Aktiv Lautsprecher für TV

+A -A
Autor
Beitrag
flo0909
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Nov 2014, 17:52
Guten Abend,
Ich suche ein Aktives Lautsprecher Paar für meinen TV.
Würde diese zu 80% für Filme benutzen und zu 20% für Musik.
Sollte ein wenig Bass haben für Action Filme.
Mein Max. Budget liegt bei 200€. Ist nicht gerade viel aber ich hoffe damit kann man den TV-Sound aufwerten.
Grüße Flo
avh0
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2014, 18:33
Für das Budget darfst Du nicht allzuviel erwarten,
m.E. ist Adam hier eine gute Wahl, siehe
http://www.thomann.de/de/adam_artist_3_hochglanz_weiss.htm
Highente
Inventar
#3 erstellt: 21. Nov 2014, 18:42
Netter Vorschlag, dass ist aber der Preis von einer Box.Zwei liegen dann wohl außerhalb des Budgets.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2014, 18:58
Hallo,

wenn du noch € 19.- draufpacken kannst ESI nEar08

LG
*pauci*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Nov 2014, 19:50
Die vorgeschlagenen Adam reichen auch bei Filmen nicht aus (vor allem wenn du 80% Filme schaust).

Habe die a3x selbst zu Hause. Super Boxen, wahnsinns Auflösung, aber tief kommen sie nicht. Habe mir deswegen noch nen extra Sub angeschafft.
flo0909
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Nov 2014, 13:23
Ich werde vermutlich die ESI nEar05 nehmen:
http://www.thomann.de/de/esi_near05_aktive_nahfeldmonitore.htm
Kann mir jemand sagen wie ich die an meinen Fernseher anschließe, denn ich habe nicht sehr viel Ahnung davon.
avh0
Inventar
#7 erstellt: 22. Nov 2014, 14:03
Na, wenn die Adams nicht reichen, dann reichen preiswerte erst recht nicht, aber nun, ich hatte ja eingangs schon darauf hingewiesen, dass man ob des Budgets nicht zu viel erwarten darf,
außer das es viel Besser wird als der TV Ton selbst.

Zum Abschluss wird i.d. Regel der Kopfhörerausgang dienen müssen, dann mit Klinke in die Boxen.
Das bedeutet für Dich, Du benötigst einen Adapter.
Vermutlich Stereoklinke (am TV) auf 2 Monoklinken für die beiden Boxen.
Ggf. gibt es noch einen Lineout am TV, das hat aber den Nachteil, dass Du i.d.R. die Lautstärke nur noch
an den Boxen regeln kannst. Das ist wohl eher nicht praktisch, ggf. Aber einen Test wert.
flo0909
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Nov 2014, 14:15
avh0
Inventar
#9 erstellt: 22. Nov 2014, 14:24
Nein, XLR mach hier keinen Sinn, Du sollest an der Boxenseite zwei große Klinken haben.
Eher sowas:
http://www.thomann.de/de/cordial_cfy_6_wpp.htm
avh0
Inventar
#10 erstellt: 22. Nov 2014, 14:31
Wobei,
im Datenblatt steht unsymmetrische Klinke, auf der Rückwand ist die Beschaltung aber symmetrisch angegeben. Das ist komisch
Thomann hat aber eine gute Telefonbestellannahme mit Beratung,
die würde ich in dem Fälle nutzen und einfach fragen.
Du musst nur wissen, wie lang das Kabel sein muss, Achtung, vor allem die Länge nach der Aufteilung ist hier natürlich entscheidend.
flo0909
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Nov 2014, 14:33
Es gibt einen XLR Anschluss und einen TRS Anschluss.
Kommt es dann in den TRS Anschluss?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(aktiv) Lautsprecher für Musik + TV
Ute_Schnute_Kasimir am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  36 Beiträge
Aktiv Lautsprecher 2.0 für TV Empfehlung?
carsten20de am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  5 Beiträge
Aktiv Lautsprecher für Samsung LED TV
Athlonxp2000 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  4 Beiträge
Welchen Receiver für Aktiv Lautsprecher ?
CedricG am 26.04.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2017  –  5 Beiträge
Lautsprecher für TV
PatrickS1990 am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  10 Beiträge
Aktiv Lautsprecher Wohnzimmer
os1895 am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  17 Beiträge
Aktiv lautsprecher ohne externen Sub für TV gesucht !
nickdaquick am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  9 Beiträge
2.0 Lautsprecher für TV - max 400-450 Euro, aktiv
TomGreenhorn am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  19 Beiträge
Aktiv Subwoofer für TV
MasterPi_84 am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  15 Beiträge
Aktiv Lautsprecher für Karaoke
HifiFabs am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedManhattan_Skyline
  • Gesamtzahl an Themen1.389.588
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.460.837

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen