Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sansui SR222 oder Sansui SR222 MKIV/V?

+A -A
Autor
Beitrag
Smyrgel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2010, 17:19
Moin & Gruß in die Runde!

Ich wag es dann doch mal, eine umfassende Frage in den Raum zu stellen, nachdem ich hier vieles gelesen habe.

Alte Anlage:
Rotel SA 937
Kenwood DP8010
und T+A LT100B (oder ähnlich)
mit Sansui SR222

Jetzt:
Classic 6.6
Marantz SA15S1
immer noch die alten T+A
und auch noch der SR ergänzt um den NAD PP1

In der alten Konstellation spielte der SR222 gleich auf mit dem DP8010. Jetzt klafft zwischen dem SR und dem Marantz eine riesen Kluft, die ich gerne überwinen möchte.

Bei einem Neukauf würde ich, so der Verkäufer, mit Laufwerken um die 400,- lediglich auf altem Niveau spielen. Gebraucht blicke ich aber nicht mehr durch.

Erfahrungen:
Meine ersten Player wahren Dual 1010, später Dual 505-2 und 621. Klangen alle gut, mir aber irgendwann zu gefällig.

Thorens Player starteten bei mir mit dem 166er, dann 320 und weg. Mir waren die Chassis einfach zu schwabbelig. Auch fand ich den Sound nicht sonderlich aufregend.

Yamaha hatte ich mal ein HighEnd-Schätzchen aus der Natural Sound-Serie, den ich nur wieder zurückgegeben habe, weil er eben überhaupt nicht gedämpft war. Ich wollte damals nicht groß herumexperimentieren, weshalb ich anschließend wieder auf einen Thorens ging.

Der Sansui kam nach dem Dual 505-2 ins spiel, da er eine ganze Ecke lebhafter klang. Dual klang immer sehr sauber, aber eben nicht lebhaft. Lag vielleicht auch am klassischen Ortophon-System.

Eine Überarbeitung wegen Grundbrummens am SR macht lt. Fachmann keinen Sinn. Also ist die Frage, ob ich mich mit einem SR222 MKIV oder V verbessern würde, oder nur das Gehäuse schöner ist?

Was empfiehlt ihr an Drehern, die dem Marantz SA15 (demnächst gerne SA11) auf Augenhöhe gegenüber treten können?

Vielen Dank vorab & noch ein Frohes Osterwochenende.
Smyrgel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Apr 2010, 16:36
Ähem, was mache ich eigentlich falsch?

Mitlesen geht, aber sobald ich eigene Beiträge hier poste, werde ich mit "Stille" gestraft.

Da kommt mir schon der Gedanke, nicht hierhin zu gehören.

Gruß
Magicforce
Stammgast
#3 erstellt: 07. Apr 2010, 21:38
Hallo
muss ja nicht sein das Du etwas falsch machst, sondern das Deine Frage einfach zu speziell oder einfach zu simpel ist - kann ich nicht beurteilen da ich den Unterschied zwischen dem Sansui SR222 oder Sansui SR222 MKIV/V einfach nicht kenne und die Leute hier vielleicht auch nicht oder zumindest die, die Deinen Thread bislang gelesen haben...würde ich nicht persönlich nehmen,also etwas Geduld oder selbst nochmal die allwissende Suchmaschine bemühen.
...habe übrigens grad nochmal nachgesehen, habe auch einen SR222 hier stehen, den werde ich morgen das erste mal nach Jaaahren - mit meinen neuen LS - wieder anschliessen...bin also nicht ganz uninterssiert am Thema.


bis dahin...


Gruß
Magic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui gegen ?
Hundini am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
An die Sansui Fachleute , oder die bescheid wissen
ratzemen am 14.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung Vor- und Endstufe! Sansui!
RexBanner1990 am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 26.07.2014  –  6 Beiträge
AKAIN AM 95 oder SANSUI AU 919?
1337kain1337 am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung für Marantz 19 und Sansui 9090db
RalphWiggum am 24.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  9 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Jade3 Luxman/Sony/Sansui?
Type02 am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  4 Beiträge
Lautsprecher zu Sansui 771
fantastic_jimi am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  8 Beiträge
Sansui AU X1 austauschen
xnicox37 am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  29 Beiträge
Sansui 6100-AV noch was wert? / lieber verschenken? müll?
pillepalle85 am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  3 Beiträge
Victa 200 Supreme 100 Lautsprecher an Sansui R-5 Receiver ?
Wohnzimmersound am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979