Kopfhörerverstärker Tipp?

+A -A
Autor
Beitrag
büropupser
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2006, 19:48
Hallo!

Evtl. kann ja mir ja jemand einen Tipp geben. Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Kopfhörerverstärker.

Und...ohweiah jetzt sage ich es, ich suche eigentlich ein schönes Gerät. Denn zwischenzeitlich hat mich meine bessere Hälfte überzeugt, dass nach Anschaffung diverser schöner (silberner) Geräte, YBA Verstärker und Magnepan MG 3.6, auch die anderen schwarzen Klötze augetauscht werden sollen.

U.a. habe ich mittlerweile meinen alten Marantz Tuner mit dem Oszilloskop wieder ausgeraben. Evtl. kann ich einen gebrauchten Transrotor AC kaufen. Das passt alles.

So, jetzt bin ich abgeschweift. Also, ich suche einen klanglich ordentlichen Kopfhörerverstärker der auch gut aussieht. Ich bin gerne bereit für die Optik 50 Euro mehr auszugeben. Allerdings bin ich eher nicht bereit mehr als 250 Euro auszugeben. Ich habe hier im Forum schon Einiges gelesen und die Gerätediskussion verfolgt.

Jetzt bin ich bei der "Bucht", dem Auktionshaus Iiih-Bääh, auf folgendes gestoßen:

http://cgi.ebay.de/R...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Finde ich jetzt zwar nicht absolut der optische Reisser, aber evtl. klingt er ja dafür umso besser? Eigentlich besteht ja auch kein Risiko. Denn nach den derzeitigen Gesetzen habe ich ja Rückgaberecht bei Versandhandel. Sieht ein wenig selbst gebaut aus. Ob der sicherer ist als mancher China Import?

Den finde ich optisch sehr schön, aber zu teuer:

http://www.hifi-term...4d89439f1f3.69195132

Den Vincent KHV-1. Röhre fände ich schön. Ich glaube das passt gut zu meinem YBA Verstärkern und den Maggies. Ach so, als Kopfhörer habe ich MB Quart Phone 280 und den Phone 95 X. Also nichts weltbewegendes. Ich habe diese Kopfhörer dmalas gekauft weil ich der Auffassung bin, dass ein Kopfhörer der nicht optimal, sondern unbequem sitzt noch so gut klingen kann. Wenn er unbequem ist werde ich ihn nicht nutzen. Ich höre sehr wenig über Kopfhörer. Wenn es hoch kommt, 20 Stunden im Jahr.

Ohjeh, jetzt habe ich zuviel geschrieben. Vielen Dank für Tipps und Antworten.

Büropupser/Matthias
Janophibu
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mai 2006, 10:14
Amity HPA4 oder HPA6. Gibt es in schwarz oder silber. Solider Aufbau, guter Klang und das für 285 Euro (wobei man da noch verhandeln kann).
Hier ein Link: http://www.amity-hifi.de/Deutsch/index1.htm
Nicht erschrecken, die Seite ist etwas unschön aber das mindert die Qualität der Geräte nicht ;-)

Tja, sonst gäbe es nur noch den Rega Ear für 220 Euro, der kommt aber an den Amity nicht ganz heran.

Alle anderen KHVs sprengen deinen Preisrahmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche kleinen Kopfhörerverstärker
Boxenbauer am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  7 Beiträge
Kleiner Kopfhörerverstärker. ?
MacLefty am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  6 Beiträge
Kopfhörerverstärker
Reindt am 03.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  4 Beiträge
Kombination aus Verstärker für Boxen und Kopfhörerverstärker
LäX am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  2 Beiträge
Suche Tipp für guten HiFi Tuner
volker_h am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
Kopfhörerverstärker+DAC
Daniel2211 am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  42 Beiträge
tipp suche vergleichbare anlage
nessaja73 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  9 Beiträge
Suche Tuner mit Fernbedienung
jutta-m am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  13 Beiträge
Kompaktanlage Tipp
*mil* am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  2 Beiträge
Welcher Kopfhörerverstärker soll es sein??
chevy755 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedsethnefer
  • Gesamtzahl an Themen1.398.607
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.631.457

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen