Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bescheidenes Aktiv-Lautsprecher-System

+A -A
Autor
Beitrag
A_Forest
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2005, 14:25
Hallo allerseits!
Ich bin im Begriff von zu Hause auszuziehen und mein neues Zimmer auszustatten. Nun suche ich Aktiv-Lautsprecher, die es mir erlauben, meine Musiksammlung zu geniessen. Die Eckdaten:

-Zimmergrösse: ca. 15m2
-Sound-Quellen: Notebook-LineOut & iAudio X5-MP3-Player (also vorwiegend MP3-Files mit hoher Bitrate)
-Sound-Art: querdurch, inkl. Bass-, bzw. Höhenlastige Musik
-Preislimite: bis max. 160 Euro (neu oder gebraucht)

Hat jemand eine ähnliche Installation und kann Empfehlungen abgeben? Oder hat jemand anderes nen Tipp?
Ich kenn mich leider sogut wie nicht aus, und hab bisher das Gefühl, dass es für meine Bedürfnisse bloss Surround-Systeme a la Logitech, etc gibt...

Bin für jede Antwort dankbar!
lolking
Inventar
#2 erstellt: 22. Okt 2005, 14:31
Wenn du noch ein bissel sparst wären 2 schöne kompakte und ein gebrauchter Verstärker drin...

Kommt Selbsbau in Frage? Wenn ja dann sieh dich mal nach dem Stick oder den Needles im Selbstbauforum um. Die kannste für knapp 100€ (incl. Holz) bauen und dann bleiben dir noch 60€ für nen schönen alten Verstärker
A_Forest
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Okt 2005, 15:42
danke für die erste Antwort


lolking schrieb:
Wenn du noch ein bissel sparst wären 2 schöne kompakte und ein gebrauchter Verstärker drin...

wieviel wär "ein bissel" und was für kompakte würdest du als Beispiel empfehlen? Für mich ist Hifi noch Neuland, ich kenn mich in Sachen Verstärker, etc. nicht aus und hab deshalb (vorschnell?) auf Aktive gesetzt...


Kommt Selbsbau in Frage?

eher nich. bin wie gesagt totaler anfänger und werd mittelfristig nicht genug Zeit aufbringen können um mir das genügende wissen/know-how anzueignen.

Ergänzend sollte ich vielleicht noch sagen, dass ich keine allzu grossen Ansprüche an die Soundqualität habe - ich denk das budget ist selbstredend.
Ausserdem hab ich keine trainierten Ohren, die beim Klang eines Ghettoblaster Signale an die Tränendrüsen aussenden. Je besser der Klang, desto grösser der Genuss, das ist klar...drum geht's mir hauptsächlich drum rauszufinden, was man mit 160 euro...naja vielleicht ein, zwei kleine scheine mehr , so anstellen könnte.


[Beitrag von A_Forest am 22. Okt 2005, 15:43 bearbeitet]
lolking
Inventar
#4 erstellt: 22. Okt 2005, 17:32
Naja, mit selbstbau meinte ich ja nicht, dass du etwas komplett neu entwickeln mußt. Wenn du mal ein Modellflugzeug oder sowas gebaut hast bist du schon dafür qualifiziert!

Das Holz kann man sich beim Baumarkt kaufen und dort auch gleich zuschneiden lassen, die Teile gibts online z.b. bei frebo.de. Das ganze wird dann nach Plan verklebt und gedämmt und schon biste fertig und schlägst für 100-120€ jeden Fertiglautsprecher in der Kategorie bis 500€ (imho)

Hier haste mal nen link zu den Sticks um dir ein Bild zu machen: http://www.frebo.de/Stick/Stick.pdf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nahfeld aktiv Monitor Lautsprecher
mtk26 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  10 Beiträge
HiFi Lautsprecher für PC Aktiv oder passiv preis bis 1000?
Bivo am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  11 Beiträge
Aktiv Lautsprecher für Karaoke
HifiFabs am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Edifier R1600TPlus oder andere Aktiv Lautsprecher.
Uhwah am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  3 Beiträge
Aktiv-Lautsprecher, mehrere Quellen.
x2rto73 am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  5 Beiträge
Nahfeldmonitoren -> aktiv oder passiv?
dolphinscry am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  15 Beiträge
Kaufberatung 2.0 System Aktiv/Monitor-Lautsprecher
D@rk|Key am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  3 Beiträge
Smartphone oder Mp3-Player?
tecnicx am 01.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  14 Beiträge
Aktiv Lautsprecher
Raffi14 am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  10 Beiträge
Laptop und Aktiv-Lautsprecher kombinieren?
shade am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cowon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.725