Software Seltsamkeiten beim 55EG9609

+A -A
Autor
Beitrag
ueg559609
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mai 2015, 01:48
Moin,

ich habe mir kürzlich einen LG 55EG9609 zugelegt, und bin soweit auch zufrieden mit dessen wesentlicher Eigenschaft, der Bildqualität - nach Einstellungsorgie - versteht sich. Endlich mal ein OLED 4k Display, das mich den grauen Matsch des zuvor verwendeten Sony LCD vergessen lässt... und meine 4k-Urlaubsvideos sehen einfach grandios darauf aus.

Aber nun zum eigentlich Anlass meines Beitrags, einigen Seltsamkeiten der Software, von denen ich berichten möchte:

1.) Ich erhalte derzeit praktisch täglich die Meldung "SSU Update available. Install?" Egal ob ich dann "Install" oder "Cancel" wähle - an der Firmware Version (03.00.73) ändert sich nichts, auch ist keine Funktionsänderung erkennbar. Hat jemand eine Idee, woran sowas liegen kann?

2.) Der "Smartshare" Picture-Viewer zeigt Bilder von USB-Sticks stets nur mit geringerer Farbauflösung (YUV 4:2:0) an - egal ob es sich bei der Bilddatei um YUV 4:4:4 JPEGs oder PNG Dateien handelt. Und das liegt nicht an der Displayansteuerung, sondern an der Dekodierung - auch bei "200% zoom" bleiben die Farbdetails unsichtbar. Wie peinlich! Man muss also selbst zum Bilder betrachten erstmal ein Gerät via HDMI 2.0 anschliessen...

3.) Warum zur Hölle will das Gerät Sendungen nicht auf USB-Sticks aufzeichnen? Völlig irre, dass da "removable devices" abgelehnt werden, obwohl eine 2.5" HDD via USB ja nicht nicht weniger "removable" ist, auch wenn sie sich als "mass storage device" melden mag.

4.) Wenn man Sendungen mit "live playback" aufzeichnen lässt und dann pausiert, spielt die Software schon ~60s später einfach weiter ab. WTF? Ok, man kann natürlich wieder zurückspulen, aber wie nervig und unnötig ist das denn...

Positiv zu vermelden ist, dass das Gerät von USB-Sticks auch 4k-Videos flüssig abspielt, die mit 100MBit/s (wie von meiner Kamera aufgezeichnet) kodiert wurden. Die Anleitung verspricht das nur bis 50MBit/s, und ältere LG's hatten da wohl auch wirklich ein Problem mit.

Kritik an "ungleichmässiger Ausleuchtung" oder "Banding" kann ich eher nicht nachvollziehen, ich kann solche Effekte unter normalen Umständen nicht sehen. Allein bei Darstellung eines gleichmässig "beinahe schwarzen" Bildes, und auch dann nur bei sehr dunkler Umgebung kann ich leichte Ungleichmässigkeiten erkennen. Nichts im Vergleich zu den hässlichen Lichthöfen und Abschattungen, die ich praktisch immer bei LCD TVs sehe, besonders bei "edge-lit" Exemplaren.

Etwas überraschend ist ein Effekt der wohl auf "burn-in-protection Mechanismen" zurückzuführen ist: Zeigt man lange Zeit (so > 10min) ein statisches Bild an, dann werden Bereiche mit großer Helligkeit abgedunkelt. Sobald sich das Bild wieder bewegt, verschwindet diese "Abdunklung", stört mich im normalen Betrieb daher nicht. Als Bilderrahmen sollte man sich so ein Teil aber sicherlich nicht anschaffen.


[Beitrag von ueg559609 am 14. Mai 2015, 17:58 bearbeitet]
RCZ
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2015, 11:10
Zu 1: Hast du einen USB-Stick angechlossen, auf dem eine Firmware drauf ist? Die gleiche Meldung hatte mein Vater immer beim einschalten, bis er den Stick entfernte (auf dem eine Firmware seines LA6678 war).
ueg559609
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mai 2015, 00:40

RCZ (Beitrag #2) schrieb:
Zu 1: Hast du einen USB-Stick angechlossen, auf dem eine Firmware drauf ist?

Nein, die Meldung kommt auch ganz ohne angeschlossenen Stick. Ein so einfacher Grund wäre mir auch gewiss aufgefallen
SplinterTM
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mai 2015, 20:06
Beim 55EC930V OLED TV kommt auch ab und zu die Meldung das ein Software Update verfügbar wäre, obwohl es nicht stimmt .
misselli
Gesperrt
#5 erstellt: 23. Mai 2015, 07:21
Zu 3.
Removeable ist nicht gleich removeable. Auf den Controller kommt es drauf an. Zudem Plug,n Play Datenträger für LGs DVR größer als 40GB sein müssen. Also nimm nen 64GB Stick und formatiere ihn so, dass er als Festplatte erkannt wird. Allerdings frage ich mich, warum Du nicht gleich ne HDD nimms? Welche zudem im Endeffekt günstigster sind.
ueg559609
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Mai 2015, 13:53
@misselli: Auch ein USB Stick mit 128GB wird vom LG Gerät als Speicher für Aufnahmen abgelehnt. Unabhängig von Formatierung/Partitionierung.

Warum ich keine HDD benutzen will? Weil ich a) nicht die Geräusche einer rotierenden Platte hören will, b) selbst 32GB mir allemal für die Pausenfunktion und gelegentliche Einzelaufnahmen reichen würden c) ich an meinem letzten TV genau solch einen USB-Stick hatte, der für den Zweck wunderbar ausreichte, und den ich natürlich gern weiterverwendet hätte.
misselli
Gesperrt
#7 erstellt: 25. Mai 2015, 10:02
Tja, so ist aber leider nunmal bei LG. Kann ja auch nix dafür.

Ich sprach übrigens nicht von formatieren oder partitionieren. Der Stick muss bootfähig gemacht werden. Dabei muss das "Removeabke Media Bit" korrekt gesetzt werden.

Zu Deinen Einwänden...ich versteh ja, dass so ein Stick für Deine Ansprüche reichen würden und, dass zudem ein Stick kompakter und mobiler ist, aber auch ich nutze DVR nur sehr selten. Und dennoch habe ich mich für ne 2,5" HDD mit 250GB entschieden. Auch hört man die Platte kein bisschen. Auch der Preisunterschied ist gering. Was kostet ein guter 128GB-Stick? Was ne kleine HDD?

Aber wennn es denn unbedingt ein Stick sein muss, und Du die Arbeit auf Dich nehmen willst....hier was zu dem Thema:

http://www.zambullo....it-time-machine.html

Auch mal nach "USB-Stick bootfähig machen' googlen
Publius
Stammgast
#8 erstellt: 25. Mai 2015, 12:57

ueg559609 (Beitrag #6) schrieb:
Warum ich keine HDD benutzen will? Weil ich a) nicht die Geräusche einer rotierenden Platte hören will, b) selbst 32GB mir allemal für die Pausenfunktion und gelegentliche Einzelaufnahmen reichen würden c) ich an meinem letzten TV genau solch einen USB-Stick hatte, der für den Zweck wunderbar ausreichte, und den ich natürlich gern weiterverwendet hätte.


Warum holst Du Dir keine externe SSD?
Muss ja keine große/teure sein, da es hier nicht auf Kapazität oder Geschwindigkeit, sondern Lautlosigkeit ankommt.
Du nimmst einfach eine SATA-SSD Deiner Wahl und ein externes USB-Gehäuse und klatscht das eben selbst zusammen.

Oder, wenn Du es lieber fertig haben willst, nimmst Du z. B. sowas hier:
http://www.heise.de/preisvergleich/samsung-portable-ssd-t1-250gb-mu-ps250b-a1218326.html?hloc=at&hloc=de
intereddy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Okt 2015, 19:30
in welcher Farbauflösung werden denn Fotos angezeigt, die übers Netzwerk gestreamt werden? Auch weniger als 4:4:4?
intereddy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Okt 2015, 10:41
Woran erkennt man denn, dass es sich nicht um 4:4:4 handelt? Sehen die Fotos blass aus?
tobiasv.
Neuling
#11 erstellt: 20. Dez 2015, 17:27
55EG9609 wie spielt euch eure 4k videos , bei mir geht mp4 nicht mpeg , mpeg 2 , mow , avi . nicht .
Daten von gopro sowieso nicht ,,,
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildruckeln beim LG 55EG9609
marantz am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  9 Beiträge
55EG9609 knackt
marantz am 20.03.2017  –  Letzte Antwort am 20.03.2017  –  3 Beiträge
Probleme mit der magic remote an-mr600
marantz am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2018  –  10 Beiträge
Banding, Graustufenprobleme auch beim LG OLED E8
shootman am 09.09.2018  –  Letzte Antwort am 09.09.2018  –  2 Beiträge
Namensgebung: EG9609 EG9600 EG960V
theCrow71 am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  5 Beiträge
EG95/96 Einstellungsthread
Flankengott8 am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  32 Beiträge
UHD Sender beim 65EF9509
ehp am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  14 Beiträge
Hilfe Schwarzwert beim OLED
dennistrampe am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  17 Beiträge
Timeshift beim B7D
garv3 am 28.02.2018  –  Letzte Antwort am 01.03.2018  –  4 Beiträge
Tonaussetzer beim LG Oled 55B6D
Acci62 am 28.01.2017  –  Letzte Antwort am 20.03.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedStephan.hx
  • Gesamtzahl an Themen1.419.897
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.559

Hersteller in diesem Thread Widget schließen