Subwoofer am Sony AF9 betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
Roschi90
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jan 2019, 18:37
Hallo Community,
Ich habe mir gestern den 65-AF9 gegönnt. Dafür musste ich leider meine beiden Lautsprecher opfern. (Zu wenig Platz)

Ich finde den Sound soweit auch ausreichend eigentlich. Nur etwas mehr Bass könnte es sein...


Hat jemand eine Idee wie ich am besten einen Subwoofer dran anschließe? Beim AF8 konnte man ja einfach den Kopfhörer Ausgang nutzen. Das geht beim AF9 wohl leider nicht mehr

Vorschlag vom Saturn Mitarbeiter ist. Via Toslink zum Verstärker und daran dann den Subwoofer anschließen. Aber vielleicht geht das ja auch etwas eleganter.

Danke euch und schönen Sonntag.
Rainer_Hohn
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2019, 23:16
Wäre ebenfalls an einer Lösung interessiert!
Roschi90
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2019, 11:45
Bin mir jetzt am ueberlegen einfach eine Sonos Playbar drueber zu haengen und via Toslink anzuschliessen (Dabei soll der Sound vom TV ja angelich trotzdem an bleiben)

Und dann den Sub dazu.
kobold58
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2019, 11:56
Und wie soll das klingen?
Roschi90
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2019, 11:58
Meinst du das ist ein Problem?

Finde die Lautsprecher vom AF9 eigentlich zu gut um die abzuschalten
kobold58
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2019, 13:00
Und warum willst Du dann dran rumfummeln?
Roschi90
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2019, 13:01
Brauche ein bisschen mehr Druck
Zwuggel
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jan 2019, 13:05
Dass heisst Playbar und Sub sind vorhanden?

Dann häng den TV 20 cm höher und schliess das Geraffel an..

Ich kenne die LS des Sony´s nicht, aber werden wohl kaum so gut sein wie ne Sounbar oder?
Roschi90
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2019, 13:10
Vorhanden ist momentan ein HK3490 und zwei B&W 683. die passen jetzt vom Platz her aber nicht mehr neben den TV.

Ich suche jetzt eigentlich nur eine Möglichkeit einen Sub an den TV zu bekommen.
XHardi
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Jan 2019, 17:55
Ich denke, du könntest schon einen aktiven Subwoofer an den Kopfhöreranschluss anschließen. Es gibt nur ein Problem, wie steuert man die TV & Kopfhörerlautstärke zusammen?

Oder werden die TV Lautsprecher abgeschaltet sobald ein "Kopfhörer" angeschlossen ist?


[Beitrag von XHardi am 08. Jan 2019, 18:18 bearbeitet]
ainhoa
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jan 2019, 00:19

XHardi (Beitrag #10) schrieb:

Oder werden die TV Lautsprecher abgeschaltet sobald ein "Kopfhörer" angeschlossen ist?

Ja.
Roschi90
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Jan 2019, 07:14
Genau das ist das Problem und ich habe gehofft hier hat jemand eine elegantere Lösung als über Einem AVR
XHardi
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Jan 2019, 11:13
Vielleicht kann man was mit Bluetoothempfänger & Aktivsubwoofer machen. Bluetoothempfänger mit dem TV koppeln und dann mit Klinke an den Subwoofer. Bleibt wieder die Frage mit der Lautstärkeregelung.
ainhoa
Stammgast
#14 erstellt: 09. Jan 2019, 14:54
Ich habe zum Beispiel meine Kopfhöhrer über einen Digital/Analog-Wandler am Digital out des AF9 angeschlossen. An diesen Wandler könnte man ja auch einen Subwoofer anschliessen. Im Soundmenü des AF9 kann man die Lautstärke des digitalen Ausgangs variieren.
Bei Anschluss an den Digital out werden die Lautsprecher des AF9 in Gegensatz zum Kopfhörereingang nicht stumm geschaltet.


[Beitrag von ainhoa am 09. Jan 2019, 14:56 bearbeitet]
Roschi90
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Jan 2019, 15:04
Was hast du fuer einen D/A Wandler verwendet?

Die Lautstaerke bleibt dann aber immer gleich!? Egal wie ich die Lautstaerke regel!?
ainhoa
Stammgast
#16 erstellt: 09. Jan 2019, 15:50
D/A-Wandler
Die Lautstärke kann man wie schon gesagt nur im Soundmenü ändern. Aber auch keine grosse Geschichte.
Roschi90
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Jan 2019, 15:51
Danke dir.
Rainer_Hohn
Inventar
#18 erstellt: 21. Jan 2019, 00:06
Und Roschi, hast Du schon?
Roschi90
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Jan 2019, 08:50
Ich habe jetzt den Sony STR-DH590 AV Receiver.

Als Lautsprecher habe ich die KEF T101 und alternativ noch Bose Doppelcubes (weil die schoen klein sind)
Und dann noch den ELAC SUB2030.
Den AF9 nutze ich als Center.


Hab bisher nur die KEF dran gehabt und war absolut zufrieden damit.
Rainer_Hohn
Inventar
#20 erstellt: 13. Feb 2019, 00:29
Hast Du mal ein Foto, wie das Ganze mit den KEF so wirkt?

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Oled Af9 Unboxing
MarcoB87 am 18.01.2019  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  20 Beiträge
Sony AF9 Inputlag
Fredchenhh am 21.10.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  4 Beiträge
Sony AF9 65 Pixelfehler
fabiano88 am 17.04.2019  –  Letzte Antwort am 19.04.2019  –  7 Beiträge
Sony AF9 Austauschgerät
fabiano88 am 26.04.2019  –  Letzte Antwort am 13.05.2019  –  3 Beiträge
Sony AF9 OLED 2018 - Einstellungsthread
mamam am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 08.07.2019  –  863 Beiträge
Sony AF9 Aufnahme/ Aufnahmemedium/ Timeshift
michael86 am 09.02.2019  –  Letzte Antwort am 11.05.2019  –  3 Beiträge
Sony AF9 Subwoover/Schrank-Sound-Problem?
Krasss am 30.12.2018  –  Letzte Antwort am 01.01.2019  –  7 Beiträge
Sony AF9 65 Zoll Wandmontage
Kohlenschaufler am 09.11.2018  –  Letzte Antwort am 18.05.2019  –  47 Beiträge
AF9 Center-Speaker-Modus
legal_alien am 12.01.2019  –  Letzte Antwort am 17.01.2019  –  8 Beiträge
Panel Refresh AF9
Riddeck05 am 04.11.2018  –  Letzte Antwort am 04.11.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.722 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedDouglasDeews
  • Gesamtzahl an Themen1.445.391
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.504.816

Hersteller in diesem Thread Widget schließen