TEAC Super-CD Player oder gleichwertiges ....????

+A -A
Autor
Beitrag
richard11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Sep 2005, 10:29
Hallo,
ich habe in einem anderen Forum gelesen das die TEAC Kombi (CD-Player / Wandler) P 70 / D 70 klanglich das beste sein soll, daß man kaufen kann. UVP sollten damals 16.000,- Euro sein, wird aber seit ca. 1 Jahr nicht mehr gebaut.

Frage:
Wer kennt diese Kombination und hat Tests gemacht, daß evtl. andere Player die gleiche klangliche Güte bieten. Muß es denn unbedint TEAC sein, da die neuen Esoteric - Geräte so ca. 30.000,- Euro nun schon tendieren.

Bin auf Eure Erfahrungen sehr gespannt.

Man will ja immer das beste, aber das Beste muss nicht immer das teuerste sein

Beste Grüße
Richard
Thoraudio
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Sep 2005, 18:45
Hallo,

also ich kenne keinen CD-Player, der 16 - 30 Kiloeuro wert ist.
Wenn Du einen hervorragenden Player suchst, dann hör Dir mal den neuen Lyngdorf an, ohne daran zu denken, das er "nur" 1300,00 Euro kostet.
Da wirst Du eine echte Überraschung erleben, was für das Geld geht, wenn ein Hersteller keine Million im Jahr an Werbekosten auf die Gerätepreise umlegen muss.
zwittius
Inventar
#3 erstellt: 12. Sep 2005, 18:48
sind die teac esoteric so teuer????

aber hey das sind wirklich hammer lafwerke ich hab das teil ma gesehn/angefasst aber nicht gehört

also verarbeitung und optik ist wirklich 1+++++++++

besser gehts nicht!
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2005, 19:02
Hallo richard11,

mal ne Frage:

an welche Geraäte würdest Du die CD-Player / Wandler Kombi anschließen (Verstärker, Endstufe, ...)?
Was für LS hast Du zu Hause stehen?

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teac Cd Player PD H600
nakahei am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  8 Beiträge
TEAC oder Pianocraft Kompaktanlage?
mklang05 am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  12 Beiträge
CD-Player
Elcrian am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  11 Beiträge
Welchen CD Laufwerk oder Player
Lutz_Ludwig am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  2 Beiträge
Teac-D -Kaufempfehlung???
Freak-Wave am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  28 Beiträge
Yamaha PIANOCRAFT E320 B oder Teac Teac CR-H 225
nichtswisser am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung (gebrauchter) CD-Player
aulos am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  2 Beiträge
Erfahrungen Teac PD-H380
yougivei am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  4 Beiträge
CD-Player oder Laptop?
prenzlberger am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  4 Beiträge
DAC Teac vs. Yulong
roger-whisky am 05.04.2018  –  Letzte Antwort am 08.04.2018  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedOPDattend
  • Gesamtzahl an Themen1.404.160
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.946

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen