eine Image Retention handelt, steht die Kulanz leider ausser Frage.

Image Retentions werden schon während der offiziellen Garantie in Kulanz repariert (einmalig pro Seriennummer).
Ich müsste hierbei also eine doppelte Kulanz aussprechen. Des Weiteren ist die Garantie schon bereits an die fünf
Monate abgelaufen. Es tut mir sehr leid, dass ich Ihnen hierbei kein positiveres Feedback geben kann."



Der Lieferant meinte: Bleibt die Möglichkeit, dass der Effekt nicht permanent ist und sich "herausarbeiten" lässt, durch Bildrauschen oder dergleichen.

Ich kann mir aber im besten Willen nicht vorstellen, was bei mir diesen Fleck ausgelöst haben sollte.

Und neu ist der folgende Effekt:
Nach ein paar Stunden hängt sich die Cursor-Funktionalität der Magic Remote als auch des Back-Buttos der Fernbedienung auf. Das ganze WEB-OS wird dann unmenschlich träge.
Hierbei handelt es sich aber um ein Problem der Software auf dem TV und nicht um die Fernbedienung. Nach einem Neustart geht wieder alles für ein paar Stunden.
Es ist die letzte FW auf dem Gerät.

Was meint Ihr?


Ich freue mich auf zukünftige Diskussionen mit Euch.

Gruss Keef
J._McClane
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jun 2020, 13:56
Sieht aus, als wäre der rote Subpixel in dem Bereich ausgebrannt.
Wofür nutzt du den TV hauptsächlich (eher Filme, Fernsehen, Games, ...) und welche Bildeinstellungen nutzt du (insbesondere OLED-Licht und Kontrast)?
KeefTheThief
Neuling
#3 erstellt: 08. Jun 2020, 08:11
Danke für Deine Antwort.

Ich nutze den TV zu 90% für Netflix und Youtube (Profil Standard) und 10% zum Spielen mit der Xbox (Profil Game (?) )

Bei beiden kommt jeweils nach wenigen Minuten Inaktivität der Bildschirmschoner zum Einsatz.

Die Einstellungen lauten:

Dynamischer Kontrast: Niedrig
Dynmische Farbe: Niedrig
Farbumfang: Breit
Super Resolution: Niedrig
Gamma: Mittel

OLED-Licht: 81
Kontrast: 95
Helligkeit; 50
Scharfe: 25
Farbtiefe: 55
Farbton: 0
Farbtemperatur: K20

Gruss Keef
J._McClane
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jun 2020, 12:33
Also es sieht so aus, als wäre der mittlere untere Bereich aus irgendeinem Grund stärker beansprucht gewesen, sodass sich dort der rote Pixel schneller abgenutzt hat, als im Rest des Panels.
Gibt es bei dir irgendwelchen Content, der in dem Bereich statischer ist, als in anderen Bereichen?
Vielleicht ein Rennspiel auf der Xbox, bei dem in dem Bereich immer das Auto angezeigt wird (evtl. rot oder gelb lackiert?), oder ein YouTube-Channel bei dem immer jemand mittig im Bild ist, vielleicht mit gelbem oder rotem T-Shirt?
Wie viele Betriebsstuden hat dein TV denn bisher?
KeefTheThief
Neuling
#5 erstellt: 08. Jun 2020, 12:38

J._McClane (Beitrag #4) schrieb:

Gibt es bei dir irgendwelchen Content, der in dem Bereich statischer ist, als in anderen Bereichen?


Wäre mir nicht bewusst. Meine Favoritenfarbe in Rennspielen sind schwarze Wagen und ich fahre immer aus Sicht Stossstange.


J._McClane (Beitrag #4) schrieb:
Wie viele Betriebsstuden hat dein TV denn bisher?


Kann ich die irgendwo auslesen?
Geschätzt würde ich jetzt mal sagen: Maximal 2000h

Gruss Keef
J._McClane
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Jun 2020, 12:46
Auslesen geht glaube ich nur mit einer Service-Fernbedienung oder Logitech Harmony (jemand anderes weiß vielleicht mehr).
Aber 2000 Betriebsstunden sind auch nicht gerade viel.
Trennst du den Fernseher nach dem Ausschalten vom Strom?
KeefTheThief
Neuling
#7 erstellt: 08. Jun 2020, 12:47

J._McClane (Beitrag #6) schrieb:
Trennst du den Fernseher nach dem Ausschalten vom Strom?


Nein, ich lasse dem TV die Möglichkeit, den Pixelrefresher auszuführen. Jenen habe ich auch manuell bereits mehrfach durchgeführt.
J._McClane
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jun 2020, 12:53
Vor oder nachdem das Problem aufgetreten ist?
Regelmäßig sollte man den Pixelrefresher (auch großer Algorithmus genannt) nicht ausführen, da er unter Umständen die Leuchtdichtereserve des Panels verringert und so zu schnellerer Abnutzung führen könnte.

Das, was der Fernseher nach dem Ausschalten alle vier Stunden durchführt ist nicht der gleiche Pixelrefresher den man manuell starten kann, sondern der „kleine Algorithmus“.

Falls du also den großen Algorithmus regelmäßig gestartet hast könnte das möglicherweise zu dem Problem geführt haben.
Falls nicht weiß ich auch nicht, woher das kommen soll. Eigentlich muss dort irgendwas statisches häufiger gewesen sein. Oder hast du einen Aussteller/Rückläufer gekauft?


[Beitrag von J._McClane am 08. Jun 2020, 12:55 bearbeitet]
KeefTheThief
Neuling
#9 erstellt: 08. Jun 2020, 13:10

J._McClane (Beitrag #8) schrieb:
Vor oder nachdem das Problem aufgetreten ist?
Regelmäßig sollte man den Pixelrefresher (auch großer Algorithmus genannt) nicht ausführen, da er unter Umständen die Leuchtdichtereserve des Panels verringert und so zu schnellerer Abnutzung führen könnte.


Den manuellen Refresher habe ich einmal nach ca einem Jahr und als "Lösung" nach dem Auftreten des "Flecks" ausgeführt.


J._McClane (Beitrag #8) schrieb:

Oder hast du einen Aussteller/Rückläufer gekauft?


Nein, der war Nagelneu zum Neupreis :-)

Also man kann in dem Fall sagen:
Es scheint kein Hardware-Problem, sondern vielmehr ein Abnutzungsproblem sein, da vielleicht mal ein Satndbild oder statischer Inhalt angezeigt wurde.

Gibt es eine Möglichkeit zur generellen Anpassung der Farben, sodass der Fleck nicht so auffällt?

Gruss Keef
J._McClane
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Jun 2020, 13:18
Aus meiner Sicht ist das so.
Allerdings sollte sowas nicht durch „mal Anzeigen eines Standbilds“ passieren, sondern nur, wenn in dem Bereich über längere Zeiträume häufiger helle oder einfarbige, in dem Fall wohl stark gesättigte Gelb- oder Rottöne, angezeigt werden, da die Abnutzung eher kumulativ ist, sprich es zählt die Gesamtdauer wie lange etwas angezeigt wurde, und nicht unbedingt wie lange etwas am Stück zu sehen war.

So wie du es beschreibst hätte so ein Problem bei dir aber eigentlich nicht auftreten dürfen, von daher denke ich dass das Panel von Anfang an einen Defekt hatte.
Dass LG da keine Kulanz gibt ist sehr ärgerlich, ich würde es vielleicht nochmal versuchen und denen auch schildern, wie du den TV benutzt hast und dass du eigentlich nichts getan hast, womit diese Abnutzung zu erklären wäre.

Ansonsten denke ich, dass der rote Subpixel in dem Bereich einfach hinüber ist. In dem Bereich wird es also immer einen Grünstich geben, unabhängig von den Einstellungen
Dualis
Inventar
#11 erstellt: 08. Jun 2020, 15:22
Wollte schon sagen, da müsste ein Statisches Bild aber ziemliche lange im Einsatz gewesen sein...das schaffen nicht mal Videospiele da dort auch immer wechselnd ist und die neueren Games sogar meist ohne HUD auskommen...


Ganz schön ärgerlich das ganze! Hier zeigt es sich mal wieder ,das man besser auf eine Extra Garantieverlängerung setzen sollte.
KeefTheThief
Neuling
#12 erstellt: 09. Jun 2020, 08:51

Dualis (Beitrag #11) schrieb:

Ganz schön ärgerlich das ganze! Hier zeigt es sich mal wieder ,das man besser auf eine Extra Garantieverlängerung setzen sollte.


Ja das ist so!

LG hat sich auf meine Anfrage auch gemeldet und bedauert den Vorfall.
Es scheint gemäss ihnen normales Verhalten resp. Abnützung zu sein....

Ich habe zwei Erkenntnisse aus diesem Fall:

1: Garantieerweiterung lohnt sich heute mehr denn je!
2: LG kommt mir nicht mehr ins Haus.

Gruss Keef
J._McClane
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Jun 2020, 09:59
Wobei man auch sagen muss, dass LG, was Burn in angeht, wohl noch am kulantesten ist (nach dem was man so liest).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildfehler LG OLED65B7V
selina3005 am 08.01.2021  –  Letzte Antwort am 08.01.2021  –  2 Beiträge
LG OLED TV - Bildfehler
Viulix am 31.03.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  24 Beiträge
Bildfehler Oled C8
chrisMuc82 am 05.07.2019  –  Letzte Antwort am 05.07.2019  –  4 Beiträge
Bildfehler am 65B7D
taenzer59 am 02.05.2020  –  Letzte Antwort am 04.05.2020  –  3 Beiträge
Bildfehler auf halben Bildschirm
chris07211980 am 12.09.2020  –  Letzte Antwort am 25.10.2020  –  13 Beiträge
LG OLED 65B7V (2017) Bildfehler
GERYone am 27.03.2020  –  Letzte Antwort am 28.03.2020  –  2 Beiträge
LG OLED B7D quadratischer Bildfehler im Eck links unten
crayzee am 19.11.2018  –  Letzte Antwort am 18.02.2019  –  3 Beiträge
Geisterbild bei 65C6V-Z
rene1212 am 15.06.2020  –  Letzte Antwort am 17.06.2020  –  2 Beiträge
LG OLED 55e7n Bildfehler rausche
*Bingobongo* am 12.03.2018  –  Letzte Antwort am 08.06.2018  –  11 Beiträge
OLED 55" - Bildfehler - keine Kulanz
Leser.im.Forum am 22.01.2021  –  Letzte Antwort am 23.01.2021  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.080 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkleinkiwii
  • Gesamtzahl an Themen1.493.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.392.295

Top Hersteller in LG Widget schließen