55B7D - Ball flimmert bei Fussballübertragungen

+A -A
Autor
Beitrag
55AMG
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2017, 16:25
Guten Tag,

bei Fussballübertragungen flimmert die Kugel immer fürchterlich im Sport Modus... Abhilfe gibt es nur wenn ich die Trumotion aus mache aber dann wird es generell zu ruckelig...

Hat jemand einen Tipp wie ich es hinbekommen könnte? Hatte vorher nen 2 Jahre alten Sony Bravia aus der Mittelklasse und da gab es nichts was flimmert
baller02
Stammgast
#2 erstellt: 15. Okt 2017, 23:54
Es gab einen Bug mit interlaced Zuspielung.
Wenn du ueber einen Receiver zuspielst, pruefe ob er auf 1080i eingestellt ist und stelle auf 1080p um.
55AMG
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Okt 2017, 11:03
Danke aber ich schaue über die app mit Skyticket.
Das flimmern taucht sowohl im freetv als auch bei aufgenommenen Spielen auf.
Kudd3l
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2017, 11:44
Klingt für mich nach Artefakten seitens der Zwischenbildrechnung.
Kenne das bei meinem 65C7D bei DAZN Streams mit sehr hohen True Motion Settings, wie "Flüssig".
Bei Sky via DVB-S2 ist das kein Problem, aber bei komprimierten Streams führt es zu dem von dir beschriebenen Effekt beim Ball.
DAZN ist auf dem aktuellen Stand die Kategorie "Pest oder Cholera", ohne hohe True Motion Settings ist es hackelig, unrund mit ihren 25fps, wirklich flüssig wird es dort erst mit sehr hohen True Motion Settings, dafür ist der Stream aber zu kompromissbehaftet, so das die Zwischenbildrechnung den Ball in Bewegung nicht mehr durchgehend sauber dargestellt bekommt.
Daher die Wirkung als würde der Ball kurzzeitig verschwinden, flickern, flackern.

Da helfen nur bessere Quellen, oder ein vorsichtiges Herantasten mit User Settings bei True Motion.
Bei Streams der Qualitätskategorie von DAZN ist True Motion überfordert, der Content allerdings wegen LowFPS ohne True Motion, b.z.w. mit niedrigen Settings absolut unrund.
Bei guten Quellen wie Sky Sport/Fußball, über DVB-S2 jedenfalls, arbeitet True Motion einbahnfrei, der Bedarf ist aber auch erst gar nicht so hoch wie bei DAZN Streams.
Sky Fußball/DVB-S2 ist auch so absolut flüssig und viel weniger anfällig für Artefaktbildung bei Verwendung von TM dank besserem Quellsignal, DAZN aber eine Ruckelorgie ohne höchste TM-Settings.

Testweise TM mal komplett auf "Aus" stellen, dann sollte der Ball nicht mehr flackern.
Dann schrittweise mit User-Settings annähern, aber wie schon gesagt hängt es von der Qualität der Zuspielung ab und Streams sind häufig zu kompromissbehaftet.


[Beitrag von Kudd3l am 16. Okt 2017, 14:56 bearbeitet]
55AMG
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2017, 13:29

Kudd3l (Beitrag #4) schrieb:
Klingt für mich nach Artefakten seitens der Zwischenbildrechnung.
Kenne das bei meinem 65C7D bei DAZN Streams mit sehr hohen True Motion Settings, wie "Flüssig".
Bei Sky via DVB-S2 ist das kein Problem, aber bei komprimierten Streams führt es zu dem von dir beschriebenen Effekt beim Ball.
DAZN ist auf dem aktuellen Stand die Kategorie "Pest oder Cholera", ohne hohe True Motion Settings ist es hackelig, unrund mit ihren 25fps, wirklich flüssig wird es dort erst mit sehr hohen True Motion Settings, dafür ist der Stream aber zu kompromissbehaftet, so das die Zwischenbildrechnung den Ball nicht mehr sauber dargestellt bekommt.
Daher die Wirkung als würde der Ball kurzzeitig verschwinden, flickern, flackern.

Da helfen nur bessere Quellen, oder ein vorsichtiges Herantasten mit User Settings bei True Motion.
Bei Streams der Qualitätskategorie von DAZN ist True Motion überfordert, der Content allerdings ohne True Motion, b.z.w. mit niedrigen Settings absolut unrund.
Bei guten Quellen wie Sky Sport/Fußball, über DVB-S2 jedenfalls, arbeitet True Motion einbahnfrei, der Bedarf ist aber auch erst gar nicht so hoch wie bei DAZN Streams.
Sky Fußball/DVB-S2 ist auch so absolut flüssig und viel weniger anfällig für Artefaktbildung bei Verwendung von TM dank besserem Quellsignal, DAZN aber eine Ruckelorgie ohne höchste TM-Settings.

Testweise TM mal komplett auf "Aus" stellen, dann sollte der Ball nicht mehr flackern.
Dann schrittweise mit User-Settings annähern, aber wie schon gesagt hängt es von der Qualität der Zuspielung ab und Streams sind häufig zu kompromissbehaftet.



Vielen Dank, ich werde es heute mal testen.!
Trav
Stammgast
#6 erstellt: 16. Okt 2017, 20:40
Ich mag keinen Fußball. Aber Eishockey! Schaue die DEL über die Telekom Sport App und das scheint mir eine recht ähnliche Situation zu sein.

Ich kenne den beschriebenen Effekt auch. Eine "perfekte" Lösung fürs Motion Handlung gibt es mit dem LG, denke ich, nicht. Ich würde empfehlen, mal True Motion auf Benutzer und dann 2,0 oder maximal 3,0 zu versuchen.

Grüße
Trav
paddmo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Nov 2017, 11:32
Gibt es hierzu bereits eine gute Einstellung?

bei meinem neuen B7 flimmert der ball bei weiten Flaken auch (habe aber an den Settings noch nichts geändert)

Sky HD läuft über den Telekom Entertain Receiver (401 neuer UHD Receiver) über den yamaha 673 zum TV.

VG
baller02
Stammgast
#8 erstellt: 27. Nov 2017, 12:43
Mit der alten Firmware gab es ein Problem mit interlaced Zuspielung 1080i.
Habt ihr euren Receiver auf 1080p gestellt oder die Firmware 04.70.10 installiert, dort wurde das Problem gefixt.

Testweise mal true motion auf klar setzen.
Condemned87
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Nov 2017, 14:04
Ich habe die neuste Firmware drauf und schaue Fussball via HTPC / Sky Go.
Wenn ich TrueMotion aktiviert habe ist der Ball bei mir ebenfalls "zerrissen".
Bisher habe ich keine Lösung gefunden, außer TrueMotion zu deaktivieren.
Also schaue ich lieber ruckelig.

Die neuste Firmware hat das Problem nicht behoben.
paddmo
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Dez 2017, 23:35
so, kleiner Nachtrag zu meinem Problem.
Die Lösung lag im Media Receiver 401.
Dort war in den Bildeinstellungen UHD gewählt, das kann ich aber mit der 50 Mbit Leitung nicht empfangen.
Nach der Änderung auf 1080p läuft alles sauber und mit einem Top Bild
Zusätzlich auch die "TV-Qualität" auf 1080 gestellt.

Evtl. hilft das dem ein oder anderen.
Tronico82
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Dez 2017, 11:39
Zu diesem Thema hilft eventuell auch folgendes Youtube Video ab ca. 7:51.
https://youtu.be/F9OvPfPd8s0?t=471
Ricardo88
Stammgast
#12 erstellt: 23. Jan 2018, 09:12
Was ist denn so schlimm daran dann den Game Modus zu benutzen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55B7D Pixelfehler
Eric710 am 19.05.2018  –  Letzte Antwort am 24.11.2018  –  2 Beiträge
55B7D: Fussball 720p & Filme/Serien (4K) --> Flackern
je_sh am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 10.12.2017  –  7 Beiträge
Wandhalterung und 55B7D
RazerStojo am 12.10.2017  –  Letzte Antwort am 03.06.2019  –  42 Beiträge
55B7D Color Banding
Eric710 am 02.07.2018  –  Letzte Antwort am 19.07.2018  –  13 Beiträge
Lg 55B7D *ARC Anschluss*
Tiba81 am 08.10.2017  –  Letzte Antwort am 18.06.2018  –  46 Beiträge
OLED 55B7D Prozessor
RazerStojo am 09.10.2017  –  Letzte Antwort am 09.10.2017  –  2 Beiträge
Wandhalterung für 55B7D
DonDigger am 08.06.2018  –  Letzte Antwort am 09.09.2018  –  5 Beiträge
LG 55B7D, Schwarzwert zu Schwarz.
p4r4d0xs am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 07.01.2018  –  3 Beiträge
LG 55b7d extreme Artefakte / Bildverzerrung
Hifi-Proctor am 16.09.2017  –  Letzte Antwort am 17.09.2017  –  6 Beiträge
Spielemodus bei Nintendo Switch nicht verfügbar (55B7D)
elwoodblues1985 am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 24.01.2019  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.561 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedSerienLover
  • Gesamtzahl an Themen1.443.442
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.468.672

Top Hersteller in LG Widget schließen