Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AKAIN AM 95 oder SANSUI AU 919?

+A -A
Autor
Beitrag
1337kain1337
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jul 2006, 10:31
jeweils einer der beiden versäker wurden mir mit 1 jahr garantie zu nem guten preis angeboten... ich habe etwas recherchiert und mir gefaellt der AKAI vom gehäuse richtig gut jedoch was die leistung der beiden angeht und wie sie sich anhönren gerade im bassbereich weiss ich halt nicht! auhc die leistungsangaben die ich teilweise im internet gefunden habe unterscheiden sich doch stark. mein anliegen ist also zu erfahren welcher der beiden verstäkrer wohl besser ist vom klang als auch von der leistung ansich!

also wer die beiden teile kennt einfach mal schreiben wie sie sich so verhalten!


danke schonmal im vorraus
lolking
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2006, 15:11
Nimm den Sansui!!!
PhaTox
Inventar
#3 erstellt: 22. Jul 2006, 15:56
Kenne den AKAI (selbst gehört bei meinem Vater)-hatten nur Probleme damit (Montagsgerät?), lief an 2-Wege LS mit Magnetostaten-HT (Marke??) und ist irendwann mit viel blauem Qualm abgeraucht. Sicher nur ein Einzelfall, aber ICH würde den Sansui nehmen. Gruß, pTx


[Beitrag von PhaTox am 22. Jul 2006, 15:56 bearbeitet]
1337kain1337
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Jul 2006, 15:58
ich habe zwar auch zu dem sansui tendiert jedoch gefaellt mir der akai bischen besser! nimmt ein verstärker einfluss auf die basswiedergabe?? weil das wäre mir wichtig dass der verstärker guten tiefton abgibt! nen kumpel hat nen sony 530 und da fehlt total der tiefton irgendwie... ich wiess ja nicht an was das liegt koennte auch die weiche sein aber is irgendwie komisch! das waere mir halt noch wichitg
lolking
Inventar
#5 erstellt: 22. Jul 2006, 17:46
Solch krasse Unterschiede wird es zwischen den Verstärkern nicht geben. An welchen Lautsprechern sollen die Geräte denn betrieben werden?
1337kain1337
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Jul 2006, 21:10
bei mir sinds visaton selbstbauboxen... jeweils 8 ohm 140ltr gehäuse 2 30subs, 3 wege bassreflex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui AU X1 austauschen
xnicox37 am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  29 Beiträge
marantz pm 50, pm 68 oder pioneer 656 markII oder sansui au 2900
fabaf* am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  5 Beiträge
Sansui AU 9500 realistischer Preis
scotland am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  3 Beiträge
Sansui au g50x / g90x oder neuer Yamaha A S700 Verstärker für Canton Chrono 507 LS?
captaincut am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  6 Beiträge
Suche Standlautsprecher für Sansui AU-217
Vom_F_zum_N am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  4 Beiträge
Boxen für Sansui AU-X 117
agargar am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  5 Beiträge
Sansui AU-X201i - taugt der was ?
papasanalage am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  6 Beiträge
Marantz 2270 vs. Sansui AU-999
RalphWiggum am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  2 Beiträge
Sansui gegen ?
Hundini am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung LS für einen Akai AM 95
daniel1990** am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  53 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.356