Sony AF9 65 Zoll Wandmontage

+A -A
Autor
Beitrag
Kohlenschaufler
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Nov 2018, 22:41
Servus,

ich möchte nach diversen getauschten Samsung Q9FN 65 Zoll TVs wieder zu Sony gehen. Mein alter W905 46 Zoll Sony TV gibt so langsam den Geist auf und bekommt immer mehr Pixelfehler.

Da ich den Sony AF9 gerne an die Wand montieren würde, frage ich mal in die Runde a) was für Wandhalterungen nutzt ihr? b) könnt ihr davon bitte mal ein Bild posten.


Möchte einfach ein paar Impressionen sammeln bevor es ernst wird.

Danke.
psycho_kill
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Nov 2018, 11:17
Hallo, ich schließe mich hier mal an. Mich würde außerdem interessieren wie weit der Abstand von der Wand zum Panel ist.

Danke
CHL
Stammgast
#3 erstellt: 11. Nov 2018, 10:38
AF9 Wandmontage
Benutze eine Hama Ultraslim Wandhalterung
Kohlenschaufler
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Nov 2018, 11:18

CHL (Beitrag #3) schrieb:
AF9 Wandmontage
Benutze eine Hama Ultraslim Wandhalterung


Das gefällt mir gut. Deinen Beitrag hab ich hier schonmal gelesen. Du hast die Wandhalterung glaub ich noch leicht in der Wand eingelassen.


Kommst du noch gut an deine Anschlüsse unten ran?


[Beitrag von Kohlenschaufler am 11. Nov 2018, 16:56 bearbeitet]
CHL
Stammgast
#5 erstellt: 12. Nov 2018, 08:53
Der Wandhalter ist auf der Wand direkt montiert. Der Fliesenspiegel aussen herum. Somit stizt der Wandhalter etwa 1 - 1.5 cm tiefer.

Ich habe die Schraube, die den Standfuss fixiert, nicht montiert. Jetzt läßt sich der Fernseher unten nach vorne ziehen. So kommt man
sehr gut an die Anschlüsse ran.
Maloney90
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Nov 2018, 14:50
Sieht gut aus. Das sind ca. 6cm oder liege ich falsch?
CHL
Stammgast
#7 erstellt: 15. Nov 2018, 08:34
Es sind knapp 10 cm.
jolies
Neuling
#8 erstellt: 20. Nov 2018, 00:51
Hallo,

ich möchte mir ebenfalls den Sony 65 AF 9 zulegen und an der Wand mit einer möglichst flachen Halterung montieren.
Da vor dem TV eine Beamerleindwand heruntergefahren wird und die bei 10 cm Wandabstand heruntergefahren wird, kommt es bei mir auf jeden cm an.

Wer kann mir das genaue Maß in cm ( Wand bis zur Vorderkante Bildschirm) mit Angabe der verwendeten Wandhalterung machen?
Kohlenschaufler
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Nov 2018, 00:56
Also ich hab mir die SU WL 450 von Sony dazu gekauft. Hier die Maße.
Ich glaube die verfehlt dein Ziel ganz knapp.


Screenshot_20181119-225537_Drive
cyborg200x
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Nov 2018, 16:12
Habe mir heute gerade diese hier gegönnt. Ist auch super flach und kompakt, nur 1,5cm Wandabstand durch Halterung.

https://www.amazon.d...01_s00?ie=UTF8&psc=1

Gerade die Option, Die Halterung für Installationszwecke leicht zu neigen finde ich genial. Zumal die Anschlüsse bei AF9 ja nach unten wegführen.
Kohlenschaufler
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Nov 2018, 16:23
Servus,

Berichte dann mal über diese Wandhalterung. Ich war auch am überlegen mir die zu kaufen. Habe mich aber dann aufgrund der Rezessionen dagegen entschlossen. Nicht weil die nicht gut waren, sondern weil alle Rezensionen auf kostenlosen Produkte beruhen.

Praktisch ist das natürlich alle mal.
jolies
Neuling
#12 erstellt: 21. Nov 2018, 21:15
Die 1,5 cm würden mir tatsächlich sehr weiterhelfen. Laut Datenblatt hat der Sony eine Tiefe ohne Standfuß von 8,6 cm. Mit 10,1 cm Wandabstand inklusive dem Halter würde meine Leinwand gerade noch so davor heruntergefahren werden können.
Die Frage ist dabei noch, ob man durch die entfernten ca. 1 cm dicken Stoffabdeckungen hinten beim AF 9 diesen cm an Tiefe wieder gewinnt.
Sofern die Halterung ziemlich direkt nach der VESA Gewindebohrung enden würde, sollte das eigentlich funktionieren. Oberhalb der Gewindebohrung steht beim AF 9 ja eine Art Abschlussleiste für die Stütze wieder 1 cm weiter raus.
Kannstt du bitte hier berichten, wenn du den AF 9 an der Wand hast?
Wäre klasse, wenn du dann nochmal den Abstand bis Vorderkante Display hier angeben würdest.

Sony 65 KD AF 9 Rückseite
cyborg200x
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Nov 2018, 22:43
@jolies
Gerät wird Freitag geliefert und soll am Wochenende an die Wand. Ich werde berichten.


[Beitrag von cyborg200x am 21. Nov 2018, 22:43 bearbeitet]
guw
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Nov 2018, 15:59
Könnte die Sony SU-WL845 auch kompatibel sein?
Kohlenschaufler
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 24. Nov 2018, 19:11

guw (Beitrag #14) schrieb:
Könnte die Sony SU-WL845 auch kompatibel sein?


Also wenn die speziell für XE94/XE93 entwickelt worden ist, denke ich nicht das die passt. Hab auch nichts über eine Vesa Norm rauslesen können.
cyborg200x
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Nov 2018, 12:56
@jolies
So, der TV ist an der Wand. Die Halterung ist wirklich sehr gelungen und es sind in der Tat exakt 10,1cm "Wandabstand" (bis zur vorderen Kante des TV, also inkl. des Displays selbst).


Kann die Halterung wirklich sehr empfehlen.
+ schlicht
+ minimaler Wandabstand 1,5cm
+ super Montage
+ Neigefunktion für Installationszwecke/Anschluss Kabel > das funktioniert extrem gut, da beim AF9 Anschlüsse nach unten weg gehen
- etwas hoher Preis

Vogel's THIN 505 TV-Wandhalterung

So, ich genieße mal weiter diesen wahnsinns TV
jolies
Neuling
#17 erstellt: 26. Nov 2018, 18:24
@cyborg200x
Vielen Dank für die Rückmeldung. Damit bin ich jetzt sicher, dass sich mein Vorhaben umsetzten lässt.
Sind die im Lieferumfang enthaltenen Schrauben für den AF 9 passend? ( Durchmesser / Länge)
flashbyte
Neuling
#18 erstellt: 30. Nov 2018, 16:04
vielleicht zu spät, aber hier ein paar Details zu der Sony Halterung SU WL 450

hier mal der Abstand Wand - Gehäuse, wobei der Abstand mit der "flachen" Variante nach außen hin weniger. Der Zollstock ist ~1,7cm breit:

SU WL 450

IMG_2065

SU WL 450
dagoduck
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 01. Dez 2018, 20:16
Kann mir mal bitte jemand für den 65 af9 die genauen Abstände der VESA Schrauben zur Oberkante bzw. Seitenkante des TV nennen.

Ich habe noch eine ältere TV Halterung von meinem LED an der Seitenwand hängen (die große Vogel's The Wall 3450), bei den LG passen die VESA Bohrungen nicht, da die VESA Bohrungen bei LG sehr tief sind und meine Halterung dafür zu hoch hängt. Nicht genug Platz bis zur Zimmerdecke.

Da die Halterung an der Seitenwand hängt wird der TV gleichzeitig auch noch um ca. 80° seitlich gedreht, da wird es dann vermutlich sehr eng.

Da aber alles renoviert ist, habe ich aktuell keine Lust, die Wände wieder aufzureißen


[Beitrag von dagoduck am 01. Dez 2018, 20:24 bearbeitet]
traveller685
Neuling
#20 erstellt: 03. Dez 2018, 12:07
Hallo,
habe diesen tollen Fernseher seit einer Woche. Mit was für Schrauben habt Ihr denn diesen an der Wandhalterung befestigt? Die in den Gewinden bereits mitgelieferten Schrauben sehen so verdammt kurz aus?
Kohlenschaufler
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 03. Dez 2018, 12:33

traveller685 (Beitrag #20) schrieb:
Hallo,
habe diesen tollen Fernseher seit einer Woche. Mit was für Schrauben habt Ihr denn diesen an der Wandhalterung befestigt? Die in den Gewinden bereits mitgelieferten Schrauben sehen so verdammt kurz aus?




Ich hab bei der Sony SU WL 450 6x M6x5,5 genommen.
flashbyte
Neuling
#22 erstellt: 03. Dez 2018, 19:22

dagoduck (Beitrag #19) schrieb:
Kann mir mal bitte jemand für den 65 af9 die genauen Abstände der VESA Schrauben zur Oberkante bzw. Seitenkante des TV nennen.


kann man schlecht messen, aber obere Schraube bis OK sind ca. 38cm und seitlich links bzw. rechts jeweils bis zum Rand ca. 52-53cm
flashbyte
Neuling
#23 erstellt: 03. Dez 2018, 19:24

Kohlenschaufler (Beitrag #21) schrieb:

traveller685 (Beitrag #20) schrieb:
Hallo,
habe diesen tollen Fernseher seit einer Woche. Mit was für Schrauben habt Ihr denn diesen an der Wandhalterung befestigt? Die in den Gewinden bereits mitgelieferten Schrauben sehen so verdammt kurz aus?




Ich hab bei der Sony SU WL 450 6x M6x5,5 genommen.


im Lieferumfang bei der SU WL450sind die richtigen Schrauben mit dabei. Die am Fernseher eingeschraubten sind definitiv zu kurz!
dagoduck
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 03. Dez 2018, 21:48
hallo Flashbyte, danke für die Info.

Leider ist damit der 65 AF9 wie auch schon die LG OLEDs damit ohne neue Renovierung wohl aus dem Rennen. Seitlich würde ja noch in etwa passen aber ich habe leider nur ca. 34 cm von der oberen VESA-Befestigung bis zur Zimmerdecke, bei den LEDs hat es bisher immer gereicht aber bei den OLEDs sitzen die VESA Befestigungen alle recht tief.

Und einen Umbausatz für Wandhalterung gibt es leider nicht.
guw
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 10. Dez 2018, 22:24
Hat jemand eine Maßzeichenung/Skizze für mich zur Positionierung der WL450 für den KDL-65AF9? Meiner ist noch verpackt im Karton, daher weiß ich nicht, ob dort sowas drinnen ist. Bei der WL450 war nichts diesbezüglich dabei.

Speziell gehts mir um den Abstand nach unten. Ich habe ein Sideboard drunter stehen und will die Halterung hoch genug montieren, aber eben nicht zu hoch.

Danke euch!


[Beitrag von guw am 10. Dez 2018, 22:25 bearbeitet]
Kohlenschaufler
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 11. Dez 2018, 00:35
Gib mir mal deine Mail Adresse. Ich schick dir Eine PDF. Da stehen die Maße drauf die du für die WL450 brauchst.
guw
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 12. Dez 2018, 13:06

Kohlenschaufler (Beitrag #26) schrieb:
Ich schick dir Eine PDF. Da stehen die Maße drauf die du für die WL450 brauchst.


Warum Sony das nicht auf der Webseite veröffentlicht! Tausend Dank für das PDF mit der CAD Zeichnung. Da standen alle Maße drin. Brauchte nur noch den Laser einstellen und jetzt hängt er perfekt an der Wand (ohne umständliches Messen und Rechnen).
Meko
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 13. Dez 2018, 13:35

flashbyte (Beitrag #22) schrieb:

dagoduck (Beitrag #19) schrieb:
Kann mir mal bitte jemand für den 65 af9 die genauen Abstände der VESA Schrauben zur Oberkante bzw. Seitenkante des TV nennen.


kann man schlecht messen, aber obere Schraube bis OK sind ca. 38cm und seitlich links bzw. rechts jeweils bis zum Rand ca. 52-53cm


Mich interessiert das auch, da ich bereits die Wandhalterung https://www.xantron....ntron-STRONGLINE-980 für meinen noch Plasma Panasonic 46" verwende und die möglichst nicht versetzen möchte.

Zur Seite hin scheinen die VESA-Löcher ziemlich mittig zu sein. 145cm - 40cm = 105cm / 2 = 52.5cm
Zur Oberkante hin dann eher weniger. 83.5cm - 20cm = 63.5cm / 2 = ~32cm

Ok, das würde bedeuten, dass der TV nicht ganz mittig ist mit der VESA-Halterung sondern ca. 6cm nach oben verschoben. Aber das ist in meinem Fall glaubs nicht wirklich schlimm, da der TV ja auch höher ist als der 46"...
Thorwald11
Stammgast
#29 erstellt: 14. Dez 2018, 13:05
Weiß jemand, wer im Raum Stuttgart TV's kalibriert?
XHardi
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 14. Dez 2018, 13:39

Thorwald11 (Beitrag #29) schrieb:
Weiß jemand, wer im Raum Stuttgart TV's kalibriert?


falscher Thread?

hier passt es besser rein Sony AF9 OLED 2018 - Einstellungsthread
daunen84
Neuling
#31 erstellt: 23. Dez 2018, 00:13
Ich möchte meinen 65AF9 ebenfalls an die Wand montieren und unter dem Fernseher die Yamaha YSP5600 Soundbar aufstellen...
Welchen Abstand sollte ich denn zwischen der Soundbar und dem Fernseher einhalten, um zu verhindern, dass das Magnetfeld der Soundbar einen negativen Einfluss bzw. dauerhaften Schaden auf das OLED Panel hat?

Ich will den Fernseher auch nicht zu hoch hängen, da sonst mein Blickwinkel zu weit nach oben gerichtet sein würde. Ich habe einen Sitzabstand von ca. 2,6m und das Sideboard wo die Soundbar drauf stehen soll ist ca. 62cm hoch und die Soundbar selber hat nochal eine Höhe von ca. 21cm.


[Beitrag von daunen84 am 23. Dez 2018, 00:21 bearbeitet]
ainhoa
Stammgast
#32 erstellt: 23. Dez 2018, 03:50
Für meinen Geschmack wird das viel zu hoch.
Krasss
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 24. Dez 2018, 17:31
Hallo, ich will mir (wahrscheinlich) auch einen AF9 65 Zoll zulegen und an die Wand montieren. Da sich der Bildschirm dann höher befindet als wenn er auf einem Fernseher-rack steht, hab ich eigentlich geplant, eine Halterung mit Neigefunktion zu nehmen (auch wegen dem Acoustic-System des AF9).
Da hier niemand eine solche Wandhalterung genommen hat,stellt sich mir die Frage, ob das dagegen spricht (ausser, dass das vielleicht optisch nicht so schön aussieht).


[Beitrag von Krasss am 24. Dez 2018, 17:31 bearbeitet]
Dehi
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 17. Jan 2019, 23:40
Ich habe mal ne Frage, hat das denn keine Nachteile für den Sound wenn der AF9 an die Wand montiert wird?
Krieger_01
Neuling
#35 erstellt: 21. Jan 2019, 14:20
Hallo zusammen, ich habe heute den Oled AF9 65 Zoll von MediaMarkt geliefert und an einer vorhandenen Wandhalterung befestigt bekommen. Der hängt nun circa 13 cm von der Wand entfernt. Laut den Monteuren geht das aufgrund der Konstruktion des Standfusses nicht besser. Habt Ihr eine bessere Lösung, den Standfuß kann man wohl nicht komplett entfernen)? Vielen Dank für Eure Unterstützung
nofaith
Stammgast
#36 erstellt: 21. Jan 2019, 18:13
@ Krieger01

Ich hab den 65" AF9 mit der Vogel's WALL befestigt, der Abstand beträgt dann von der Wand bis zur Vorderkante-Panel 11,1cm.

MIt der Vogels THIN kannst Du noch 8mm gewinnen und wärst noch etwas näher an der Wand. Mehr ist aber glaub ich nicht möglich.

Ich hab mich für die WALL entschieden da sich alle Anschlüsse (SAT, 230V, Netzwerk,...) hinter dem TV befinden und die THIN mir schon die Anschlüsse gequetscht hätten. Komme vom Pioneer 5090H und hier war die Befestigung genau mittig. Die OLED sind leider alle etwas aus der Mitte, was dann bei den Anschlüssen in meinem Fall nicht unproblematisch war.


[Beitrag von nofaith am 21. Jan 2019, 18:14 bearbeitet]
Svendolin
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 23. Feb 2019, 22:18
Hallo,

ich bin derzeit erneut auf TV Suche, nachdem ich mir den hübschen LG 65E8 an die Wandhalterung montiert habe, nur um festzustellen, dass das Display vermutlich beim Transport geschrottet wurde. Artikel ist derzeit nicht verfügbar, also bin ich nun beim AF9 gelandet.
Die Wandhalterung sitzt fest im Mauerwerk, ist drehbar/schwenkbar/neigbar (Ricco R23, ist also auch für den AF9 nutzbar). Durch die VESA Norm beim LG und der Halterung eher im unteren Drittel des TV, frage ich mich gerade, wie das beim AF9 aussehen würde? Die Befestigung sitzt über den Kabeln, ziemlich mittig vom Sony, richtig? Ohne zu Hause zu sein, kommt mir da die Logik abhanden ...so weit hochschieben kann ich die Halterung nicht, somit würde der TV bestimmt etwas tiefer sitzen. Muss ich mir wohl mal ausrechnen.
Bolacha-Mole
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 15. Mrz 2019, 18:40
Hallo Zusammen,

könnt ihr paar Fotos von eurer Wandmontage posten, wenn möglich mit Angabe der Wandhalterung ?
Gerne von weiter weg und schräg, dass man sieht wie weit weg sich der Fernseher von der Wand befindet. Optisch wirken 7-10cm manchmal anders auf einem zollstock

Vielen Dank
?xxx?
Stammgast
#39 erstellt: 05. Apr 2019, 11:40
Wie viel dicker ist der AF9 denn eingeklappt für die Wandmontage als ein LG Oled, Panasonic oder AF8? Mit wie viel cm weiter weg von der Wand muss man denn leben? Das finde ich das interessantere Maß als der absolute Abstand.
Jakobboon
Stammgast
#40 erstellt: 05. Apr 2019, 20:10
Je nach Wandhalterung 8-10cm, weniger habe noch keine Halterung gesehen!


[Beitrag von Jakobboon am 05. Apr 2019, 20:11 bearbeitet]
tovaxxx
Inventar
#41 erstellt: 13. Apr 2019, 12:07
Hab mir jetzt diese Halterung geholt AMAZON. Der Screen ist jetzt 13 cm von der Wand weg. Für mich absolut OK.

AF9 Wall

AF9 Wall 2
MrBlingBling
Stammgast
#42 erstellt: 23. Apr 2019, 11:18
Ich hab die Vogel's THIN 305 in grau (habe dafür bei amazon ~50€ gezahlt, ist aber schon 2-3 Monate her)

Gestern meinen AF9 an die Wand geklatscht. Steht jetzt 10,5cm von der Wand weg. Kann die Wandhalterung nur empfehlen, auch die Kippfunktion um die Kabel einzustecken ist nice.
Krasss
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 05. Mai 2019, 16:45
Kommt ihr eigentlich noch an die Anschlüsse ran, wenn der Fernseher an der Wand hängt ? Gerade der F-Stecker (Satellit-Empfang) ist ja generell schon oftmals fummelig fest zu drehen.

Und speziell an die, die Vogel Wall 3315 verwenden: Ist die Halterung eigentlich auch in andere Richtung kippbar, so dass man leichter an die Anschlüsse kommt ?
Krasss
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 06. Mai 2019, 17:00
Hat sich erledigt. Man kommt bestens hin :-)
donmuellos
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 17. Mai 2019, 06:59
Moin,

Ich möchte mir den Sony 65 AF9 gerne kaufen.

Aktuell habe ich dieses Wandhalterung an der Wand

LCD LED TV Fernseher Wandhalterung Wandhalter Halterung Schwenkbar Neigbar 32-70 Zoll passend für Sony LG Panasonic Toshiba Orion Hisense Blaupunkt Grundig Thomson Sharp Philips Samsung UE48H6470 UE50H6470 UE55H6470 UE65H6470 UE75H6470 UE55H6270 UE55H6590 UE55F6340 UE50H5570 UE60H6270 UE48H6590 https://www.amazon.d..._api_i_v5J3Cb6360KCG

Wenn ich das richtig verstehe, kann ich diese mit einem Adapter weiter verwenden?!

Dafür habe ich diesen bestellt

PureMounts PM-ADAPT-B Universeller VESA Adpapter VESA 50x50 bis 400x200, 1-teilig, schwarz https://www.amazon.d..._api_i_k7J3CbD79KNG7

Funktioniert das? Sonst hole ich wohl die Vogels Wall

Mein TV-Rack ist ca 1.20m. Wäre das schlecht den Tv zur ggf. Übergangszeit darauf zustellen? Wegen den Überstanden

Danke für eure Rückmeldungen
Rhiley88
Stammgast
#46 erstellt: 17. Mai 2019, 14:58
Einen Adapter solltest du da nicht benötigen. Deine Halterung scheint die Vesa-Norm des TVs (400x200, wenn ich mich nicht irre) auch so abzudecken
donmuellos
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 18. Mai 2019, 08:01
Vielen Dank für die Antwort!:) denke, dass ich den TV am Montag im Geschäft bezahle und dann
liefern lasse
Vorsichtshalber habe ich einen Adapter jetzt hier
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony AF9 65 Pixelfehler
fabiano88 am 17.04.2019  –  Letzte Antwort am 19.04.2019  –  7 Beiträge
Sony Oled Af9 Unboxing
MarcoB87 am 18.01.2019  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  20 Beiträge
Subwoofer am Sony AF9 betreiben
Roschi90 am 06.01.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  20 Beiträge
Sony AF9 Inputlag
Fredchenhh am 21.10.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  4 Beiträge
Sony AF9 Austauschgerät
fabiano88 am 26.04.2019  –  Letzte Antwort am 13.05.2019  –  3 Beiträge
Sony AF9 Subwoover/Schrank-Sound-Problem?
Krasss am 30.12.2018  –  Letzte Antwort am 01.01.2019  –  7 Beiträge
Sony 65 Af9 Ersatz vom Karton oder wie umziehen
Heissluftofen1 am 06.06.2019  –  Letzte Antwort am 12.06.2019  –  4 Beiträge
Sony AF9 OLED 2018 - Einstellungsthread
mamam am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 13.06.2019  –  850 Beiträge
Sony AF9 Aufnahme/ Aufnahmemedium/ Timeshift
michael86 am 09.02.2019  –  Letzte Antwort am 11.05.2019  –  3 Beiträge
Panel Refresh AF9
Riddeck05 am 04.11.2018  –  Letzte Antwort am 04.11.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedHobbyElek
  • Gesamtzahl an Themen1.443.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.402

Hersteller in diesem Thread Widget schließen