OLED FullHD oder LCD 4K - Oled Abdunkeln bei weiß

+A -A
Autor
Beitrag
RZA
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2015, 22:15
Hallo zusammen,

Ich lese mich hier schon ein paar Wochen durch und habe mich
Inzwischen auf ein paar Geräte beschränkt.
Ich habe jetzt einen Samsung 55JU7090 hier stehen.
Bild ist eigentlich wirklich super und das schwarz tagsüber auch.
Ich bin mit dem Schwarz in dunkelen Szenen nicht so zufrieden.
Wir schauen sehr sehr gerne Horror Filme.

Das 4K Bild ist wirklich auch bei Full HD Material schon schön.
Der Sitzabstand ist 2,5m.
Es wird eigentlich nur im leicht abgedunkelten oder komplett dunklem raum fernseh geschaut.
Ich schaue gerne Kräftige Dynamik Farben und hab den LCD im dunkeln auf 15/20 helligkeit.

Was mir Bei OLED negativ aufgefallen ist:
- die Scharfzeichnung bei z.B. Gesichtern ist nicht so schön wie beim LCD
- Einbrennen/Nachleuchten konnte ich bei jedem OLED im Saturn feststellen,
Die lassen allerdings auch teilweise 10 Stunden lang Sky Sport HD laufen...
- Das Bild dunkelt irgendwie stark ab, sobald es ein sehr helles Bild ist.
Das konnte man gut bei einem Minions Trailer und der DIba werbung erkennen.
Beim LCD strahlt es immer schön hell.

Was mich beim LCD Stört:
- Blickwinkel, obwohl wir nur Zentral davor sitzen.
- schwarz ist im dunkelen Raum nicht richtig schwarz

Was meint ihr?
Und was hat es mit diesem Abdunkeln beim OLED auf sich?
pa-freak1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Nov 2015, 08:40
Die Abdunkelung bei oleds die du meinst beruht auf ABL (Auto brightness limiters) und ist eine schutzfunktion der oleds wie auch plasmas um einerseits ddie leistungsaufnahme zu begrenzen und auch die lebenserwartung der oled zellen zu steigern.
Über einbrennen mach dir keinen kopf , mein ec930v oled hat jetzt 2000 stunden drauf und hängt an einen HTPC , teilweise läuft am tag 5 bis 6 stunden der reine windows desktop mit facebook games ( meine frau zockt das gerne ) , bei mir hat sich noch gar nichts eingebrannt bzw. kein nachleuchten.

Der Samsung 55JU7090 ist ein einsteiger 4K LCD und somit ist selbst der LGEC930V diesem gerät weit überlegen .
Die schärfe des Oleds hängt von der Qualität der quelle und der des zuspielers ab , ein guter externer Sat receiver ist dem internen des LG in sachen bildqualität weit überlegen.
RZA
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Nov 2015, 11:22
Ich habe gestern auf dem Samsung einen dunkelen Horror Film geschaut, der als Film zwar nicht der beste ist, aber sehr klar die wichtigkeit von schwarz zeigt.

Habe mir jetzt den 9209 bei Amazon für 2999€ bestellt.
Der sollte ja auch die bessere Wahl sein im Vergleich zum 930v?

Ich hoffe mal media markt nimmt gleich den Samsung zurück und das gegen Bargeld.
Jemand nen tipp was man am besten sagen sollte bei Rückgabe?
jakkix
Gesperrt
#4 erstellt: 21. Nov 2015, 12:39
Ach, Dein Samsung hast Du erst neu gekauft, richtig? Und das im Laden bei Saturn. Wenn keine Mängel am Gerät sind, hast Du keine Chance den TV einfach zurückzugeben und Dein Geld zu verlangen. Wenn die das tun, dann nur auf Kulanz. In Deinem Fall müsste dieser Saturn allerdings schon sehr kulant sein. Und selbst wenn Du einen Mangel angeben solltest, musst Du dem Händler 3 Versuche zur Mangelbeseitigung geben. Haut das bei den ersten beiden Versuchen nicht hin, kannst Du beim 3. Versuch u.a. vom Kaufvertrag zurücktreten und bekommst dann erst dein Geld zurück. Aber da Du ganz offensichtlich keinen Mangel hast, Du also das Gerät lediglich wegen Unzufriedenheit zurückgeben möchtest, sehe ich keine Chance für Dein Unterfangen. Da bleibt Dir nur entweder das Gerät zu behalten oder ihn zu mit Verlust verkaufen.


[Beitrag von jakkix am 21. Nov 2015, 12:40 bearbeitet]
RZA
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Nov 2015, 13:36
Habs Geld zurück bekommen. War aber nicht einfach. Mediamarkt.
Jetzt ist die Frage:
9209 oder 930v ?
Hat der 9209 nachteile in Helligkeit und Bewegung oder ist der in allen Belangen besser als der 930v?
pa-freak1
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Nov 2015, 14:27
Im vollbildweiß ist er definitiv heller als der ec930V da sein ABL später regelt ( EG9209 so um die 130 -150 cd/m / EC930V ca 90 cd/m) aber auch der EC930V ist in etwa gleich hell wie ein EDGE LCD.
Der EG9209 ist keine spur besser in der bewegungsschärfe wie der EC930V.

Der EG9209 macht nur bei entsprechenden sitzabstand und größe gegenüber dem EC930V sinn , sitzt du beim 55" über 3m weg vom TV macht der 4k EG9209 keinen Sinn.


[Beitrag von pa-freak1 am 21. Nov 2015, 14:28 bearbeitet]
RZA
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Nov 2015, 15:46
Also 55" sind eigentlich fest.
Sitzabstand ist 2,1-2,4m.
Ich meine mit schon einzubilden, das man die Pixeldichte sieht, also eine Verbesserung.
Noch dazu kommt, das ich viel über den PC abspiele und der PC Monitor auch 4K ist. Macht das spiegeln leichter.
Die Kompatibilität zu 4K Blu Rays und auch HDR über Streaming bzw. USB finde ich auch beim 9209 interessant.

Im Pinzip stehen 1900€ beim 930v den 2999€ vom 9209 gegenüber.
Schon ein Unterschied. Aber wenn der TV dann jetzt mal 5-7 Jahre bleiben soll evtl. trotzdem Sinnvoll auf 4K zu gehen?

Der 9209 hat auch ein 10bit Panel, oder?


[Beitrag von RZA am 21. Nov 2015, 16:12 bearbeitet]
jakkix
Gesperrt
#8 erstellt: 22. Nov 2015, 05:39
@RZA
Was hast Du denn im MM gesagt, dass die Dir das Geld zurückgegeben haben?


pa-freak1 (Beitrag #6) schrieb:
Im vollbildweiß ist er definitiv heller als der ec930V da sein ABL später regelt ( EG9209 so um die 130 -150 cd/m / EC930V ca 90 cd/m)

Unsinn, der EC930 hat mehr als nur 90 cd/qm. Denn mit 90 wäre er gerade mal so dunkel wie ein Plasma. Und das ist er definitiv nicht.


pa-freak1 (Beitrag #6) schrieb:
aber auch der EC930V ist in etwa gleich hell wie ein EDGE LCD.

Jetzt wird aber ganz peinlich und lächerlich. Ein OLED soll bei Vollbildweiß genauso hell sein wie ein LCD? Ein LCD schafft das 3-fache an Helligkeit gegenüber eines OLEDs. Nämlich um die 450 - 500 cd/qm.

Übrigens sind die Angaben in Quadratmeter und nicht wie Du sie schreibst in Meter.


[Beitrag von jakkix am 22. Nov 2015, 05:41 bearbeitet]
norbert.s
Inventar
#9 erstellt: 22. Nov 2015, 10:09
Die Angaben von pa-freak1 sind korrekt, aber ein wenig missverständlich.
Erstere Werte gelten für Vollbild Weiß (Frame Pattern). Die zweite Aussage gilt für Windows Pattern (üblicherweise 11% Fläche).

Und abgesehen von der letzten Samsung Plasma Generation (F8500/F8590) schafft kein Plasma mehr als 90 cd/m² bei Frame Pattern (zumindest seit 2006).

Hier gibt es Messwerte zum ABL:
http://www.rtings.com/tv/reviews/lg/ef9500

Servus


[Beitrag von norbert.s am 22. Nov 2015, 10:26 bearbeitet]
RZA
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Nov 2015, 13:46
Zu MM:
Ich habe vorher mich etwas informiert. Wenn man defekt angibt, tauschen die aus oder Reparatur.
Wenn einem das Produkt einfach nicht gefällt, sagen die nein oder nur Gutschein.
Ich habe deswegen ein paar Fotos vom Clouding gemacht. Dieses sieht man nur von der Seite.
Das ist ein Mittelweg gewesen. Es ist kein Defekt aber auch ne gute Begründung fürs nicht gefallen.
Den Mitarbeiter hatte das leiderwenig beeindruct und er wollte nur einen Gutschein ausstellen.
Die finale Entscheidung muss der Mitarbeiter in der Fachabteilung fällen.
Dieser war dann wirklich sehr nett. War auch der, der den TV verkauft hatte an mich.
Ich hab dann erstmal so getan als wenn mich der js95** interessiert für 5300€.
Jedenfalls hat er dann ohne Probleme die Auszahlung frei gegeben ;-)
Fazit: trotzdem besser nichts beim Planaten und MM kaufen, wenn man nicht 200% sicher ist, das der Preis und
Das Gerät auf jeden Fall das ist was man möchte.
LCD's die man dort kauft haben durch den fehlenden Versandweg wenig bis kein clouding.
Das war der Grund warum ich lieber dort kaufen wollte.

Zur Helligkeit:
Vollbild weiß ist im Vergleich im Markt flau im gegensatz zu nem 7er Serie Samsung.
Bei normalen Bildern fand ich das weiß beim OLED fast strahlender. Beide im Dynamik modus.
Der 930v warwesentlich dunkler als ein neuerer dort ausgestellter oled.
pa-freak1
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 22. Nov 2015, 17:36
@ jakkix

Screenshot_2015-11-20-15-33-35

Hier die helligkeitswerte des ec930v , 90 bei vollbildweiß !
Mary_1271
Inventar
#12 erstellt: 29. Nov 2015, 17:37
Hallo


jakkix (Beitrag #8) schrieb:


pa-freak1 (Beitrag #6) schrieb:
aber auch der EC930V ist in etwa gleich hell wie ein EDGE LCD.

Jetzt wird aber ganz peinlich und lächerlich. Ein OLED soll bei Vollbildweiß genauso hell sein wie ein LCD?


Die Betonung liegt hier bei EDGE (LED) LCD. EDGE (Rand) beherbergt seine LEDs für die Beleuchtung des LC-Displays in den Rändern am Panel. Somit ist die Helligkeit dieser LCD-TVs erheblich geringer als z.B. bei einem Direct-LED LCD, bei dem die unzählige LEDs direkt hinter dem Display sitzen und in Verbindung mit der FALD-Technik sehr helle Bilder zeigen kann und diese je nach Filminhalt lokal abdunkelt.
Diese Direct LED LCDs erreichen wesentlich höhere maximale Helligkeitswerte (bei Vollweiß) als ein EDGE oder OLED. Ein OLED kann aber bei "jedem Wetter" mit einem EDGE-LED LCD mithalten oder diesen überflügeln.

Im übrigen habe ich auch ohne Deine Bemerkung gewußt, daß der pa-freak1 cd/m² gemeint hat.

Liebe Grüße
Mary
pa-freak1
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 29. Nov 2015, 18:56
So ist es
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Full HD OLED vs Led 4k HDR
sammysamsam am 23.04.2017  –  Letzte Antwort am 06.05.2017  –  11 Beiträge
Tägliche Nutzungsdauer LG 4K OLED TV
hanneslan83 am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2019  –  14 Beiträge
Oled dimmt
TotoNukular_ am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  6 Beiträge
Oled flimmern
jens157 am 06.06.2018  –  Letzte Antwort am 08.06.2018  –  4 Beiträge
Oled Reinigungstücher ?
vladislav6366 am 26.10.2018  –  Letzte Antwort am 12.11.2018  –  3 Beiträge
OLED Transport
Flauschibüsi am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  2 Beiträge
PIP Funktion LG OLED
jantrummel am 05.10.2018  –  Letzte Antwort am 06.10.2018  –  2 Beiträge
Hilfe Schwarzwert beim OLED
dennistrampe am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  17 Beiträge
Bildfehler Oled C8
chrisMuc82 am 05.07.2019  –  Letzte Antwort am 05.07.2019  –  4 Beiträge
LG Oled Fernseher reinigen
blend48 am 15.02.2019  –  Letzte Antwort am 24.02.2019  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDenz6309
  • Gesamtzahl an Themen1.452.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.934

Hersteller in diesem Thread Widget schließen