Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was haltet ihr hiervon? (Magnat)

+A -A
Autor
Beitrag
Saro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2003, 13:23
Hi,

ich habe mir mal die Boxen ausgesucht diese wurden so bei www.areadvd.de als obere mittelklasse (Subwoofer Oberklasse) bewertet was halten hier die experten denn davon?

2x Magnat Vector Needle (217€)
1x Magnat Vector 13 (99€)
2x/4x Magnat Vector Needle Dipol (109€)
1x Magnat Omega 380 (431€)

Ich würde mir die nach und nach kaufen! Womit sollte ich am besten anfangen? Ich hatte gedacht da Weihnachten vor der Tür steht schonmal die beiden Vector Needle und den Vector 13 Center kann man den Sound dann schon gebrauchen (Subwoofer wollte ich als letztes holen)?

Edit: 4 statt 2 Dipol's oder auch nicht könnte mir da mal jemand helfen die Magnat Vector Needle Dipol haben ja jweils 2 Lautsprecher drinne ist damit jetzt gemeint das man 2 Dipols kauft aka 4 Lautsprecher oder 4 Dipols aka 8 Lautsprecher?.

Hier ist der Test: http://www.areadvd.de/hardware/magnatvectorset1.shtml


[Beitrag von Saro am 12. Okt 2003, 14:09 bearbeitet]
wildwotan
Neuling
#2 erstellt: 12. Okt 2003, 15:01
nur ein Tip: Hände weg von Magnat!

Spare lieber auf ordentliches Zeug!

viele grüße
Saro
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Okt 2003, 15:12
Wie sieht es denn mit denen hier aus?

Canton:

2x Canton LE 103
2x Canton LE 107
1x Canton LE 105
1x Canton AS 25 SC

oder

JBL:

4x JBL LX 2004
1x JBL lx 2000 center
1x JBL lx 2000 sub

Oder sonst jemand einen vorschlag Max bis 1200€ und es sollte einzelnt holbar sein also keine kompletten Sets.
das_n
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2003, 15:20
die jbls finde ich persönlich nicht so prall, sie wirken auch schlecht verarbeitet. schau sie dir an, und bilde dir selbst ein urteil, mach auch mal die bespannung ab, die tieftöner sehen absolut grauenhaft aus.

die canton-kombi ist sicher besser. ich habe selbst die le 107 und finde die verarbeitung top (vor allem in der preisklasse). die le 103 haben wirklich ein solides bassfundament für ihre größe, den center und den sub habe ich noch nicht gehört.

ich habe die le 107, die magnat vector 55 und die jbl lx 2003 gehört: die canton hat die anderen schier umgepustet, ist einfach meiner meinung nach der bessere ls. die jbl hat irgendwie, naja, nervige höhen, die magnat hat nur bummbumm-bass, tiefer oder höre ist nicht viel los.

da allerdings auch die räumlichen gegebenheiten eine große rolle spielen, solltest unbedingt probehören.
Saro
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Okt 2003, 15:24
Naja mit Probehören ist bei mir schlecht, der einzigste laden hier ist Media Markt und der hat sowas wie Canton oder JBL usw. nicht

P.S. Der Raum wo ich die Boxen aufstellen möchte ist ca. 25qm


[Beitrag von Saro am 12. Okt 2003, 15:24 bearbeitet]
das_n
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2003, 15:24
mediamarkt hat das nicht??? saturn ist doch der gleiche konzern, und da war ich..................
Saro
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Okt 2003, 15:26
Das einzigste was ich hier bisher im Media Markt gesehen habe war Magnat und diverse No-Name Fimen zwischendurch mal ein paar Sony Boxen usw. aber JBL oder Canton was es da noch so alles gibt hab ich dort noch nicht gesehen.
das_n
Inventar
#8 erstellt: 12. Okt 2003, 15:29
mhh...vielleicht ist ja der mediamarkt qualitätsmäßig unterhalb von saturn angesiedelt....

nja also ich denke mal, dass du mit dem canton set nichts falschmachen kannst, das preis-leistungs-verhältnis ist echt ok.

probehören wäre natürlich besser...........
tux
Stammgast
#9 erstellt: 12. Okt 2003, 15:36
Die Boxen sind die schwierigste Komponente bei einer Anlage.
Die muss man ganz einfach gehört haben!
Sonst ist die Chance zu groß, dass du nachher unzufrieden bist.
Saro
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Okt 2003, 15:38
Achweih ich merk schon wird schwer sich zu entscheiden, habe mal ein bischen rumgeguckt und die einen sagen Canton wäre super die anderen ist nicht so toll jbl würde sich besser anhören usw.

Aber wieso raten soviele eigentlich von Magnat ab? Der Mann meiner Schwester hat im Auto Magnat Boxen und die hören sich gut an meiner Meinung nach selbst bei sehr lauter Lautstärke und würden mir allemal reichen oder zählt Magnat bei Auto Hifi nicht zu den billigen?...
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 12. Okt 2003, 16:41

Naja mit Probehören ist bei mir schlecht, der einzigste laden hier ist Media Markt und der hat sowas wie Canton oder JBL usw. nicht


Woher kommst du?
Saro
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Okt 2003, 16:42
Neuwied und kein Führerschein daher kommen nur läden aus der Innenstadt für mich in Frage.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 12. Okt 2003, 16:48
Da gibbet wirklich nicht viel, ausser MM und TKElektro....
Bis 1200.-€ ca. würde ich IHMO immer Mordaunt-Short, Monitor Audio (leicht drüber) oder Wharfedale empfehlen!!!
das_n
Inventar
#16 erstellt: 12. Okt 2003, 19:24
der alpha 30 ist der unpräziseste sub den ich je gehört habe...aber krach machen kann er......
Saro
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Okt 2003, 11:17

Hallo Saro,

bei deiner Kombi springen mir spontan die Vector Needle
als Front ins Auge. Diese Speaker sind a) relativ klein
und dürften rein von der Optik von den Dipol erschlagen
werden. Es sei denn du meinst die Needle Standlautsprecher,
die aber nasal klingen sollen.
Außerdem ist der Center 13 relativ groß, was imo
auch nicht vom Klangvolumen zu den Frontspeakern passt.
Der Sub ist imo für dein System auch zu "leistungsstark".
Eine sinnvollere Magant Kombi wäre:

Front: 2* Magnat Vector 77
Center: 1* Magnat Vector 10, hier würde auch der 13er
gehen.
Rear: 2* die Dipol oder die Needle
Sub: Hier kannst du den Omega 380 nehmen, allerdings
spricht auch nichts gegen den günstigeren Omega 300 oder
vielleicht sogar den Alpha 30.


Hi,

1. Es ist nicht meine zusammen stellung sondern die von www.areadvd.de und da wurde es als obere mittelklasse ausgezeichnet, bzw. der Sub als Oberklasse.

2. Natürlich die Magnat Vector Needle (Standlautsprecher) was du meinst sind die Magnat Vector Needle 11 (Regallautsprecher)

3. Naja Magnat Vector 10 hat deutlich weniger Leistung als der 13'er.

Aber da gäbe es noch ein etwas billigeres System was durch fehlende Dipol Lautsprecher sicher besser zum Musikhören ist.

2x Magnat Vector 77
1x Magnat Vector 13
2x Magnat Vector 22

Subwoofer ist keiner dabei da würde ich wohl aber trotzdem dann nach einer Zeit zum Magnat Omega 380 greifen es soll ja schliesslich möchtig Bumm machen.

Oder:

1x Canton AS 22 SC
4x Canton LE 202
1x Canton LE 205 Center

Achweih ist doch alles zum ko... ich weiss ja noch nichtmal welche Marke ich nehmen soll


[Beitrag von Saro am 13. Okt 2003, 11:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr hiervon???
speaker-rise-in-flames am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  5 Beiträge
was haltet ihr von magnat motion 1000
marfmeister am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  4 Beiträge
SCHNELL was haltet ihr davon
redfeed am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  8 Beiträge
Was haltet ihr von den Magnat Motion 144 Ls?
Kirolf am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  29 Beiträge
Was haltet ihr davon?
StEvEn_DeR_II am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  17 Beiträge
Was haltet ihr von ...
djtimetrax am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  3 Beiträge
was haltet ihr von ....
freddy_k am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  3 Beiträge
Was haltet Ihr von...
Blue_Man am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  9 Beiträge
Was haltet ihr davon.....
pheenix am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  2 Beiträge
Was haltet ihr davon?
sven037381 am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • JBL
  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedblu3scr3en
  • Gesamtzahl an Themen1.345.682
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.950