CX Nachzieh und Aufhelleffekte in Bewegung

+A -A
Autor
Beitrag
Wolfiman
Stammgast
#1 erstellt: 12. Nov 2020, 00:43
Da ich die sache für so gravierend halte, habe ich jetzt mal einen eigenen Thread dafür aufgemacht.
Dieser fehler ist der einziege der mich an ansonsten oled traumbild wirklich stört.
Wenn man ein dunkles spiel spielt, kann man den fehler alle paar minuten sehn...

Hier haben wir schon darüber geredet
http://www.hifi-foru...372&postID=6189#6189
http://www.hifi-foru...372&postID=6191#6191
http://www.hifi-foru...372&postID=6193#6193
http://www.hifi-foru...372&postID=6199#6199
http://www.hifi-foru...372&postID=6239#6239

@norbert.s
Hast du in mein testbild (liegt in 3840x2160 vor) max reingezoomt per USB wiedergabe ?
Und dann über die ganze fläche von rechts nach links bewegt ?
Wie ich aber gerade merke, wird bei meinem testbild über USB minimum die hälfte der stufen nicht dargestellt... (Insofern ist der USB test suboptimal, und die LG bildwiedergabe über USB kann man vergessen...)

Hast du die 03.11.25 drauf ?
Ich hatte nämlich die ersten tage noch kein update gemacht, und diese effekte sind mir da noch nicht aufgefallen.

Noch eine beobachtung, mein testbild in vollbild, und dann die gamma stufen umschalten gibt auch diese kurzen aufleuchteffekte.

Ich benutze gamma 2.2
Aber mit einstellungen ist das problem nicht in den griff zu bekommen.
Mit anderen settings verschiebt man es nur auf einen dunkleren oder helleren farbton.
Da jeweils nur ein exakter farbton nachzieht/aufhellt, kann es mit anderen settings in einem bestimmten content weg sein, dafür hat man es dann in einem anderen content bei einem anderen farbton.
Bei meinem geposteten blauen testbild sind alle farbstufen da, ein farbton zieht heftig nach, man braucht nur oled licht verändern, und schon ändert sich die farbstufe die nachzieht.
Es ist auch bei Rot+grün, weiss nur bei einer stufe.
Generell sind bei mir die tonwerte über den gesamten bereich nicht wirklich perfekt, im dunkleren bereich sieht man es mehr, das kann natürlich banding verstärken...

Hier mal ein video wo ich den effekt abgefilmt habe. (Isf Dunkler Raum, Oled Licht 40, Kontrast 80, Gamma 2.2, Warm2, BFI aus, Schwarzwert Voll/Hoch PC/Oled, RGB)
Beim bewegen zieht Blau 0/0/31 in 0/0/32 (In real content kann das noch schlimmer aussehn, da es das ganze bild betreffen kann)

Schwer zu filmen, sollte aber zu sehn sein (In echt ist es viel deutlicher)
Datei von filehorst.de laden
norbert.s
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2020, 07:44

Wolfiman (Beitrag #1) schrieb:
Hast du in mein testbild (liegt in 3840x2160 vor) max reingezoomt per USB wiedergabe ?
Und dann über die ganze fläche von rechts nach links bewegt ?

Ja.

Hast du die 03.11.25 drauf ?

Ja.

Servus
Wolfiman
Stammgast
#3 erstellt: 29. Nov 2020, 01:59
Neue erkenntnisse.
Mein erster CX ist zurück gegangen wegen 80 subpixel fehlern in der obersten bildzeile, und 2 toten weissen pixeln.
Habe jetzt den zweiten hier, aber ich habe mir natürlich die exakten einstellungen notiert, und welche blaustufe dann nachzieht, stufe 31 (RGB-0/0/31) zieht in 32 (RGB-0/0/32)

Und bei dem zweiten oled ist auch blau 31 die in 32 nachzieht und aufhellt.
Also für mich ist das eine interne prozessing sache, und hatt mit den panel quali schwankungen nichts zu tun.
Ich gehe davon aus das es alle aktuellen CX haben.
Leider hatte er schon die 03.11.25 drauf, den mit einer älteren war es mir nicht aufgefallen, aber das muss nichts heissen.

Es ist auch nicht nur bei blau, sondern auch bei anderen farben und weiss.
Auch ist der fehler nicht nur bei einer farbstufe, sondern auch auf ein paar anderen farbstufen zu erahnen, aber so schwach, das es für mich tolerabel ist.
Der fehler stört massiv bei dunklen spielinhalten in bewegung.
Auch diese nicht ganz gleichmässigen farbverläufe über den gesamten bereich scheinen mir vom prozessing zu kommen, denn es ist überall auf dem bildschirm gleich, und bei settings änderung sieht man wie die farbstufen ungleichmässig hin und herpoppen.
Der CX wird natürlich intern mit mehr stufen rechnen wegen den ganzen regelmöglichkeiten, aber vmtl. nicht genug, wodurch es zu diesen rundungsfehlern im sichtbaren bereich kommt.


Hier nochmal die genauen einstellungen, wer es testen möchte.
Firmware 03.11.25
ISF Dunkler Raum
Dashboard PC Modus
Oled Licht 40
Kontrast 80
Helligkeit 50
Schärfe 0
Farbtiefe 50
Farbton 0
Dynamischer Kontrast Aus
Super Resolution Aus
Farbumfang Automatisch
Gamma 2.2
Farbtemperratur Warm2
22-Punkt-IRE alles auf Default 0
Farbverwaltung alles auf Default 0
Schwarzwert Hoch (Ebenso im Grafikkartentreiber)
Automatische Helligkeitsregelung Aus
TruMotion aus
AI Alles aus
Eco Modus aus
Quick Start+ aus


Habe in diesem Testbild die stufe 31 rot markiert (Bild in voller auflösung speichern und einfach auf dem desktop rechts/links bewegen, in den problem bereich zu zoomen macht es deutlicher)



Sieht dann so aus



bzw. hier das video, die bewegung ist ja entscheident (es ist in echt deutlicher als auf dem video, da es stark rauscht)
https://filehorst.de/d/dskCgoHd


[Beitrag von Wolfiman am 29. Nov 2020, 02:07 bearbeitet]
langsaam1
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2020, 02:44
-- zufällig weitere TV zum testen da?
- an meinem NoName billig Test LCD TV betrifft es den kompletten " dunkel " Bereich sobald ! (auf gezoomt und schnell Links Rechts bewegend ) die " hellen " anfangen;
wird auch der " dunkle " Bereich dann urplötzlich mit " heller"
... als ob irgendein nicht ausschaltbarere Filter das über das komplette Panel " anpassen " würde
- kenn den Effekt von einem Samsung PC Monitor , zumindest da war es der " Augenschonen " Modus :
wegen zu schnellem Dunkel Hell Wechsel

-- zu der " nicht gleichmäßige Farbverlauf " auch auf meinen Test TV zu sehen und noch mehr ...:
Verbunden per HDMI ergibt sich Unterschied am TV schnell Wechsel Vollbild oder 16:9
ändert sich die Farbverlaufsabstufungsanzeige;
achtet hierbei auf den Rechten Bereich bevor es in das Vollflächige Blau geht;
die Letzte Spalte ... da benötigt mein Test TV sichtbare Zeit dies " anzupassen "
- per USB kann das nicht testen da kein .PNG unterstützt

-- Anmerkung:
- " ISF dunkler Raum " - eventuell für eine Art indirekter " Augenschonen Modus " sorgt ?
- wobei mir zudem unbekannt in wie weit die LG Optionen " Farbumfang Automatisch " und " Schwarzwert Hoch " sich eventuell beeinflussen

- offtopic (ob diese Option Einfluss haben kann mir unbekannt)
zu " Dashboard PC Modus " ist damit die gewählte Einstellung im LG gemeint?
Beachte:
- im Grafikkarten Treiber lässt sich ja wählen ob PC oder TV
- ebenso bei Zuspielung per PC (zumindest bei NVIDIA) die " Inhaltstyp " Auswahl
(Desktop Farbeinstellung anpassen : Automatisch > Desktop Programme > Vollbildvideos)


[Beitrag von langsaam1 am 29. Nov 2020, 03:17 bearbeitet]
Wolfiman
Stammgast
#5 erstellt: 29. Nov 2020, 15:24
Die ISF modi sind für eine normgerechtere darstellung gedacht.
ISF dunkler Raum ist nur einer von vielen modi mit voreinstellugen die ich aber angepasst habe.
Viele modi haben die gleichen optionen, wenn man die angleicht ist kein unterschied mehr zwischen den modi.
Der fehler ist auch in anderen modi, z.b. spiel modi, der die gleichen optionen wie isf hatt, nur ein paar ausgegraut.
Wenn man die settings verändert, verschiebt sich nur die blaustufe die nachzieht, darum habe ich meine exakten settings geschrieben, weil dann stufe 31 nachzieht.
Im Dashboard PC Modus aktivieren ist notwendig für 4:4:4 darstellung (der fehler ist auch ohne pc modus, verschiedenen auflösungen und hz)
Schwarzwert Hoch empfiehlt sich halt bei PC nutzung, begrenzt 16-235 hatt den fehler aber auch.
Im ersten post von mir sind ein paar links wo die sache schon diskutiert wurde.

Der Fehler ist auch über USB, da die bewegung des gezoomten bildes aber nur ruckelig möglich ist, ist es nicht so stark auffallend, ausserdem stellt er nicht alle farben da.
Die settings die ich dort verwendet habe, weiß ich nicht mehr, waren aber ähnlich wie über hdmi.
Wenn das jemand nochmal testen möchte, norbert.s ?, kann ich nochmal testen und die genauen einstellungen hier schreiben.
Da ich davon ausgehe das bei gleichen settings es immer die gleiche blaustufe ist die nachzieht.

PapaMiraculi stört ja offenbar der selbe fehler bei videos, trotz paneltausch auch noch vorhanden.
Aber ich denke das ist eh ein signalverarbeitungsproblem.


[Beitrag von Wolfiman am 29. Nov 2020, 15:27 bearbeitet]
Wolfiman
Stammgast
#6 erstellt: 30. Nov 2020, 20:58
Neue überaschung.
Mit einstellung "Farbumfang Breit" verschwindet das problem praktisch bei rgb farben, bei graustufen aber unverändert.
Aber das kann ja keine lösung sein....
Vieleicht möglichkeiten im service menü ?

Nachtrag zu meinen settings (Da beitrag nicht mehr editierbar)
Energiesparen Aus
Augenschonender Modus Aus
Wolfiman
Stammgast
#7 erstellt: 05. Dez 2020, 01:38
Hab jetzt die 03.11.30 drauf, fehler wie erwartet unverändert...
Natürlich ohne VRR/Gsync wo ja von ähnlichem verhalten berichtet wird.
Konnte den fehler mitlerweile auch auf einem dritten oled verifizieren.
Immer die selben stufen bei gleichen settings.
Wenn man noch die anderen grundfarben mitzählt, insgesamt 5 farbtöne die nachziehn.
Delay geschätzt 100-200ms
Bei dunklen spielen fällt es ständig auf wenn man drauf achtet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG CX Gaming
Tarsi am 08.09.2020  –  Letzte Antwort am 08.09.2020  –  2 Beiträge
LG CX 48 Aufnahme
Bud122 am 30.08.2020  –  Letzte Antwort am 08.12.2020  –  13 Beiträge
LG OLED CX - Lautstärkenregelung
MaxPower811 am 06.11.2020  –  Letzte Antwort am 07.11.2020  –  4 Beiträge
CX und Pixel Refresher
NooN am 05.01.2021  –  Letzte Antwort am 08.01.2021  –  8 Beiträge
LG OLED CX Festplatte
Tobok am 02.12.2020  –  Letzte Antwort am 04.12.2020  –  7 Beiträge
LG CX - Schwarzer Fleck
Heidenreich82 am 06.09.2020  –  Letzte Antwort am 06.09.2020  –  3 Beiträge
CX/GX9LA - Dolby Atmos
benels am 30.10.2020  –  Letzte Antwort am 31.10.2020  –  7 Beiträge
LG C9 vs CX
Kayseri am 11.08.2020  –  Letzte Antwort am 11.08.2020  –  7 Beiträge
Halo Effekte CX
pdc am 10.10.2020  –  Letzte Antwort am 11.10.2020  –  2 Beiträge
Eingangsquellen beim CX
don.alfonso am 16.10.2020  –  Letzte Antwort am 16.10.2020  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedBB_E
  • Gesamtzahl an Themen1.492.713
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.265

Hersteller in diesem Thread Widget schließen