LG Oled CX 77 / Soundausgabe über AVR

+A -A
Autor
Beitrag
Paruka
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Nov 2020, 19:57
Guten Abend zusammen,

nachdem ich gestern von meinem bisherigen Sony KDL 55w805b auf den neuen LG CX 77 umgestiegen bin dachte ich die Einrichtung sei locker, einfach und schnell erledigt.
Im Prinzip stimmt das auch, nur habe ich jetzt das "Problem", dass ich trotz meines Erachtens nach gleicher Verkabelung und anschließen, keinen Sound über meine 5.1 Anlage bekomme.

Bisher folgender Fall:

PS4 + Nintendo Switch + PC jeweils per HDMI an AVR (Yamaha HTR 6072)
Diese jeweils an den HDMI-In angeschlossen.

Vom AVR über den HDMI-Out (ARC) ein HDMI-Kabel an den TV (siehe Bild)
1

Sound lief sonst bisher über den Fire-TV Stick. Diesen entsprechend angewählt und entsprechend Sound gehabt.

Nun (fast) gleiches Setup, außer dass der Fire-TV Stick nicht mehr angeschlossen ist, da ich künftig alles über den Smart TV machen möchte, da auch mehr Apps und weniger Aufwand.
Wenn ich nun über die Apps im Smart-TV (Netflix, Amazon, usw...) ansteuere, bekomm ich ums verrecken keinen Ton über meinen AVR bzw. die Soundanlage.
Und ja, Ausgang über TV wurde der HDMI Arc gewählt...
2

Als "Zwischenlösung" hatte ich gestern den TV per Bluetooth mit dem AVR verbunden... das ist aber auch keine Lösung auf Dauer...

Hat wer eine Idee wo mein Fehler liegen könnte?

Vielen Dank für die Hilfe



Kleine Korrektur/Anpassung:

Sound über PC/PS4/Switch geht über den AVR, Jedoch nicht über den TV "direkt"....


[Beitrag von Paruka am 27. Nov 2020, 20:11 bearbeitet]
BornChilla83
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2020, 20:26
Du musst in den Einstellungen am LG unter "Allgemein" "simplink" aktivieren, danach ging es bei mir sofort.


[Beitrag von BornChilla83 am 27. Nov 2020, 20:32 bearbeitet]
Paruka
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Nov 2020, 20:37
Ist aktiv - funktioniert dennoch nicht.
Müssen über den AVR evtl. Settings angepasst werden?
philley
Stammgast
#4 erstellt: 27. Nov 2020, 20:42
Deaktiviere mal simplink (und lasse es aus) und verbinde den avr er erneut mit dem TV.
Klingt komisch, bei mir ging's.
Paruka
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Nov 2020, 21:23
Komisches Gefriemel... am TV und AVR... jetzt gehts...
umständlich bis zum geht nicht mehr!

Danke und ein schönes Wochenende
Paruka
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Nov 2020, 14:42
Ok... ich bin verwirrt...
Habe jetzt die Einstellungen hinbekommen, dass wenn ich über den Smart-TV z.B. Netflix laufen lasse, dass die Soundausgabe über den AVR sprich 5.1 Anlage klappt.

Seither, wird der Ton, wenn ich etwas vom PC streamen möchte jedoch über die Lautsprecher vom TV und nicht vom AVR wiedergegeben.
Sobald ich dann am TV die Audioausgabe auf HDMI ändern möchte, aktiviert er mir dann Simplink -> Bild und Ton am TV beides weg...
philley
Stammgast
#7 erstellt: 28. Nov 2020, 21:00
Wie hast du es jetzt gemacht? 😅

Mein neuer CX und mein AVR vertragen sich jetzt auch nicht... 🙈
Paruka
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Nov 2020, 12:10
Eine richtige "Lösung" für alles habe ich leider noch nicht.
Dass der Sound vom TV über den AVR läuft, tatsächlich mit Simplink und ein paar Einstellungen beim AVR

Jedoch war es mit dem alten TV so, dass der AVR als Steuerungseinheit für den Ton über die Soundanlage genutzt wird.
Wenn ich jetzt am PC bin und den TV gar nicht benötige wird der TV als Hauptquelle "angesehen" und automatisch eingeschalten, was ich in dem Fall eigtl gar nicht möchte...

Also ich muss hier mal noch ein wenig rumprobieren..
BornChilla83
Inventar
#9 erstellt: 29. Nov 2020, 14:09
Gibt es eine Einstellung, mit der Du Weiterleitung des Tons vom AVR an den TV deaktivieren kannst? Oder nutzt die TV-Lautsprecher für irgendeine Quelle?
Paruka
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Nov 2020, 14:34
Ich hole mal ein wenig weiter aus
Es ergibt für mich keinen Sinn. Anschlüsse sehen aktuell wie folgt aus:



AVR HDMI Arc Slot -> LG CX

AVR HDMI 1 Slot -> PC
AVR HDMI 2 Slot -> PS4
AVR HDMI 3 Slot -> Nintendo Switch
AVR HDMI 4 Slot -> LG CX (Warum auch immer... eigtl. sinnfrei)

Meine "Szenen" vom AVR habe ich entsprechend programmiert, dass über die jeweilige Szene die einzelnen Geräte angesteuert werden.

Wenn ich jetzt jedoch Szene 1 ansteuern möchte, startet er mir automatisch den TV mit, obwohl das eigtl. im ersten Moment nicht gewünscht ist. Da ich z.B. über den PC was arbeiten/machen möchte und hierzu keinen TV benötige nebenher.

Wenn ich wiederum einen Film/Video vom PC über den TV wiedergeben möchte, hat er mir bisher aus unerklärlichen Gründen auch die PS4 gestartet. Für mich nicht verständlich, weil diese über Szene 2/HDMI-Port 2 läuft und ja mit dem PC und Szene 1/HDMI 1 gar nichts zu tun hat.

Ich habe nun HDMI 1 aktiv und Szene 1 gestartet, dann wird der Ton im ersten Moment über den TV-Lautsprecher wiedergegeben. Ich muss dann entsprechend am TV die Audioausgabe von "TV-Lautsprecher" auf HDMI ARC ändern...

Alles sehr sehr umständlich aktuell :/
BornChilla83
Inventar
#11 erstellt: 29. Nov 2020, 18:45
Was genau meinst Du mit "Szene"? Ist das ein spezieller Begriff bei Yamaha?
Paruka
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Nov 2020, 19:39
Ja, mit "Szene" kannst du alles voreinstellen.
Welcher HDMI-Port angesteuert wird, auf wieviel DB das ganze geregelt,usw...
ssj3rd
Inventar
#13 erstellt: 29. Nov 2020, 22:02
Habe von einem Sony W905 gewechselt und einfach komplett die gleiche Verkabelung verwendet wie vorher auch, sprich einfach nur das HDMI arc Kabel vom Denon in den HDMI 2 ARC vom LG, dann noch Sound im Fernseher auf HDMI ARc gestellt und durchschleifen ausgewählt.
Das war’s, mehr musste ich nicht machen.

Das hier klingt ja übel, ist Yamaha wirklich so viel komplizierter unterwegs?
Paruka
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 30. Nov 2020, 20:40
Eigtl habe ich genau das gleiche gemacht...
Beim Sony war das auch kein Problem... denke eher, dass mir der LG ein Strich durch die Rechnung macht... :/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED CX - Lautstärkenregelung
MaxPower811 am 06.11.2020  –  Letzte Antwort am 07.11.2020  –  4 Beiträge
LG OLED CX Festplatte
Tobok am 02.12.2020  –  Letzte Antwort am 04.12.2020  –  7 Beiträge
LG CX 65 vs 77 Zoll
NooN am 21.10.2020  –  Letzte Antwort am 21.10.2020  –  11 Beiträge
LG OLED CX 55 knistern
Realchicken am 29.09.2020  –  Letzte Antwort am 20.11.2020  –  24 Beiträge
Sendernummern bearbeiten auf LG Oled CX, GX
SkyDiver74 am 28.11.2020  –  Letzte Antwort am 24.01.2021  –  5 Beiträge
LG OLED LG OLED65C8LLA oder LG OLED 65E8
ToMicPa68 am 14.02.2019  –  Letzte Antwort am 14.02.2019  –  2 Beiträge
Lg Oled 77CX Bildmuster bei hellen Inhalten.
F.C. am 19.08.2020  –  Letzte Antwort am 19.08.2020  –  2 Beiträge
OLED CX - Steuerung via Alexa
CommanderROR am 09.06.2020  –  Letzte Antwort am 09.06.2020  –  2 Beiträge
PIP Funktion LG OLED
jantrummel am 05.10.2018  –  Letzte Antwort am 06.10.2018  –  2 Beiträge
LG OLED 2018 - Soundprobleme
cryingsoulz am 18.06.2018  –  Letzte Antwort am 15.02.2019  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedCengo385_
  • Gesamtzahl an Themen1.493.337
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.390.375

Hersteller in diesem Thread Widget schließen