55E6V bzw. 55E6D

+A -A
Autor
Beitrag
Herbi30
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2016, 07:28
Hallo zusammen

Ich möchte auf einen OLED TV umsteigen.
Meine Frage:
Ist der 55E6V und der 55E6D ein und der selbe Fernseher (in Österreich mit der Bezeichnung V und Deutschland mit D)?
Oder ist der eine ein älteres Modell und der andere neuer?

Design mäßig schauen sie Identisch aus.
Preislich liegt der unterschied bei uns in Österreich über 1000.- Euro, der 55E6D ist nur über Deutschland zu beziehen.
Auf lg.de steht das der E6D schon HDR kann, auf lg.at das beim E6V HDR via Update nachgereicht wird.

Wenn es doch unterschiedliche Fernseher sind, welchen würdet ihr nehmen.

Ich bedanke mich für eure Hilfe
Grüße Herbi
Dadashi
Stammgast
#2 erstellt: 08. Sep 2016, 07:49
Die einzigen Unterschiede sind der Twin-Tuner und Umgebungslichtsensor des Deutschen Models, dass der V nicht hat. Das ist alles. firmwaretechnisch sind die mittlerweile auf dem selben Stand, bei neuer Firmware können ein paar Tage dazwischen liegen. Aber HDR etc kann der E6V seit jeher, da brauchst du auf kein Update warten. Wie viel Wert du auf die genannten Unterschiede legst musst du wissen.
Herbi30
Neuling
#3 erstellt: 08. Sep 2016, 08:16
Danke für deine schnelle Antwort.

Twin-Tuner brauch ich nicht wirklich da ich über eine externe Sat-Box schaue.
Was bewirkt den der Umgebungslichtsensor und braucht man ihn unbedingt?
Dadashi
Stammgast
#4 erstellt: 08. Sep 2016, 08:33
Der regelt das OLED-Licht nach Raumhelligkeit. Da es aber zwei individuell konfigurierbare ISF-Profile gibt für Tag und Nacht braucht man den Sensor meiner Ansicht nach nicht wirklich, wenn man immer bei der selben Raumhelligkeit schaut sowieso nicht.
Ray-Blu
Inventar
#5 erstellt: 15. Sep 2016, 00:40
Genau man braucht tagsüber nur die Fenster verdunkeln und Abends das Licht anmachen,
schon hat man die gleiche Raumhelligkeit. Ein Lichtsensor ist so etwas von sinnlos.
DJravingMonkey
Neuling
#6 erstellt: 08. Okt 2016, 21:13
Kann das jemand sicher bestätigen, das der e6d einen doppeltuner hat und der e6v nicht? In den specs auf den händler Seiten findet man immer andere Infos.
Zardoz77
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mai 2017, 18:47
E6V B6V also alles mit V hat keinen Helligkeitssensor? E auch nicht obwohl ne Modellreihe höher?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55E6V vs 55E6D, gibt es das Unterschiede?
HarryHirsch360 am 22.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  5 Beiträge
55E6V - Nutzung in Deutschland
afriedri am 12.03.2017  –  Letzte Antwort am 16.03.2017  –  12 Beiträge
Anschlüsse vom Fernseher LG OLED 55E6D.
SAMMLERFÜRST am 11.06.2016  –  Letzte Antwort am 25.08.2016  –  8 Beiträge
Erfahrungsbericht LG OLED 55e6D Service und Technik
Hardwarecracker am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 11.11.2017  –  3 Beiträge
seltsame Schatten auf dem Panel LG Oled 55E6D
Schnupfer1 am 05.01.2019  –  Letzte Antwort am 12.01.2019  –  9 Beiträge
LG OLED 55E6V Stimmen sind zu leise
Asqarathi am 22.03.2018  –  Letzte Antwort am 29.03.2018  –  9 Beiträge
HDR TV kein HDR aktiviert bei Spielen
Adamska26 am 08.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  6 Beiträge
LG OLED E6D - HDR/Dolby Vision Bild krieselig
kreator90 am 28.09.2017  –  Letzte Antwort am 01.10.2017  –  12 Beiträge
LG OLED C8 // HDR Status info
Paoloestar am 07.06.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  6 Beiträge
Wie bei LG OLED C97 HDR einschalten?
PHuV am 02.12.2019  –  Letzte Antwort am 02.12.2019  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedmastaeng1966
  • Gesamtzahl an Themen1.460.809
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.780.881

Hersteller in diesem Thread Widget schließen