Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkaufspreis gebrauchter Komponenten

+A -A
Autor
Beitrag
Theodosius
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2005, 18:34
Also, nachdem ich vorher zu doof war meine Frage im richtifen Unterforum zu posten, machmers halt nochmal:

Ave, aviditati soni (oder so ähnlich)

Da sich hier so viele Kenner der Materie rumtreiben,
die Vieles besser wissen ( 2deutigkeit beabsichtigt )
wollt ich mal fragen ob ihr wisst, wieviel ich für diese Komponenten beri einem Verkauf erwarten/verlangen kann.

1 Paar ALR Jordan Entry 5M 2-Weg-Standboxen
4 Ohm
Nennlast max. 120 W
Musiklast max. 140 W
40 - 23.000 Hz
Wirkunmgsgrad 90 dB
Flankensteilheit d. Filt6er 24 dB
Preis anno dazumals ca. 760 € / Paar

1 Verstärker Pioneer A-400X
Englisches Sondermodell für Soundpuristen ohne Bass- und Treblekontrollen
Dyn. Power Output 4 Ohm 100 W/Kanal
THD bei 20 Hz -20 kHz, 70 W, 4 Ohm: 0,03%
Preis war ca. 440 €


Alles gekauft Mai 1999, Zustand von Boxen und Verstärker unbeschädigt (sind/waren ja meine Augäpfelchen),
Bedienungsanleitungen noch vorhanden, OV nicht mehr.

So, jetzt dürfts mit eurem Wissen protzen,

Grüsse und Thx, Theo
dexxtrose
Stammgast
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 18:48
400+200=600 +/-50 (wenn's gut läuft)

... hängt ja bekanntlich immer am Interesse der Käuferscharen.
(ALR wurde mal für ca. 400-450 in Foren erwähnt, Pioneer ist mal für 212 bei Ebay.ch weggegangen.)


[Beitrag von dexxtrose am 02. Aug 2005, 18:49 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Aug 2005, 18:51
Der Verstärker ist wohl eher was für eine ganz spezielle Zielgruppe, zu der ich eher nicht gehöre. Bei Liebhabern derartiger Geräte wird das Teil wohl so was um die 200 € bringen.

Zu den Boxen kann ich leider nichts sagen, aber bei dem ehemaligen Neupreis so ca. 300 €. Stell die Sachen doch in Ebay ein, aber besser erst nach der Sommerflaute.
Theodosius
Neuling
#4 erstellt: 02. Aug 2005, 19:40
Danke fürs prompte Antworten.

Da fiele mir gleich noch eine andre Frage ein.
Ich hab mit dem Gedanken gespielt, den Pioneer durch einen NAD C350/C370 zu ersetzen.
Werf ich da Geld weg, nur um einen sehr guten Verstärker durch einen Preis/Leistungs-mäßig inakzeptablen, weil nur ein wenig Besseren zu ersetzen?
Ich rechne hierbei auf den Anschaffungspreis des NAD die Neu/Gebrauchtpreisdifferenz des Pioneer auf, da ich die ja verliere.

Als Böxchen sind dazu Visaton VOX 253 angedacht.
Was meint ihr?
incitatus
Inventar
#5 erstellt: 04. Aug 2005, 11:11
Hallo Theodosius,

die Antwort hast Du Dir ja schon selbst gegeben: Behalt den Verstärker und kauf neue Boxen.
dexxtrose
Stammgast
#6 erstellt: 04. Aug 2005, 11:53
... oder kauf Dir neue Lautsprecher und such Dir einen Händler, der Dir das Gerät zur Ansicht gibt.
(Das ganze geht natürlich auch mit einem Gratis-Test per Fernabnahmegesetz )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker Yamaha A-S500 oder A-S700 zu ALR-Jordan Entry 5M Boxen
webern am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  2 Beiträge
ALR Entry 4 durch Nubert Nuline 284 ersetzen? - Nein Dynaudio ...
nadir2 am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  52 Beiträge
Günstige Standboxen für max. 120 Euro
Azteke2001 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  3 Beiträge
Bewertung Marantz 1072 und ALR Jordan Entry 2
chamouflage am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  6 Beiträge
ALR Entry 4
JackeFR am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  2 Beiträge
S: Lautsrpecher - Ähnlich wie ALR Jordan 5M
Scotchman am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  2 Beiträge
ALR Jordan Classic 2?
cuco am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  2 Beiträge
ALR Jordan Entry3 taugen die was?
goofy69 am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  4 Beiträge
ALR Jordan Entry 6M zu gross für 18qm?
goofy69 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  2 Beiträge
Komponenten so ok?
Floffie am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.003