Full HD OLED vs Led 4k HDR

+A -A
Autor
Beitrag
sammysamsam
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Apr 2017, 08:07
Hey

Ich habe mir überlegt was bei reiner Blue ray nutzung besser wäre.
Also ein Full hd OLed z.b LG9109 oder ein 4k hdr??
Was denkt ihr?

LIebe Grüße
Klipsch-RF7II
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2017, 08:21
Grösse Fernseher und Sitzabstand bei Dir wären interressante Infos.

Möchtest Du HDR nutzen?

Wie sieht es mit 3D Blurays aus?


[Beitrag von Klipsch-RF7II am 23. Apr 2017, 08:24 bearbeitet]
sammysamsam
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Apr 2017, 08:42
Ich sitze 2,5-2.7m entfernt. Und bei einen Tv Tendiere eher zu 55Zoll
bzw bei Oled auf aufjedenfall 55Zoll und bei einem Led würde ich mir auch 65Zoll überlegen:

Also ich gehe erstmal davon aus das ich erstmal Primär weiter viel normale blue rays nutze ich hab auch ca150stk und die möchte ich weiter auf einer guten quali gucken können. Und da der 4k hdr stuff noch sau teuer ist würde ich das höstens antesten.
3D Blueray besitze ich auch wäre natürlich schade drum, aber kein Weltuntergang

Ps: ich hab mometan ein 46zoll led
Klipsch-RF7II
Inventar
#4 erstellt: 23. Apr 2017, 08:47
Also ich bin ein Freund von "grösser ist besser" und das sticht alles andere aus. Obwohl ich eigentlich eher OLED Fan bin (hab aber keinen), würde ich Dir zum 65" raten, auch wenn es dann ein LED ist.
sammysamsam
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Apr 2017, 09:48
Haha naja ich könnte den 55er ja auch einfach auf 2,5m aufstellen

Ich schau einfach mal ob ich was in meinem Preisigment von 1200€ finde da gibt es halt nur einsteiger tv´s bei 65zoll wie der ku6079 oder bei ebay kleineinzeigen hab ich auch günstige geshen wie z.b. der 65ju6450 gesehen.

und noch mal zu meiner ersten Frage wie sieht es aus bei einen Full Hd oled von 2015 vs aktueller 4k TV bei normalen blue rays wer gibt das besser bild?
Klipsch-RF7II
Inventar
#6 erstellt: 23. Apr 2017, 10:04
Zur ersten Frage: Zu einem Händler gehen der beide oder zumindest ähnliche (gleiche Serie) hat und direkt vergleichen. Die OLED Fans werden Dir sagen: Der OLED. Die anderen werden das Gegenteil behaupten.
pa-freak2
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Apr 2017, 13:24
Eindeutig oled , alle LCD ohne FALD sind doch absolut chancenlos auch gegen den füll HD oled.
Die Edge LCD können niemals den Kontrast Eindruck und den schwarzwert der oleds erreichen , die 4 k Auflösung ist bei 55" eher zweitrangig.
Matz71
Inventar
#8 erstellt: 23. Apr 2017, 13:42
Aber bitte nicht den 9109.Die gingen wegen einbrennern häufig zurück,Bild am ruckeln da nicht die beste Bewegdarstellung.
sammysamsam
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 23. Apr 2017, 17:33
Beim händler hab ich manchmal echt krassen unterschiede ziwschen oled und led gesehen, aber als ich mal bei ein anderen Händller war, sah ich fast keinen unterschied. naja die stellen die Dinger wahrscheinlich auch nicht richtig ein!!

mmh okay im gleichen Preissegement wäre der LG EG910V aber wenn es da nicht das gleiche Problem gibt!? Der hat bei den bewertungen recht gut abgeschnitten! was sagt ihr zu dem? danach die oled kosten 1500-1600€ :/
Sonst bei meinem Finanzen müsste ich leider zum LED greifen da dachte ich mir Samsung ku6409 oder Samsung ks7090 obwohl der ku6409 recht günstig ist.
Ich würde auch nicht wegen fitzel besseres Bild Paar Hundert Euro mehr ausgeben , dass würde ich nur machen wenn ich genug Kohle hätte, hab ich aber leider nicht
StardustOne
Inventar
#10 erstellt: 23. Apr 2017, 22:26
Einen 55EG910V hatte ich den Eltern auch beschafft, sie sitzen ca 4 m entfernt und sind begeistert. Das Bild ist super und 4K na ja bis heute steckt das ja noch in den Kinderschuhen. Alle paar Monate soll man wieder alles wegschmeissen, keine gute Idee.

Ich würde auf jeden Fall nur einen OLED TV kaufen, LCD waren und sind einfach nur ein Murks und Beschiss für die Augen. Kein LCD TV kann wirkliches Schwarz darstellen es wirkt nur schwarz weil viel Umgebungslicht die graue Wahrheit kaschiert.
Ray-Blu
Inventar
#11 erstellt: 06. Mai 2017, 02:22

Matz71 (Beitrag #8) schrieb:
Aber bitte nicht den 9109.Die gingen wegen einbrennern häufig zurück,Bild am ruckeln da nicht die beste Bewegdarstellung.

Bei meinem über 2 Jahre alten 55EC930V hatte sich noch nie etwas eingebrannt und nach 1 Monat 65C6D Nutzung würde ich die Bewegtbilddarstellung mit TM
beim Full HD sogar als etwas besser bewerten was wohl daran liegt, daß der UHD/4K durch Upscaling bei schlechtem Content schneller zu Artefaktbildung neigt.


[Beitrag von Ray-Blu am 06. Mai 2017, 02:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED 4K - Passives 3D in "Full HD"
Steeli01 am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  3 Beiträge
OLED FullHD oder LCD 4K - Oled Abdunkeln bei weiß
RZA am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  13 Beiträge
LG OLED C8 // HDR Status info
Paoloestar am 07.06.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  6 Beiträge
LG Oled TV vs Sony Oled
Christian1979de am 11.02.2019  –  Letzte Antwort am 01.03.2019  –  32 Beiträge
HDR TV kein HDR aktiviert bei Spielen
Adamska26 am 08.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  6 Beiträge
Motion Tests OLED vs Plasma vs LCD
Atzilla am 15.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2017  –  36 Beiträge
HD/SD Qualität bei LG Oled´s 2017
dr.gonso am 03.06.2017  –  Letzte Antwort am 10.06.2017  –  10 Beiträge
MKV Abspielproblem LG OLED 55C6D
Sako99 am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 15.09.2018  –  12 Beiträge
LG Oled 55C6D vs 55C6V
QBI am 28.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  5 Beiträge
LG OLED 2014 vs 2018
reneu am 13.07.2018  –  Letzte Antwort am 30.07.2018  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedknarzn
  • Gesamtzahl an Themen1.461.141
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.786.859

Hersteller in diesem Thread Widget schließen