EG9609 Kein HDR über Amazon

+A -A
Autor
Beitrag
Mo2015
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Aug 2018, 07:23
Hallo,
bis letzten Oktober war 4K HDR Streaming in der Amazon App meines EG9609 kein Problem. Nun war ich ein paar Monate lang kein Prime Mitglied. In der Zeit sind sowohl für den TV als auch für die App Updates erschienen. Jetzt bin ich wieder Prime Mitglied und mußte feststellen, das bei keiner einzigen Serie mehr das HDR Icon erscheint. Laut Amazon und LG Service sind die Serien weiterhin mit HDR in der Amazon App verfügbar. Werksreset des TV und Neuinstallation der Amazon App haben nicht geholfen. Vielleicht kennt jemand im Forum das Problem und kann mir helfen.
Vielen Dank schonmal dafür.
Mo2015
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Aug 2018, 13:13
Hallo nochmal,

hat keiner eine Idee?
Da HDR über HDMI bei diesem Gerät nicht funktioniert, war die Amazon App eine der wenigen Möglichkeiten in den Genuss von HDR Inhalten zu kommen.
Vielleicht weiß ja jemand, seit wann das Problem besteht, weil wie gesagt, letzten Oktober funktionierte noch alles.
pspierre
Inventar
#3 erstellt: 28. Aug 2018, 15:35
Sind Anmeldename und Passwort für Amazon gleich geblieben ?

Melde Dich zunächst noch mal bei der App ab. Dann beende die App mal vollständig, am besten Netzreset mit Neustart, und log Dich mit einem anderen Prime-Account ein (von Freund oder so, bei dem das noch klappt) und prüfe, ob der TV die paar mickrigen HDR-Filmchen von Prime wieder abspielt. ....und dann sehen wir weiter...........

und ansonsten:
Da mit HDR am 9609 eh kein bes. Staat zu machen ist (finde nicht dass das da wirklich gut aussieht), sei eher froh, dass Du nicht mit Zwangs-HDR begückt wirst und die betreff. Filme in SDR schauen darfst.

Als Streaming Client zu Deinem TV empfehle ich dir das ATV4k, u.a. weil Du dort HDR zu jedem film auch wahlweise abschalten kannst !
IdR sollten die derzeit meisten HDR-Filme am 9609 in SDR besser aussehen als in HDR.


mfg pspierre


edit :
....sorry, ATV4k kannst Du vergessen, da bei Dir ja kein HDR über HDMI.
Ev. hat auch LG die HDR-Option für die Amazon-App für den 9609 bewust wieder abgestellt (das Zwangs-HDR abgeschafft) weil die Bildergebnisse bei der Baureihe doch nur so lala waren.

Tip:
...und wenn Du dennoch auf dem Oldie HDR sehen (kannst und) willst, dann setze Dyn. Kontrast auf niedrig, und/oder das SDR-Gamma auf 1,9 , BEVOR der HDR-Modus aktiviert wird, ...dann sollte das HDR10-Bild wahscheinlichst nicht mehr Richting" zu Dunkel" absaufen.....aber das nur nebenbei.......

übrigens: ich derzeit noch den EG9209 (zwar nur 55er, aber HDMI-HDR-tauglich.

nochmals mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 28. Aug 2018, 15:58 bearbeitet]
Mo2015
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Aug 2018, 06:04
Danke für die Antwort.

Anmeldename und Passwort sind gleich geblieben. Einen anderen Account werde ich probieren.
Laut LG müßte HDR weiterhin funktionieren, was nur leider nicht der Fall ist.
Das HDR Bild fand ich ziemlich genial, z.B. "The Grand Tour" sah beeindruckend aus, was ich jetzt vom 4k SDR Bild nicht behaupten kann.

mfg Mo2015
leo_62
Stammgast
#5 erstellt: 29. Aug 2018, 11:02
Der 9609 ist doch derselbe TV wie mein 9509, nur in curved, meine ich...
Dann muß auch HDR über HDMI zuspielbar sein, mit meinem UHD-Player schau ich jedenfalls UHD-HDR-Blurays, die ich über die Optionen des Players auch auf SDR gucken kann..
toerner
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Aug 2018, 11:48
Hallo

EG9609-za kein HDR über HDMI
EG9609-zd HDR über HDMI
leo_62
Stammgast
#7 erstellt: 29. Aug 2018, 12:42
Aha, okay. Von den Kürzeln ZA und ZD höre/lese ich das erste Mal
Weißt du, wofür die stehen? Ich finde da nix im Netz...
toerner
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Aug 2018, 14:46
Die ersten 960er hatten HDMI2.0 = za
Ab Herbst 2015 wurden neun socs verbaut HDMI2.0a = zd
Steht irgendwo im 2015 thread. Ich habe einen zd
P.s. ist aber nicht dasProblem vom Themenersteller
pspierre
Inventar
#9 erstellt: 29. Aug 2018, 18:37
Wahrscheinlich hat er nicht die HDR.Version des Films aufgerufen

Such mal den Film, der HDR sein soll, (zB the grand tour) über die Systemsuche in der Amnazon-App auf. (Aphabetische Suche)

Dort müsste dann sowohl die SDR-Version als auch die HDR-Version mit jeweils einem eigenen Icon zum Stream angeboten werden.....und dann nat. die HDR-Version wählen.

Tippe das ist die Lösung des Problems.


mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 29. Aug 2018, 18:39 bearbeitet]
Mo2015
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Aug 2018, 04:31
Die Suche bringt nur die HD und die UHD Version, wobei meiner Meinung nach die UHD Version in HDR sein sollte. Was bei mir leider nicht der Fall ist.
Zum allgemeinen Verständnis: ich habe leider die ZA Version.
pspierre
Inventar
#11 erstellt: 30. Aug 2018, 09:05
Soweit ich weis gibts eh nur ca 10 Titel dort in UHD+HDR.

Mit welchen hast Du es denn versucht ?


mfg pspierre
Mo2015
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Aug 2018, 09:39
The Grand Tour, Mozart in the Jungle, The Man in the High Castle, Wishlist, Bosch, Z: The Beginning of Everything.
Bis auf Wishlist sah ich die letztes Jahr alle in UHD+HDR
pspierre
Inventar
#13 erstellt: 30. Aug 2018, 10:54
Werde das nacher mal an meinem EG9209 über die App ausprobieren .


mfg pspierre
pspierre
Inventar
#14 erstellt: 30. Aug 2018, 14:05
Aaaalso: Getestet über die Prime-TV -App am EG9209
((gabs ab Herbst 2015 im Handel (gekauft in 10/2015 für 2700.-) ...... bis in den weiten Anfang 2017 konnte man den im Handel noch finden, und war von Anfang an HDR10-HDMI-tauglich und wurde auch so beworben))

In der Normalen Auswahl und alphabet. Suche der aktuellen Primee-TV-App gibts weder 4k-Filme im direkten Angebot, und erst recht kein HDR, ...nur die HD-SDR-Pendants.

Nur Über die Rubrik: 4K UHD-Serien ..... erst gaaaaanz weit unten (ca 30 mal nach unten) sind noch 4Ks zu finden, .... noch unten unter den ganzen Kaufoptionen ............ da gibts nach wie vor die 4k-Serien in einem Register
In diesen 4-K-Serien gibts aber keinen Content mehr in HDR, ..auch nicht die Früher dafür bekannten ....4k klappt aber , ...jedoch erhält man erst mal öfter die Meldung "Zu wenig Bandbreite, wollen sie bal bal bla...." Sorry, ...... ookla speedtest Meldet über 40 Mbits/s für den TV ......irgendwann gings dann auch mal. Aber HDR ist in der Prime-TV-App auf jeden Fall tot.

In der Netzflix-TV-App am EG9209 (neueste Version mit Sidebar) geht 4k und HDR !


Normal benutze ich das Apple-TV4K für Prime, ....und da geht Prime in 4k aber auch nur über die Rubril "4K-UHD-Serien" , und hier gibts dann die bekannten 4k Serien auch wieder (oder noch) mit HDR.

>>>

Es liegt also für Dich an der Amazon-TV-App, die HDR , zumindest für die 2015er-OLEDS ?? .....nicht mehr zur Verfügung stellt !
Wie es mit neueren Geräten ab 2016 ist weiss ich nicht.

Mit einem 9609 ZA hat man also für Prime-HDR gleich doppelt voll die Arschkarte gezogen.

Teste doch mal, was Deine Netflix-TV-App da so macht.


Hoffe geholfen zu haben


mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 30. Aug 2018, 14:10 bearbeitet]
Mo2015
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 31. Aug 2018, 06:30
Okay, das hilft.
Ich werde das so an LG weitergeben. Zumindest kann ich so deren Aussage wiederlegen, das HDR über die App funktioniert.
Netflix werde ich noch probieren.

mfg Mo2015
buerts
Stammgast
#16 erstellt: 31. Aug 2018, 06:54
B7 hat nach wie wie vor HDR in der Prime App.
Man muss aber da auch ewig lang runter scrollen um die zu finden.
Mo2015
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 31. Aug 2018, 08:11
Ich befürchte ja, das am Codec was geändert wurde. Seit Youtube den Codec geändert hat, funktioniert da auch kein HDR mehr.
buerts
Stammgast
#18 erstellt: 31. Aug 2018, 08:47
HDR auf Youtube funktioniert auch noch

Aber das kann schon stimmen,mein LCD von 2016 konnte von haus aus kein HDR auf Youtube wegen des Codecs
pspierre
Inventar
#19 erstellt: 31. Aug 2018, 08:59
Youtube hatte seinen Codec nicht geändert, sondern hatte von Anfang an seinen eigenen.



Zumindest kann ich so deren Aussage wiederlegen, das HDR über die App funktioniert. Anm: am EG9609 ZA

Das wird die aber dort eher kaum interessieren ehrlich gesagt.

Teste erst mal ob 4K-HDR bei Netflix noch am 9609ZA funktioniert.

Wenn dem so ist, hat eher Amazon kein Interesse mehr dran, die eigene App für irgendwelche Altgeräte, die eh nur ganz bedingt HDR-tauglich waren, kompatibel zu halten.

Tröste Dich damit, einen erstklassigen 4k-SDR-TV zu besitzen.
Und der Tatsache, dass die meisten in den Streamingportalen vorhandenen HDR-Filmen auf älteren HDR10-OLEDS in der sehr guten SDR-Version tendetiell eh besser aussehen, als in der HDR10-Darstellung auf diesen Geräten.

Nur den allerneuesten HDR-Produktionen im Streamingbereich, und den UHD-HDR-Discs würde ich auf unseren HDR10-OLEDs dabei in der bei uns (OLED 2015) erreichbaren HDR-Bildqualität einen echten Zugewinn am Qualität gegenüner den SDR-Pendants attestieren.
Sicherlich steigt deren Anteil nach und nach,....aber derzeit sind das trotzdem nur geschätze 10% der gesamtverfügbaren Streaming-HDR-Contents.

Übrigens zählen ALLE derzeit angebotenen HDR-Contents in bewust gewählter SDR-Ausgabe mit zum besten, was man als SDR so auf den Bildschirm bekommt.
Also auch wenn man HDR geziehlt "wegschalten" kann, hätte man auf einem 9609ZA-Alt-Gerät mit guten 4K-SDR-Fähigkeiten durchaus was dennoch positives davon.

HDR-Wegschalten (Benden der "Zwangsvwersorgung" so angeboten) gelingt allerdings nicht mit den TV-internen Apps, sondern nur über HDR-Taugliche HDMI-Zuspieler, ....was bei Dir nicht geht.

Finde dich einfach damit ab, dass man mit einem 9609 ZA HDR-Mässig einfach noch nicht sinnvoll bezüglich HDR dabei ist, ....zumal man wenn man paar -Titel irgendwie dennoch in HDR abspielen kann, man die technisch noch zweifelhaft gemachten Produktionen (noch ca 90%) nicht mal auf SDR zurückschalten kann (Zwangs-HDR), um endlich ein vernünftiges Bild zu haben.

Verkauf das Teil, wenn Du mit HDR derzeit was sinnvolles machen willst.....oder begnüge dich mit SDR, ....das kann er schliesslich ausgezeichnet.
Alles andere dazwischen ist bezüglich HDR, selbst wenn was funktiniert, an den Haaen herbeigezogener Murk, ....zumal obendrein noch die HDR10-Limitierung besteht, die ausoptimierte Zustände im heutig möglichen Sinne eh nicht wirklich zulässt.

Nicht dynamisiertes HDR10 ist schon heute nur noch HDR 2er Klasse.
Beim Mastering neuer HDR-Filme wird mittlerweile schon fast davon ausgegangen, dass die Endgeräte einen dynamisierten Modus bereitstellen.

Absehbar wird damit der reine HDR10-Wiedergabe-Betrieb für immer mehr Contents zum Glücksspiel, ob das auch in nacktem HDR10 noch wirklich überzeugen kann, weil die Endheräte-Zielgruppe für nacktes HDR10 eh stark rückläufig ist, und erwartbar bald eh keine wirkliche Rolle mehr spielt. Da darf man bei den Film-Machern nur noch wenig Rücksicht erwarten , weil sie wissen, dass das ganze ja eh noch dynamisch sofort (DV, HDR10+), oder erst im Endgerät aufgehübscht wird. (zB Active HDR etc)

Nacktes HDR10 ist für TV-Film mittlerweile wie Tonwiedergabe nur in Stereo, .....nur noch ein Basic ohne bes. Anspruch. Damit muss man sich abfinden, oder mal wieder was Neues kaufen.

Jedoch:
Derzeit befindet sich in der Rubrik "Derzeit beliebt" bei Netflix übrigens kein einziger HDR-Film, und ich glaube derzeit nicht mal ein 4k-Angebot.
Das Spricht Bände darüber, wie wichtig derzeit HDR ist, und was Du mit deinem 6909ZA derzeit wirklich relevant verpassen kannst:
Herzlich wenig !

Vlt hilft das etwas , wieder berechtigten Spass am 9609ZA zu haben .



mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 31. Aug 2018, 09:16 bearbeitet]
Mo2015
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 31. Aug 2018, 09:44
Okay Youtube hat seinen Codec nur aktualisiert, das Ergebnis ist das gleiche: HDR funktioniert nicht mehr.
Netflix werde ich nächste Woche testen. Ich bin am WE nicht zu Hause.
Alle anderen Argumente sind richtig, schade finde ich es trotzdem. Der Amazon Support will sich die Sache mal ansehen. Bin gespannt, ob dabei was rauskommt.
Mo2015
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 03. Sep 2018, 14:47
hab Netflix getestet, da funktioniert HDR problemlos und sieht auch richtig gut aus.
Von Amazon hab ich noch keine Rückmeldung.
pspierre
Inventar
#22 erstellt: 03. Sep 2018, 15:56
Welche Bildeinstellungen benutzt Du denn für HDR, und welches SDR-Gamma ligt bei dir vor resp. beim aktivieren der HdR-Modus zugrunde ?


mfg pspierre
Mo2015
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 05. Sep 2018, 07:04
HDR1 HDR2
2 Fotos mit aktiviertem HDR, nur mit dem Handy fotografiert, aber ich denke man sieht das das Bild hell genug ist.

hier mal die Werte vor Aktivierung des HDR Modus:

Bildmodus: isf Expert 1
Energiesparen: AUS
OLED-Licht: 77
Kontrast: 58
Helligkeit: 48
H & V-Schärfe: 10
Farbtiefe: 48
Farbton: R1
Gamma: BT.1886
Farbtemperatur: Warm 1
Verfahren: 2 Punkte
Schritt: Hoch
Rot: 3
Grün: -4
Blau: 3

Bei allen anderen Verfahren alle Werte 0

Alle anderen Verschlimmbesserer auf AUS
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EG9609 HDMI 2.0a Update
Nirvany am 14.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  3 Beiträge
LG EG9609 Xbox One S HDR Problem Hilfe
Denniz370 am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  27 Beiträge
B7D und Amazon - kein UHD / HDR
TheNightstalker am 24.11.2017  –  Letzte Antwort am 21.06.2018  –  24 Beiträge
Namensgebung: EG9609 EG9600 EG960V
theCrow71 am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  5 Beiträge
HDR TV kein HDR aktiviert bei Spielen
Adamska26 am 08.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  6 Beiträge
Schaltet HDR automatisch ein?
huskiehuskie am 23.07.2016  –  Letzte Antwort am 30.07.2016  –  4 Beiträge
LG EF950v und HDR
atwin am 12.09.2017  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  3 Beiträge
OLED65B7D Dolby Vision über Amazon App
Timmmm am 31.08.2018  –  Letzte Antwort am 07.09.2018  –  13 Beiträge
PS4 + LG B6 - kein HDR?
hardy123480 am 18.04.2017  –  Letzte Antwort am 01.05.2017  –  7 Beiträge
B6D HDR Game Mode
monty66 am 26.01.2017  –  Letzte Antwort am 29.11.2017  –  159 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: )
  • Neuestes MitgliedJ._Lang
  • Gesamtzahl an Themen1.454.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.548

Hersteller in diesem Thread Widget schließen